Kostenlos im Probemonat

  • Die Frau aus der Nordsee

  • Die Inselkommissarin 8
  • Von: Anna Johannsen
  • Gesprochen von: Lena Münchow
  • Spieldauer: 9 Std. und 36 Min.
  • 4,7 out of 5 stars (788 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Die Frau aus der Nordsee Titelbild

Die Frau aus der Nordsee

Von: Anna Johannsen
Gesprochen von: Lena Münchow
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 17,95 € kaufen

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein tragischer neuer Fall für die Inselkommissarin. Von SPIEGEL-Bestsellerautorin Anna Johannsen.

    Zwischen Pellworm und Nordstrand wird eine Frauenleiche aus der kalten Nordsee geborgen. Die Obduktion bestätigt den Verdacht auf ein Tötungsdelikt. Außerdem findet die Polizei heraus, dass Maren Witte zwei Wochen vor ihrem Tod heimlich entbunden und das Kind in einer Babyklappe abgegeben hat. Lena Lorenzen übernimmt den Fall und ermittelt auf Pellworm - der Insel, auf der Maren aufgewachsen ist.

    Die Eltern des Opfers sind bestürzt über den Verlust, doch schnell wird klar, dass der Kontakt mit der Tochter seit längerer Zeit auf ein Minimum reduziert war. Auch sonst werfen die Ermittlungen einige Fragen auf: Wie konnte die junge Frau sich ein teuer eingerichtetes Apartment in Kiel leisten, obwohl sie keiner regulären Beschäftigung nachging? Und wer ist der Vater des Neugeborenen? Für Lena wird der Fall zu einer ganz besonderen Herausforderung, nicht zuletzt aufgrund einer Entwicklung in ihrem eignen Leben.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Amazon EU S.à r.l. (P)2021 Amazon EU S.à r.l.

    Das sagen andere Hörer zu Die Frau aus der Nordsee

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      592
    • 4 Sterne
      156
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      573
    • 4 Sterne
      122
    • 3 Sterne
      22
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      537
    • 4 Sterne
      153
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gute Story - schwierige Sprecherin

    Die Story ist wie gewohnt gut.
    Die Sprecherin betont sehr „gewöhnungsbedürftig“. Einzelne Worte irritieren doch sehr.
    Die Personen im Buch haben durch ihre Betonungen ständig „gute Laune“. Es passt oft einfach nicht.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr schön ...

    ... aber auch unendlich traurig. Das Leben des Opfers wurde einfühlsam erzählt. Mir sind des öfteren die Tränen gekommen. Falls dies der letzte Teil der Reihe sein sollte, wäre es ein würdiger Abschluss.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurzweiliger Krimi!

    Mir hat das Buch gut gefallen, an der Sprecherin habe ich nichts auszusetzen.
    Kann es empfehlen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Die Frau aus der Nordsee

    Diese Geschichte hat in der Mitte leider einige Schwächen. Zu viele Telefonate, zu Viele Beschreibungen vom Hin und Her zwischen den verschiedenen Orten ziehen alles unnötig in die Länge.
    Außerdem liegt zu viel Gewicht auf dem Privatleben der Protagonistin. Erst zum Ende hin entstand etwas Spannung.
    Lyn Harms Geschichten haben viel mehr Tempo und Spannung.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannender Krimi

    Nordsee - Romantik, Familien -Tragik, Rotlichtmillieu, SEK-Einsatz und hartnäckige Recherche der Kommisare bringen die wahren Täter zur Strecke

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ich komme mit der Sprecherin nicht klar

    Die Reihe um die Inselkommissarin Lena Lorenzen geht weiter. Bei Kindle Unlimited bekommt man das eBook und Hörbuch im Bundle komplett geliehen, so dass man Whispersync for Voice direkt anwenden kann, also zwischen Buch und Hörbuch hin- und herspringen und an der Stelle weiterlesen/hören kann, wo man zuletzt aufgehört hat. An und für sich eine tolle Sache, wäre da nicht die Sprecherin, mit der ich leider überhaupt nicht warm werde. Somit habe ich dann doch mehr gelesen als gehört.

    Der Fall an sich ist interessant, wenn auch teilweise vorhersehbar und in anderer Hinsicht nicht vollkommen nachvollziehbar. Das Ende (vor dem Epilog) las sich dann so, als würde es sich um einen realen Fall handeln, was mich etwas verwirrte. Gut, Menschen lassen sich nicht in den Kopf blicken, und wir benehmen uns oft so verrückt, aber ohne jetzt zu viel verraten zu wollen kann ich mir so manches menschliche Verhalten in diesem Zusammenhang nicht wirklich vorstellen.

    Die Sprecherin ist wie gesagt nicht mein Fall, somit sind meine Kritikpunkte mehr als diejenigen auf der Habenseite. Wenn man Probleme damit hat, den Figuren unterschiedliche Stimmen zu geben, weil die eigene Stimme das nicht hergibt, und dann die gewählten Stimmen auch noch mehrmals verwechselt oder von Hörbuch zu Hörbuch verändert, purzle ich als Hörerin aus dem Kopfkino und muss nachlesen. Sorry, aber das geht in meinen Ohren gar nicht.

    Bei der Bewertung tue ich mich ein bisschen schwer und vergebe 08/10 oder 75/100 Punkte für das Buch und wegen der Sprecherin nur 06/10 Punkte für das Hörbuch.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    eine ziemliche Schmonzette

    die Sprecherin bildet mit ihrer Märchenstimme genau ab, dass hier eigentlich eine unrealistische Liebesgeschichte mit dem Hintergrund einer Ermittlung in Schwarz-Weiß Malerei erzählt wird. Märchen Tante! die Geschichte selbst ist unrealistisch, platt erzählt und lediglich das Lokal Colorid macht das Ganze etwas erträglicher

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Kann man hören

    Das Buch hat mich nicht überwältigt, aber man konnte es hören, da es auch gut gelesen ist. Die Geschichte ist recht flach und ich finde, dass zu viel Augenmerk auf der persönlichen Geschichte der Ermittlerin liegt. Das ging mir persönlich etwas auf die Nerven.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und gut gelesen

    Die Autorin schreibt gute Krimis mit einer knallharten und doch so menschlicher Kommissarin, ich warte gespannt auf eine Fortsetzung. 👍🏻

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Enttäuschende Fortsetzung

    Die Vertonung bewegt sich auf gewohnt hohem Niveau, während die Geschichte selbst leider schwächelt. Diesmal ist der Autorin der Spagat zwischen Krimi und Liebesroman nicht so gut geglückt wie in den vorherigen Romanen. Die Lösung des Falls aus meiner Sicht recht enttäuschend. Schade.