Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 39,95 € kaufen

Für 39,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Graf von Monte Christo (orig. Le Comte de Monte-Cristo) ist ein Abenteuerroman von Alexandre Dumas.

    Die Geschichte spielt in der Zeit nach der Französischen Revolution in den Jahren 1815 bis 1838. Napoleons Stern ist untergegangen, und die Restauration unter den Königen Ludwig XVIII. und Karl X. hat stattgefunden. Dann folgt die Julirevolution von 1830, durch die der "Bürgerkönig" Louis-Philippe I. auf den Thron kommt.

    Die Hauptfigur des Romans ist der junge Seemann Edmond Dantès, der später den Namen Graf von Monte Christo annimmt. Dantès hat eine in jeglicher Hinsicht glückliche Zukunft vor Augen, stürzt dann aber durch üble Intrigen in einen tiefen Abgrund. Völlig unschuldig muss er eine ganze Reihe von Jahren in einem schrecklichen Kerker zubringen. Zum Glück gelingt es ihm, Kontakt zu einem Zellennachbarn aufzunehmen, der ihm ein ungeheuer großes Vermögen vermacht. Als der Zellennachbar stirbt, gelingt Dantès eine spektakuläre Flucht. Er gelangt tatsächlich in den Besitz des viele Millionen umfassenden Erbes und wird nun zu dem geheimnisvollen Grafen von Monte Christo.

    Zwei Ziele verfolgt er von nun an: die Belohnung von Menschen, die ihm Gutes getan, ihn unterstützt haben, und die Bestrafung derer, die ihm übelwollten und ihn schädigten. Neun Jahre lang bereitet Dantès seinen Rachefeldzug vor. Er erkundet die Lebensumstände der Verhassten bis ins kleinste Detail und entdeckt dabei, dank unglaublicher Zufälle, noch weitere von ihnen begangene Schandtaten. Alles scheint mit allem schicksalhaft verwoben, so-dass sich Dantès schließlich kaum noch als Rächer in eigener Sache sieht, sondern eher als Werkzeug der Vorsehung oder personifizierte Strafe Gottes.

    Nach unerbittlicher Rache endet der Roman in einer versöhnlichen und nachdenklichen Stimmung.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©public domain (P)2021 Vorleser Schmidt Hörbuchverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Graf von Monte Christo

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      61
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      40
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      6
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      65
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ein Klassiker der Literatur... verkorkst.

    Ein Klassiker der Literatur, sehr monoton und einschläfernd vorgetragen, das ich nicht bis zum Ende hören konnte.
    In einer miserabelen Ton Qualität, als wenn sie im Keller auf Kassette aufgesprochen wurde.

    Rausgeworfenes Geld.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Katastrophe

    Endlich eine ungekürzte Fassung dieses Buchs, welches ich so sehr mag - und dann das. Die Übersetzung ist dürftig (das Schiff *die Pharao* wird als *der Pharao* bezeichnet...) und der Leser spricht die Namen nicht korrekt aus (*Danglars*), liest in einer an Eintönigkeit kaum zu übertreffen. Echt schade. Bin sehr enttäuscht.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    schlechter sprecher

    ich fand den sprecher leider schlecht.
    zum teil zu schnell zum teil unverständlich. das einzig gute ist die länge des hörbuches

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Teils teils

    Die Geschichte selber ist spannend. Allerdings bin ich mit dem Erzähler nicht wirklich grün geworden. Er klingt irgendwie langweilig, emotionslos. İch werde das Hörbuch zurück geben

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klassiker von Dumas zerstört

    Ich hatte mich sehr gefreut aber.... schlechte Übersetzung, miese Qualität und langweiliger Sprecher.... Furchtbar

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Cai
    • 10.07.2022

    Klassiker komplett

    Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen. Endlich jemand, der sich die Mühe gemacht hat, es komplett ungekürzt zu lesen. Ich kann fie anderen Stimmen hier durchaus verstehen, wenn sie am Sprecher selbst kritisieren. Mir fiel es sehr schwer über die unfranzösisch ausgesprochenen Namen hinweg zu hören. Es sind insgesamt 3 Worte, die sehr auffallen,doch diese machen das Hörbuch nicht schlecht. Ich persönlich finde auch das Tempo des Sprechers in Ordnung. Die Aufnahme klingt wirklich etwas alt ,doch angesichts des Werkes ist es gar nicht so verkehrt. Ich habe mich über den Sprecher informiert und muss sagen, für privat und selbst geschnitten und vertont ,gut gemacht. Nur halt die Aussprache mancher Name nervt. Sonst hörenswert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein gutes Buch

    Ein super Erzähler für dieses alte Buch.
    Obwohl Ich das gesamte Buch kannte und es bereits gelesen hatte war ich sehr beeindruckt!!
    Man muss jedoch diesen ausschmückenden Schreibstiel des Buches mögen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Klassiker

    Da ich Dumas schon in meiner Jugend verschlungen habe, ist es mir eine Freude hier ein passendes Hörbuch gefunden zu haben.

    Der Erzähler startet zwar anfangs sehr monoton, steigert sich aber gut rein.

    Passend finde ich auch seine angenehme Stimme, die meinen Empfinden nach Dumas gut wieder gibt.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Klassiker

    Ein Klassiker, aber leider grausam vorgelesen!

    In originaler Geschwindigkeit nicht zu ertragen, bei 1,2facher Geschwindigkeit geht es.
    wirklich schade drum

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gute Geschichte, Katastrophaler Ton

    Die Story ist genial, halt ein Klassiker.

    Aber die Tonqualität ist leider ziemlich Unterirdisch, viel Hall, Atemgeräusche und man hört die Schnitte deutlichst raus. Wärs keine vollständige Lesung wärs ein Stern geworden.