Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Fünf Jahre sind seit dem Sieg über Leiks Tante Caoimhe und ihre mörderischen Vonynenhorden vergangen. Der Frieden ist nach Razuklan zurückgekehrt. Leik und seine Freunde haben sich aus den Augen verloren und gehen jetzt ihrer eigenen Wege. Doch die bösartigen Wesen des Nachbarkontinents dürstet es nach Rache. Sie brauchen die Kraft des Letzten der Boyds, der endlich sein Schicksal erfüllen soll ...

    ©2020 Greg Walters (P)2020 Ronin Hörverlag

    Das sagen andere Hörer zu Der Orden der Âlaburg

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      282
    • 4 Sterne
      88
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      11
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      233
    • 4 Sterne
      67
    • 3 Sterne
      40
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      28
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      275
    • 4 Sterne
      79
    • 3 Sterne
      22
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      8

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schlimme Stimme für Felixx

    Wieder eine fesselnde Fortsetzung der Farbseher Saga. Nur diesmal eine echt schlimme Stimme für die Person des Felixx. Es klingt als würde ein hysterisches Waschweib sprechen...im hohen C. Das tat stellenweise fast weh in den Ohren. Bitte gebt Felixx wieder eine erträgliche Stimme!!!

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    neuer Sprecher enttäuscht

    dass man manchmal den Sprecher wechseln muss sehe ich ja ein, aber das eine Figur die man seit vier Teilen kennt plötzlich so anders ist, das ist den Hörer völlig verwirrt, gefällt mir nicht . Felix ist mit der neuen Stimme ein völliges NoGo

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    wie unendlich Schade

    Dieser Teil ist wirklich der schlechteste der Reihe. Die Dauerverliebtheit und ständiges Geschrei nach seiner Freundin
    nervt total. Dazu kommt die schreckliche neue Stimme von Felix. Hört sich das niemand vor der Veröffentlichung an?

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Alles ok aber Felix Stimme

    Die Stimmen passen nicht zu den Hörbüchern davor. Besonders Felix Stimme ist wirklich grausig. Viel zu hoch mit dem Rest kann man sich anfreunden aber Felix Stimme ist wirklich unter aller Sau.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tolle Fortsetzung....

    ....der Farbseher Saga, die durch den Sprecherwechsel zu Robert Frank deutlich an Spannung und Leben dazu gewinnt.
    Greg Walters macht einen gewohnt souveränen Job und ich finde diesen Teil insgesamt wesentlich besser als die vorherigen .

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Fantastisch!

    Eine wundervolle Fortsetzung der Geschichte um die Alaburg und für durch innige Freundschaft und Liebe verbundenen Protagonisten! ich bin wahnsinnig gespannt auf das Finale. ich liebe den Sprecher und konnte beim Hören in eine Welt voller Magie versinken.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörenswert

    Ich kann die nächste Folge kaum erwarten. Das Beste was ich bisher gehört habe

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannung und Witz vereint - wie gewöhnlich

    Ich habe mich sehr auf die Fortsetzung der Reihe gefreut und bin nicht enttäuscht worden. Ich habe gelacht, ich habe mit gefiebert und ich bin gespannt auf den nächsten Teil.
    Eine wunderbare Geschichte mit außergewöhnlichen Protagonisten, die nicht langweilig wird.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klasse Weiterentwicklung der Farbseher-Saga

    Lange drauf gewartet, dass es vielleicht doch weiter geht mit der Farbseher Saga - die Hoffnung wurde erfüllt!
    Und nicht nur das, die Erwartungen wurden sogar noch weit übertroffen. Aus der ursprünglichen "Jugend-Fantasy" Reihe ist eine erstklassige All-Age Reihe geworden, eher inzwischen mehr für Erwachsene, was auch schon ab Band 3 auffiel.

    Der Sprecherwechsel zu Robert Frank unterstreicht den Zeitsprung innerhalb der Reihe und auch die Weiterentwicklung der Figuren - insbesondere der Hauptprotagonisten. Hervorragend eingelesen und mit absolut passenden Stimmlagen. Es macht deutlich mehr Spass den Abenteuern von Leik, Morla und Co zu folgen als bisher, was aber auch daran liegt, dass keine unerwartet 30 Sekunden mehr Pausen auftauchen oder nach jedem Kapitel man die Lautstärke deutlich rauf oder runterdrehen muss wie in Band 3 und 4.

    Zusammengefasst: Top - Fantasy Unterhaltung und mit freudiger Erwartung auf den sechsten Band als Hörbuch!
    "Mini - Spoiler": Wer bei Amazon mal nachschaut, es kommen auf jeden Fall noch 2 Teile!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Es ist, als ob man nachhause kommt

    Ich gebe zu, ich war zunächst etwas skeptisch. Ein neuer Sprecher, sollte den 4 Freunden Leben einhauchen, dabei hat man sich so an Marco Sven Reinbold gewöhnt und seine Art liebend gelernt. Robert Frank sollte es nun also sein, ich kannte ihn schon von diversen anderen Hörbuchern, ebenfalls eine Koryphäe dieses Faches. Allerdings hat man sich so an Marco Sven Reinbold gewöhnt, das diese Änderung von mir sehr kritisch gesehen wurde, aber dennoch habe ich mir dieses Hörbuch sofort zu gelegt und es in 2 TAGEN durchgehört. Herr Frank macht wiedereinmal einen super super Job, bei Filixx brauchte ich eine kleine Eingewöhnungszeit, aber das ist kaum der Rede wert. Man ist sofort wieder drin und fiebert mit den Freunden mit. Zu der Geschichte an sich will ich gar nichts sagen, nur soviel, Greg Walters hat sich wieder mal gesteigert, es liest bzw hört sich flüssig und die Geschichte ist spannend erzählt. Aber lieber Greg, musste dieser Cliffhanger am Ende sein.... Und nun muss man bis Herbst 2020 warten bis es weiter geht. Das ist echt fies ;). Ich kann das Hörbuch nur jedem empfehlen, die Geschichte ist spannend und der Sprecher über jeden Zweifel erhaben. Ganz klar, 5 Sterne.

    3 Leute fanden das hilfreich