Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der spannende erste Fall für die Ermittlerin Enna Andersen und ihr Team von #1-Kindle-Bestsellerautorin Anna Johannsen.

    Nach dem Unfalltod ihres Mannes und einer beruflichen Auszeit wird die alleinerziehende Hauptkommissarin Enna Andersen in eine Abteilung versetzt, die sich um alte, ungelöste Fälle kümmern soll. Zunächst wenig begeistert von der Aufgabe, macht sie sich mit ihren beiden Mitstreitern, einem degradierten Oberkommissar und einer frisch gebackenen Kommissarin, an die Arbeit.

    Vor zehn Jahren ist Marie Hansen bei einer Klassenfahrt auf der ostfriesischen Insel Wangerooge spurlos verschwunden. Trotz intensiver neuer Ermittlungen landet das Team immer wieder in einer Sackgasse. Erst ein Telefonat mit der mittlerweile in Australien lebenden Schwester des Opfers bringt Bewegung in den Fall. Enna wird plötzlich das Gefühl nicht los, dass die Familie von Marie jahrelang etwas verschwiegen hat...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Amazon EU S.à r.l. (P)2020 Amazon EU S.à.r.l.

    Das sagen andere Hörer zu Enna Andersen und das verschwundene Mädchen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.150
    • 4 Sterne
      646
    • 3 Sterne
      256
    • 2 Sterne
      70
    • 1 Stern
      42
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.205
    • 4 Sterne
      557
    • 3 Sterne
      162
    • 2 Sterne
      61
    • 1 Stern
      28
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      987
    • 4 Sterne
      588
    • 3 Sterne
      292
    • 2 Sterne
      91
    • 1 Stern
      47

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Guter neuer Krimi

    Eine neue Kommissarin von Anna Johannsen, hoffentlich der Beginn einer neuen Serie. Der Krimi ist spannend, die Handlung nicht vorhersehbar und mit sympathischen Personen, aber doch so, dass man sich entspannt zurücklehnen kann und genießen, die Stimme der Leserin ist angenehm und sie bringt alle unterschiedlichen Stimmungen gut rüber.

    30 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spitzenklasse

    Das war einer der besten Friesenkrimis und mit Heike Warmuth wurde eine hervorragende Vorleserin gefunden. Aus diesem Thema der Cold case Fälle würde ich mir mehr Wünschen. Sind ja noch 56 Fälle offen
    LG Lorenz Reich

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    So Lala...

    Das Hörbuch hat mich nicht wirklich überzeugen können, phasenweise interessant und spannend dann aber wieder sehr zäh und langatmig bis hin zum kompletten Durcheinander in dem man kaum der Story folgen konnte... Stellenweise war die Geschichte auch unglaublich würdig und nicht stimmig.
    Aber gerne ein eigenes Bild machen, das ist nur meine Meinung 👍

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    nicht empfehlenswert

    Ich habe diese Autorin zum ersten Mal gehõrt und werde ihr vielleicht spæter nochmals eine Chance geben,da andere Bewertungen erwæhnen das dieses Buch nicht zu ihren Besten gehört.Ich finde die Story an den Haaren herbeigezogen,unausgereift und einfach nicht gut.Die Erzæhlerin hat irgendwann dazwischen eine verstopfte Nase,das lenkt leider sehr ab.Ich hætte mir mehr erwartet.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich liebe Frau Johannsen

    Bei ihren Büchern kommt nie Langeweile auf, ich warte schon auf die nächsten Bücher. Weiter so

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich hoffe auf eine Fortsetzung

    Gute Geschichte. Die Handlung ist nicht vorhersehbar. Sympathische Charaktere und toll vorgelesen. Ich hoffe es folgen noch mehr Bücher.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Hatte wesentlich mehr erwartet, leider

    Eine lahme Story ohne jegliche Spannungsmomente, Sprecherin so la la,
    Charaktere unausgereift und farblos...
    Eine Fortsetzung werde ich sicherlich nicht hören.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Leider sehr platt.

    Das Buch hat mich leider nicht überzeugt. Die Charaktere sind total beliebig, man bekommt keinen Bezug und entwickelt auch keine Sympathien für die Hauptakteure. Sprachlich wenig originell. Und die Geschichte war mir auch zu konstruiert. Schade!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Furchtbar trivial.

    Habe mich an den guten Rezensionen orientiert, die normalerweise recht hilfreich sind. Hier wird aber durch sie ganz klar belegt, dass Geschmäcker verschieden sind - was ja auch gut ist.

    Die Geschichte erinnert an ein in die Länge gezogenes Tatort Drehbuch. Die Wortfülle zwischen der eigentlichen Story entsteht durch die permanent ausgeschriebenen/-gesprochenen Namen der Ermittler. Die Wahl der Namen ist ebenfalls eintönig. Enna, Anne, die Autorin heißt Anna... nichts, wo man einklinken könnte, hört sich alles gleich an, auch durch die Wiederholungen.
    Die beiden Kolleginnen wirken aufgesetzt emanzipiert, der Mann in der Runde wird als der dümmliche Haudrauf gezeichnet. in diesen Klischees nervt das ständige Gekappel der drei ziemlich, als müsste die Autorin noch ihr politisches Statement zur Positionierung der Frau aus den 90ern unterbringen.

    Die Sprecherin hat erst einmal eine gute Stimme, interpretiert aber weiter in diese Richtung, versucht zum Teil mit nordisch breitem Akzent einzelnen Personen Charakter zu geben, schafft es aber meiner Meinung nicht, Im Gegenteil, es wirkt krampfhaft. Zudem hat sie im letzten Drittel anscheinend Schnupfen und spricht nasal mit verstopfter Nase. Nicht schön. Ich habe die Geschichte dann abgebrochen, ging nicht mehr.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    gutes Buch mit kleinen Schwächen

    ich fand dieses Buch im gesamten gut. als störend habe ich empfunden dass man die Namen der Ermittler häufig mit vor- und Zunamen genannt hat. die Charaktere hätten für mich ebenfalls etwas mehr Tiefe haben können. im gesamten kann man das Buch aber empfehlen.

    2 Leute fanden das hilfreich