Jetzt kostenlos testen

Der Pub der guten Hoffnung

Sprecher: Hannah Baus
Spieldauer: 15 Std. und 28 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (172 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein Cottage, ein Pub und die zweite Chance zum Glück. Nach dem Tod ihres Sohnes haben sich Sam und Hannah völlig voneinander entfernt. Als Hannah Sam schließlich nicht mehr sehen will, kommt das Angebot seines Freundes, eine Auszeit in dessen Cottage im kleinen Ort Dinorwig in Wales zu nehmen, gerade recht. Dort findet Sam tatsächlich die viel benötigte Ruhe und Ablenkung. Im Pub zur guten Hoffnung zwischen grünen Hügeln und kauzigen Dorfbewohnern schöpft er wieder Mut. Nicht zuletzt wegen Hope, die bald mehr als nur eine Freundin für ihn ist. Doch dann steht Hannah wieder vor ihm und Sam muss sich entscheiden...

Alexandra Zöbeli wurde 1970 in der Schweiz geboren und ist im Berner Oberland aufgewachsen. Ein Sprachaufenthalt in London infizierte sie mit dem Großbritannien-Virus, der mit Übernahme des eigenen Gartens vollständig ausbrach. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie im Zürcher Oberland und arbeitet als Sachbearbeiterin einer Schulverwaltung. Ihre kreative Seite lebt sie auch beim Seifensieden, Gärtnern, Nähen und Basteln aus. Aber ihr liebstes Hobby ist das Schreiben, weil man dabei die erstaunlichsten Abenteuer und Geschichten erleben kann, ohne dass einem Grenzen aufgesetzt sind. "Ein Bett in Cornwall" ist ihr erster veröffentlichter Roman.

©2019 SAGA Egmont (P)2019 SAGA Egmont

Kritikerstimmen

Alexandra Zöbeli packt einen schweren Stoff in eine emotionsgeladene Geschichte, die bewegt, berührt und nachdenklich macht.
-- Katja D., NetGalley

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    128
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    115
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    5
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    116
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schöne Geschichte

Die Story ist schön doch die Sprecherin betont nervig, das hat mir das Hörvergnügen etwas vermiest

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

unsagbar schlecht

die Sprecherin ist monoton und überhaupt nicht mitreissend. die Story zieht sich wie kaugummi. Ich habe versucht durchzuhalten, aber bei aller Liebe.. Nein.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Story, sensibles Thema, aber unpassende Sprecherin

Alles gut, aber die Sprecherin leider totaler Fehlgriff! Wenig Tonvarianz, war mir oft unsicher, wer jetzt eigentlich spricht, erkennbar dann nur am Inhalt. Männerstimmen oft viel zu hoch, fast quitschig! Sie macht häufiger komische, unsinnige Pausen, sollte sich im Englischen wenigstens soweit auskennen, dass sie Namen o.ä. Richtig aussprechen kann!! Es nervt auf die Dauer, wenn Shawn als Shan ausgesprochen wird. Sonst wäre es ein hörbares Buch gewesen!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

nette Geschichte, meist vorhersehbar. <br />

die Sprecherin hat mur nicht so gut gefallen, hat die Sätze meist eigenartig betont, manchmal unpassend

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute interessante Geschichte

Hinter die Kulissen schauen, nicht nur das Leben eines Täters im Fokus sondern auch den Menschen, die zu ihm gehören. Schöne Geschichte mit ernstem Hintergrund.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Unterhaltung

Im Großen und Ganzen eine kurzweilige Geschichte. Gut gelesen. Mir persönlich hat es gut gefallen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Nette Geschichte vor romantischer Kulisse

Am Anfang hat mich die nervige Stimme und die teilweise absurde Betonung sehr gestört. Die Geschichte ist stellenweise sehr vorhersehbar und hat Groschenromancharakter. Trotzdem sind mir die Personen ans Herz gewachsen und die Vorstellung der romantischen Landschaft und der sympathischen Bevölkerung tat mir gut. Deshalb 3 Sterne.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

solide Geschichte

Das HB war wieder mal super, die Geschichte war weniger sentimental als ich dachte. Die Sprecherin macht einen guten Job, manche Aussprüche würden aber bei den meisten Leuten nicht so betont und manche Aussprache ist etwas übertrieben, aber das kann man gut verzehen. Im Großen und Ganzen wirklich gut anzuhören.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Hände weg vom Hörbuch

Leider ist es nicht möglich, null Punkte für die Sprecherin zu geben. Bisher bin ich noch bei Teil 1, aber ich überlege ernsthaft, das Ganze dabei zu belassen. Die Sprecherin liest nervig, völlig überzogen, betont an den völlig falschen Stellen, das aber zuverlässig. Einfach nur furchtbar. Die Story hat einen sehr ernsten und interessanten Hintergrund, klingt allerdings an manchen Stellen arg nach Jugendroman.
Teilweise nehme ich der Autorin das Verhalten der Protagonisten nicht ab. Mir ist klar, dass man in einem Trauerfall weder "normal" denken, noch leben kann. Trotzdem klingt manches arg an den Haaren herbeigezogen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schade

Leider rutscht eine traurige und ernste Geschichte zum Teenager Roman ab. Die Sprecherin tut ihr übriges.