Jetzt kostenlos testen

Die Katze und der General

Spieldauer: 23 Std. und 31 Min.
4 out of 5 stars (109 Bewertungen)

Regulärer Preis: 20,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Das neue Meisterwerk der preisgekrönten Autorin

Alexander Orlow, ein russischer Oligarch und von allen "Der General" genannt, hat ein neues Leben in Berlin begonnen. Doch die Erinnerungen an seinen Einsatz im Ersten Tschetschenienkrieg lassen ihn nicht los. Die dunkelste ist jene an die grausamste aller Nächte, nach der von der jungen Tschetschenin Nura nichts blieb als eine große ungesühnte Schuld. Der Zeitpunkt der Abrechnung ist gekommen.

Nino Haratischwili spürt in ihrem neuen Roman den Abgründen nach, die sich zwischen den Trümmern des zerfallenden Sowjetreichs aufgetan haben. "Die Katze und der General" ist ein spannungsgeladener, psychologisch tiefenscharfer Schuld-und-Sühne-Roman über den Krieg in den Ländern und in den Köpfen, über die Sehnsucht nach Frieden und Erlösung. Wie in einem Zauberwürfel drehen sich die Schicksale der Figuren ineinander, um eine verborgene Achse aus Liebe und Schuld. Sie alle sind Teil eines tödlichen Spiels, in dem sie mit der Wucht einer klassischen Tragödie aufeinanderprallen.

©2018 Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt / Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg (P)2018 ARD Kulturradios / Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    73
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    56
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

starker Anfang & Mittelteil, ödes Ende

Ein interessant aufgebauter Plot, aber leider ein etwas enttäuschendes lahmes Ende mit ein paar offenen Fragen.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Er liest nicht gut. strengt mich an ihm zu folgen

Er liest nicht gut. Strengt mich an ihm zu folgen...Macht keinen Spaß. BRILKA war ein Klasse Buch, Katze.. ist verplappert und stellenweise richtig langweilig. Schade

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wer waren die Lehrmeister?

Man möchte erahnen, ob es nicht doch Tolstoi oder Dostojevski waren, in der Schicksalsschwere der Geschichte, in dem weitausholenden Erzählstil, der genauen Charakterisierung der einzelnen Figuren, die die Autorin hier inspiriert haben...
Eine Geschichte wie eine griechische Tragödie vor dem genau recherchierten Tschetschenienkonflikt und dem Aufstieg russischer Oligarchen, der einem durch dieses Buch sehr plausibel erscheint. Manchmal ist mir der Erzählstil allerdings zu orientalisch-blumig...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • SiS
  • 28.10.2018

Leider, leider...

Überlang und gespickt mit vermeidbaren grammatikalischen Fehlern, vor allem die Präpositionen scheinen der Autorin arg zu schaffen zu machen. Beschäftigt ihr Verlag keine Lektoren? Das Personal des Romans wird mit derart viel Pathos charakterisiert, dass einem manchmal an den unpassendsten Stellen das Lachen kommt. Jammerschade, mit ein wenig mehr Sorgfalt und einem hurtigen Rotstift hätte ein großer Roman daraus werden können, so ist es ein langer.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schrecklicher Kitsch

Ich habe selten so etwas schrecklich Verlogenes voller Klischees, schiefer Bilder und Wiederholungen erlebt. Alles besteht nur aus kalkulierten Effekte. Seelenlos.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gelungener Roman mit ernstem Hintergrund.

Eine fesselnde Geschichte vor historischem Hintergrund. Die Wirren des Krieges und die verstrickte Handlung auf mehreren Zeitebenen machen diesen Roman aus. Einziges Manko ist das Ende.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Interessante Geschichte, enttäuschendes Ende.

Gut geschrieben, aber die Geschichte hört im spannensten Moment einfach auf. Soll das ein Mehrteiler werden?

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zu leise Stimmen, daher nicht zu Ende gehört

Die Geschichte hat mich interessiert und scheint auch gut zu sein, die literarische Qualitaet ebenso, da aber die Aufnahme insgesamt zu leise (insbesondere bei der einen Frauenstimme) ist (ich hoere seit Jahren über die gleichen Geraete, meist draussen und meine Ohren haben sich definitiv nicht verschlechtert), habe ich nur etwas hineinhoeren koennen und lasse es jetzt sein. Da ich außerhalb der Widerrufsfrist lag (ich habe zu spaet mit dem Hoeren angefangen), wurde das Hoerbuch unkulanter Weise auch nicht umgetauscht, was mich als jahrelange Hoererin sehr aergert.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ein unbefriedigender Schluss

Sehr interessante Einblicke in die aktuellere russische Geschichte, gut gelesen, knapp an 5 Sternen vorbei, da auch andere familienmitglieder das Ende unbefriedigend fanden.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

stark und fesselnd ein unglaubliches Drama

zeitnah, zeitlos...hohe Erzählkunst eingebettet in Zeitgeschichte, Fiktion, elementaren Gewissensfragen. Ein Buch das es vielleicht schafft, unsere Gewissheiten und Urteile zu entblößen und in Frage zu stellen.
Eine großartige Schriftstellerin. Die Sprecher nicht alle perfekt besetzt.