Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Bis zum Tag der Katastrophe gab es zwei Goldman-Familien. Die Baltimore-Goldmans und die Montclair-Goldmans. Die "Montclairs" sind eine typische Mittelstandsfamilie, kleines Haus im unschicken New Jersey, staatliche Schule für Marcus, den einzigen Sohn. Ganz anders die Goldmans aus Baltimore, man ist wohlhabend und erfolgreich.
Als Kind ist Marcus hin- und hergerissen zwischen Bewunderung und Eifersucht auf ihr perfektes Leben. Doch seine Cousins Hillel und Woody sind seine besten Freunde, zu dritt schwärmen sie für das Nachbarsmädchen Alexandra - bis ihre heile Welt zerbricht. Acht Jahre danach beschließt Marcus, inzwischen berühmter Schriftsteller, die Geschichte der Baltimores aufzuschreiben. Aber die "Wahrheit" über seine Familie scheint viele Gesichter zu haben.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen im Download exklusiv von Audible präsentiert.
©2016 Piper Verlag GmbH, München. Übersetzung von Brigitte Große und Andrea Alvermann (P)2016 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    448
  • 4 Sterne
    143
  • 3 Sterne
    51
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    9

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    469
  • 4 Sterne
    110
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    393
  • 4 Sterne
    140
  • 3 Sterne
    55
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    15
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein absolutes Highlight!!!!

Die Goldman-Familien könnten unterschiedlicher kaum sein: Die Baltimores leben in Baltimore, in einem wunderschönen grossen Haus, sie sind wohlhabend, erfolgreich, überall hoch angesehen. Der Sohn Hillel ist hochbegabt und sein Adoptivbruder ein Sportler, dem eine grosse Karriere bevorsteht.
Die Montclairs, die in New Jersey leben, sind eine typische Mittelstandsfamilie in einem kleinen Haus, die sich bei weitem nicht alles leisten können. Unschick, einfach und zurückhaltend. Für ihren Sohn Marcus ist das beschämend, denn er verbringt jede freie Zeit bei den Baltimores. Die 3 Cousins bilden die Goldmangang und sind unzertrennlich. Die Geschichten, die die 3 erleben zeigen eine traumhafte Kindheit, doch das Glück zerbricht eines Tages jäh... und nichts mehr ist wie es einmal war....

Dieses Buch ist einfach nur genial! Ein Hörgenuss der besonderen Art! Ich konnte kaum aufhören zu hören und habe mich immer wieder bei der Arbeit ertappt, dass ich darüber nachgedacht habe, wie es wohl weiter geht.
Die Geschichte wird in verschiedenen Jahresabschnitten erzählt. Es wird immer gewechselt, so bleibt der Spannungsbogen hoch. Man weis, hier ist etwas passiert, aber was? Seite um Seite erfährt man immer ein wenig mehr und kann nicht mehr aufhören, selbst wenn es schon mitten in der Nacht ist.

Joël Dicker ist ein ausserordentlicher Schreiber. Sein Schreibstil ist so bildhaft und lebhaft wie ich es selten erlebt habe.
Eine Familiengeschichte derart spannend, mitfühlend und eindrücklich zu schreiben finde ich eine wahre Kunst!
Der Sprecher macht einen super Job!

Also: UNBEDINGT hören!

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Heidi
  • Stephanskirchen, Deutschland
  • 09.07.2016

Dahingeplätscher oder Worum geht es hier eigentlic

Ich war ob der guten Rezensionen positiv eingestellt, aber ich wurde enttäuscht. Zwei, drei, dann vier. Teenager aus einer Familie, deren Zweige unterschiedlich reich sind.
Zwei Eltern, die so gutherzig, wunderbar und gütig sind, dass sie nur direkt von Gott abstammen können. Dazu dumme Teenagergeschichten über drei Jungs, die sich zu wichtig nehmen, furchtbar langatmig und kaum durchzuhalten. Jetzt bin ich fertig damit, morgen hab ich es vergessen

11 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Thomas
  • St. Märgen, Deutschland
  • 14.03.2017

einfach nur gut....

obwohl dieses Buch weder Krimi noch Thriller ist, baut es einen Spannungsbogen auf, der sich bis zum Ende hält. Eine hervorragend erzählte Familiengeschichte. Die Personen über die der Ich-Erzähler berichtet, sind wunderbar plastisch und schlüssig beschrieben.
Der hervorragende SprecherTorben Kessler passt stimmlich perfekt und macht seine Sache ausgezeichnet.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mein Lieblingsbuch der letzten Jahre

Selten habe ich ein so schönes, interessantes und berührendes Buch gehört. Schon der Vorgänger war sehr interessant, wenn ihm auch im Gegensatz zu diesem Roman die emotionale Tiefe fehlte.
Dicker schafft es seine Hörer in den Bann zu ziehen. Ich konnte gar nicht aufhören zuzuhören weil es so spannend war. Die immer wiederkehrende Andeutung der Katastrophe hat mich sehr auf die Folter gespannt und erst am Ende wird einem die ganze Tragweite der Geschichte bewusst. Es hat mich sehr berührt und für mich ist das Buch trotz der traurigen Elemente der schönste Roman der letzten Jahre. Ich bin schon erstaunt dass ein so junger Autor wie Dicker eine so tiefgründige Geschichte schreiben kann. Ich freue mich auf weitere Romane von ihm! Torben Kessler ist für mich zwar nicht der beste Sprecher aber seine Lesung geht in Ordnung denn er schafft es die Gefühle plausibel und berührend zu vermitteln. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

so boring I could not get to the end

boring, just random talking without a real plot, after the HQ affair, I was expecting much more from the author

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein fesselndes Hörbuch!

Dieses Hörbuch hat mich vom ersten bis zum letzten Wort gefesselt. Jeden Tag habe ich mich auf die Fortsetzung des Hörens gefreut. Eine spannende Familiengeschichte, die Geschichte der Kindheit und der Jugend einer Familie, eine Geschichte über die Liebe, die Treue, die Freundschaft, über Verrat und Verbrechen. Die Spannung steigert sich in der zweiten Hälfte. Was am Anfang in kindlichem Überschwang erzählt wird, wird langsam erwachsen und ernster. Zum Ende folgt ein Aha-Erlebnis dem nächsten. Bis zum Ende des letzten Wortes. Der Sprecher hat mir ausnehmend gut gefallen. Er machte dieses Buch für mich lebendig und die Handlung war allerbestes Kopfkino. Vielen Dank!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Familiengeschichte

Die Geschichten von Torben Kessler sind einfach anders aber auf jeden Fall hörenswert.
Der Sprecher unterscheidet die verschidenen Personen und Situationen sehr gut.
Daher weiter so.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zu viel

Zu viel Pathos, zu viel Liebe. Zu Cousins, zu einem Onkel, zu einer Tante... Dicker trägt hier in zu viel auf, die Geschichte ertrinkt in einem Übermaß an Familiensinn.

7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gelungen

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Lange habe ich auf ein neues Buch von Joël Dicker gewartet. Es hat sich gelohnt. Auch dieses Buch führt den Leser wieder zunächst mit ein bisschen zu viel Pathos ein, bevor lange nach dem Start die Untiefen des Lebens erkennbar sind. Ein Blick auf andere und sich selbst, mit der Erkenntnis des Lebens, dass die Dinge gerne und oft anders sind, als es der erste Blick glauben lässt. Ein junger Auor mit einem erneuten, weisen Blick auf so manche Seele.

11 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schlechtes Ende

Alles in allem eine sehr gut erzählte Familiengeschichte, nur soviel Dramatik am Ende überflüssig, unglaubwürdig.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich