Jetzt kostenlos testen

Der Geheimcode

Artemis Fowl 3
Autor: Eoin Colfer
Sprecher: Rufus Beck
Serie: Artemis Fowl, Titel 3
Spieldauer: 6 Std. und 25 Min.
5 out of 5 stars (428 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Keine Verbrechen mehr? Undenkbar für Artemis Fowl. Mit einem erstaunlichen Computer, den er aus Elfenmaterial entwickelt hat, plant er seinen letzten großen Coup. Doch in den falschen Händen kann Elfentechnologie gefährlich werden - und das nicht nur für Unterirdische. Artemis' geniale Pläne sind riskant: Ist er wirklich bereit, alles zu opfern?
©2004 List Verlag (P)2013 Hörbuch Hamburg
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    354
  • 4 Sterne
    64
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    358
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    330
  • 4 Sterne
    55
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gutes Hörbuch mit kleinen Mängeln beim Ton.

Wieder mal ein sehr gelungenes Hörbuch. Rufus Beck ist unschlagbar in seiner Art Geschichten etwas Leben einzuhauchen. Leider fand ich die Qualität der Aufnahme im Vergleich zu anderen Teilen der Reihe sehr blechern. Auch hört man viel Rauschen und Störgeräusche. Deshalb einen Stern Abzug.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sound

Leider ist hier der Sound ein bisschen blechern allerdings glaube ich war das früher auf der CD auch so also kein Problem von Audible.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fesselnd wie immer!

Klasse Geschichte und super Sprecher. Kurzweilig und unterhaltend. Bin ein Fan von Artemis seit der ersten Geschichte.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

schlechte Tonqualität

Hörbuch und Sprecher sind wie gewohnt super, nur die Tonqualität ist schlechter, irgendwie blechern, als sonst und das liegt nicht an irgendwelchen Kopfhörer oder Lautsprechern, habe es an mehreren Geräten versucht.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

L Camnitius

Mir hat es gefallen.Ich war sehr in die geschichte vertieft und der Sprecher hat es sehr spannend gemacht

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tonqualität leider furchtbar.

Ich habe viele Hörbücher hier auf Audible genossen. Hier ist wohl irgendwas schief gegangen, die Tonqualität ist ungewohnt schlecht und klingt total blechern, wie aus einem Badezimmer.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

phantastisch

der erste Band war noch besser. Auch Rufus Beck liest einfach super. Sollte endlich verfilmt werden, aber wie im Buch.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbarer Zeitvertreib

In der Zeit von social distancing habe ich die Artemis Fowl Reihe wieder ausgegraben und bin noch immer begeistert von der Phantasie des Autors und stelle fest, dass die von Rufus Beck gelesenen Teile weitaus.....freundlicher wirken, als der erste Teil, den ich durchaus düster finde. Alles in allem ein schöner und sehr kurzweiliger Zeitvertreib.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eigentlich super

Geschichte und Sprecher sind super, die Tonqualität diesmal aber leider nicht. Dennoch kann man das Hörbuch gut hören, leider aber halt mit einem faden Beigeschmack.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Aufnahme ist furchtbar

Es klingt so, als würde Rufus Beck in eine Blechdose. Die Geschichte ist trotzdem gut.