Jetzt kostenlos testen

Der Schut

Orientzyklus 6
Autor: Karl May
Sprecher: Peter Sodann
Serie: Orientzyklus, Titel 6
Spieldauer: 17 Std. und 31 Min.
4.5 out of 5 stars (106 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Nach Abenteuern in der Teufelsschlucht und bei der Juwelenhöhle treffen Kara Ben Nemsi und seine Begleiter auf das Oberhaupt der Verbrecher, den "Schut". Manche gefährliche Situation wird heraufbeschworen, ehe die Jagd, die in der tunesischen Wüste begann, in Albanien zu Ende geht.
©2012 Karl May Verlag (P)2012 Karl May Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Der Schut

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    68
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    6
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    43
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    61
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Endlich vorbei?

Mit dem letzten Band des Orientzyklus ist es nun hoffentlich vorbei mit den Lesungen von Peter Sodann. So schön dieser Orientzyklus auch ist, so fürchterlich sind diese Bücher leider auch gelesen. Da wird der Text teilweise der Text monoton heruntergeleiert, ohne Punkt und Komma, teilweise werden mitten im Satz unmotivierte Pausen gemacht, so dass ich schon manchmal glaubte, die Tonaufnahme habe einen Fehler.
"Punkt!" sagt der Sprecher am Schluß des Buches (das soll wahrscheinlich witzig sein). Ich hoffe, dass jetzt auch ein Punkt unter die Lesungen von diesem Sprecher gesetzt ist, und dass auch der Karl-May-Verlag endlich verstanden hat, dass man mit diesem Vorleser keine Hörbücher produzieren kann.
Lieber Herr Sodann, spielen Sie weiter den Fernsehkommissar, kandidieren Sie von mir aus auch als Bundespräsident, aber bitte ersparen Sie uns weitere Lesungen von Hörbüchern!

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

langsam verbessert

Bei den Rezensionen zum Orientzyklus geht ja vor allem um den Sprecher, weniger um die Geschichte.

Meiner Ansicht nach sind die ersten drei Bände eine Katastrophe. Monoton runtergeleiert, bei Gesprächen nicht erkennbar, wann eine Person aufhört zu sprechen und wann die nächste beginnt, Pausen mitten im Satz, wo sie nicht hingehören - ich vermute Zeilenumbrüche im Skript.

Die folgenden Bände werden aber besser gelesen - mitunter sogar gut.
"Der Schut" lässt sich gut anhören, die Mängel stören kaum mehr - wobei ich nicht sagen kann, ob es ein Gewöhnungseffekt ist oder ob es tatsächlich weniger Mängel sind.

Ich finde es im Übrigen wichtig zu betonen, dass die anderen Bände von Peter Sodann - Im dunklen Tann und das Buschgespenst - die genannten Mängel in keinster Weise beinhalten, sondern ausgezeichnet gelesen sind.

Ein anderer großer Mangel beim Orientzyklus ist meiner Ansicht nach nicht Peter Sodann zuzuschreiben, sondern dem Verlag: Im mal wieder wird ein Satz abgebrochen und neu eingesprochen, vereinzelt fehlen Satzteile. So etwas darf nicht veröffentlicht werden sondern muss neu eingelesen werden. Und den Schnitt zwischen zwei Hörbuchteilen MITTEN IM SATZ (Band 4 oder 5) anzusetzen, ist nun wirklich unglaublich.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Zu schnell und oberflächlich

Leider liest Peter Sodann viel zu schnell. Zudem werden viele Passagen gelesen, als wenn sie überflüssig wären. Schade.
Für die Geschichte gibt es natürlich aber die Sterne...

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Vorleser Peter Sodann

Leider habe ich vor dem Kauf des Hörbuches keine Hörprobe vorgenommen. Nach meinen Erfahrungen mit der Winnetou Reihe dacht ich irrtümlich, dass dies nicht notwendig sei. Diese hat nämlich Heiko Grauel meiner Ansicht nach perfekt vertont !! Leider kann man das für den Orientzyklus und den Schut nicht sagen.
FAZIT: Heiko Grauel top, Peter Sodann flop !! Schade, liebes Verlagsteam !!
Das Buch ist natürlich inhaltlich wie man es von Karl May kennt super gut !!

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Peter Sodann liest Karl May

s. meine Bewertung der vorherigen Bände.
Leider lassen sich die einzelnen Personen weiter nicht unterscheiden, wenn sie mit einander sprechen, da der Sprecher überhaupt gar keinen Unterschied beim Vorlesen macht. Da sehr viel gesprochen wird, kann ich dem gesamten Hörbuch nicht mehr als 3 Sterne geben. Auch die etwas seltsame Betonung und Aussprache zum Satzende empfinde ich noch immer als störend.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mäßiger Sprecher trifft mäßigen Produzenten

Wer auch immer der Idee verfallen war, Peter Sodann Hörbücher einsprechen zu lassen, sollte sich eine andere Profession aussuchen. Es gibt so viele unglaublich talentierte deutsche Sprecher, die sämtlich besser als Herr Sodann vorgetragen hätten.
Ich will nicht sagen, dass es "schlimm" war, diesem Hörbuch zuzuhören. Aber Karl May hat besseres verdient.
Dass man teilweise wie auch beim vorherigen Buch dieser Reihe sogar hört, wie umgeblätter oder anders herumgeraschelt wird, passt dann zum Gesamtbild.
Die Geschichte Karl Mays ist unzerstörbar. Man KANN hier also zuhören. Es ist aber ein einziger Jammer, dass diese Produktion nicht von Profis, oder doch zumindest von Menschen, die mit (deutlich mehr) Herzblut bei der Sache sind, ausgeführt worden ist.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super spannend

Super Hörbuch. Sprecher relativ schnell. aber wenn man auf achtzig Prozent geht super anzuhören. Sehr zu empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr schön

Eine ganz tolle Geschichte ist weiter zu empfehlen. Ich habe mir alle 6 Bände vorlesen lassen das war einer der besseren.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Der Schut

Das Hórbuch hat mir gut gefallen, der Erzähler sprach in einer sehr angenehmer spannder Tonlage.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein Lanze für den Vorleser...

Im Gegensatz zu anderen Rezensenten bin ich nicht froh, daß es keine weiteren von Herrn Sodann gelesenen Bücher gibt. Im Gegenteil!
Ich habe auch nicht vor in zukünftigen Rezensionen so unsachlich und fast beleidigend zu agieren wie andere.
Ich bin mit mir am Ringen, ob ich weitere Werke von Karl May (nicht von Herrn Sodann gelesen) als Hörbücher bestelle. Deshalb höre ich in die verschiedenen Hörproben immer wieder hinein um mich ggf. mit der Stimme des Sprechers anzufreunden.
Diese Möglichkeit steht jedem offen...

3 Leute fanden das hilfreich