Jetzt kostenlos testen

Das Amulett von Samarkand

Bartimäus 1
Sprecher: Martin Semmelrogge
Spieldauer: 7 Std. und 43 Min.
4.5 out of 5 stars (765 Bewertungen)
Regulärer Preis: 20,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Eines Tages bekommt der Dschinn Bartimäus in London den Auftrag, dem hochnäsigen Zauberschüler Nathanael zur Seite zu stehen: ein Auftrag, der Bartimäus zunächst alles andere als glücklich macht. Dann aber beginnt ein Abenteuer, das die zwei aneinander schweißt.

Nathanael versucht sich am mächtigen Zauberer Simon Lovelace zu rächen und ihm das berühmte Amulett von Samarkand zu stehlen. Mit Bartimäus' Hilfe gelingt das auch - aber es löst eine ganze Reihe von Problemen aus ...

(c) und (p) 2006 Random House Audio, Deutschland, übersetzt von Katharina Orgaß

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    405
  • 4 Sterne
    220
  • 3 Sterne
    99
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    24

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    217
  • 4 Sterne
    118
  • 3 Sterne
    76
  • 2 Sterne
    47
  • 1 Stern
    47

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    341
  • 4 Sterne
    129
  • 3 Sterne
    28
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Buch: Klasse ! Sprecher: leider sehr schlecht

Buch
Das Buch ist witzig und es macht sehr viel Spass auch für Erwachsene
Also eine klare Empfehlung !

Sprecher
Tja was soll ich sagen, es fällt einem schwer zu zuhören da Martin Semmelrogge vieles falsch betont und sich sichtlich schwer tut die verschiedenen Personen darzustellen. Ich musste sehr oft zurückspringen da ich merkte das ich einfach abschalte und dann keine Ahnung hatte um was es eigentlich geht
sehr Schade

Fazit
Das Buch ansich ist TOLL, keine Frage, aber mit diesem Sprecher sehr schwer zu hören
Meine Empfehlung Buch lesen und die anderen beiden Bände (mit Gerd Köster !! ) hören

53 von 62 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Wo ist nur der Witz des Buches geblieben???

Für alle, die das Buch gelesen haben, wird das Hörbuch eine Entäuschung sein. Der Witz und die Ironie sind durch die gekürzte Fassung völlig auf der Strecke geblieben. Auch die Stimme von Martin Semmelrogge ist eher gewöhnungsbedürftig. Sie mag zwar zu Bartimäus passen, aber für meine Ohren ist sie eher eine Zumutung. Schade, das Buch ist nämlich echt lesenswert.

20 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

sehr schlecht gelesen!!

die geschichte an sich ist eigentlich ganz gut...ich würde sie aber wahrscheinlich noch besser finden, wenn ich das buch gelesen hätte, statt mich durch dieses hörbuch zu quälen...vor allem merke ich, dass ich ständig zurück springen muss, da ich nach ner weile nicht mehr zuhöre...also fesselnd ist die stimme nicht. ist wirklich sehr schlecht und immer in der gleichen tonlage gelesen und es macht keinen spaß dabei zu zuhören...

8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Dr.
  • 24.03.2007

Stimme stimmt nicht

Die Geschichte ist passabel, aber die Stimme! Lieber Martin Semmelrogge bleiben sie beim Film, das machen Sie viel besser!

22 von 32 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein echt tolles Buch!!!

Habe den Titel schon öfters gelesen und muss sagen das Hörspiel ist sogar noch besser....Der Sprecher bringt das Buch durch seine Art und Weise echt klasse rüber!

klare Kaufempfehlung!!!

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Die Stimme

Ganz guter Fantasyroman, durch Martin Semmelrogge zu meinem absoluten Lieblingshörbuch geworden. Die späteren Teile lassen schwer nach, Semmelrogges Stimme IST Bartimäus.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

schön

die stimme von martin semmelrogge über 5 Stunden, will ich das? ja, ich will!!
wir haben das hörbuch als reiselektüre erwoben, haben es beide (14/41) gehört und sind sehr angetan. vielleicht etwas zu lapidarer mord und totschlag, wie im märchen halt.

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Schroff, schräg und liebenswert

Ich war auf Grund der bisherigen Rezensionen stark verunsichert, ob sich der Erwerb dieses Hörbuches lohne. Nun, ich habe es gewagt und bin nicht ettäuscht worden. Auch wenn die Handlung teilweise etwas vohersehbar ihren Verlauf nimmt, sind es die kleinen Unterschiede im Vergleich zu Harry Potter und Co, die das Buch interessant machen: Unschuldige werden nicht geschont und auch der menschliche Hauptcharakter ist weniger Lämmchen als vielmehr ein naseweises Schlitzohr.Apropos Schlitzohr: Meiner Meinung nach gibt Martin Semmelrogge durchaus nicht nur Bartimäus - den Dämon mit rauer Schale und weicherem Kern - gegonnt, sondern er hat es auch geschafft, dass der junge ausgebuffte Zauberschüler mir richtig ans Herz gewachsen ist. Sicherlich Geschmackssache, aber die harsche Kritik einiger Schreiber halte ich für unbegründet und verwirrend. Kein Hörbuch, das meine Welt erschüttert hat, aber ein durchaus kurzweiliges Hörvergnügen!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

WoW

Na das ist doch mal eine Stimme für diese Geschichte. Martin Semmelrogge ist die absolute MUSSbesetzung für das Thema :)Schade, dass das nicht beibehalten wurde. Da reizt nicht mehr viel zum kaufen der nächsten Teile !

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einfach schön!

Das nenne ich mal ein gelungenes Hörbuch!Ich weiß garnicht,was meine Vorschreiber haben,ich fand Martin Semmelrogge hat der Geschichte eine ganz eigene Würze gegeben,ich war eher enttäuscht,daß er den nächsten Teil NICHT gelesen hat...Mir hat sowohl die Story als auch der Sprecher sehr viel Spaß gemacht.

9 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich