Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 13,95 € kaufen

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Obonya spricht jede einzelne Figur genial! Er ist der Freddie Mercury des Hörbuchs!"

    Wien im Juli 1921: Die Stadt ächzt unter einer Hitzewelle, Wasser wird rationiert, und der Asphalt schmilzt. Kriminalinspektor August Emmerich macht jedoch ein ganz anderes Problem zu schaffen: Er wird vom Mordfall an zwei Nackttänzerinnen abgezogen und in einer Kadettenschule interniert. Dort soll er bessere Umgangsformen lernen. Als in der Schule ein Kollege auf mysteriöse Weise zu Tode kommt, muss Emmerich allerdings erneut alle Regeln brechen, um den Mörder zu finden. Denn er sieht sich mit einer blutigen Intrige konfrontiert, die ihn bis in die höchsten politischen Kreise führt...

    ©2020 Alex Beer / Limes Verlag / Random House Audio (P)2020 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das schwarze Band

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      497
    • 4 Sterne
      75
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      495
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      414
    • 4 Sterne
      92
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig und bewegend

    Das Warten wurde mehr als belohnt. Dieser Krimi fesselt in jeder Hinsicht. Und Obonya ist der österreichische Sprechergott!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einmalig.

    Alex Beer und Cornelius Obonya. Ein geniales Duo. Man möchte nicht aufhören zu hören.
    Leider ist immer alles viel zu schnell vorbei.
    Und jetzt geht wieder das warten auf Band 5 los.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fortsetzung

    Bereits die drei vorigen Teile stellten unterhaltsame Krimikost dar. In Wien um die Zeit nach dem ersten Weltkrieg angesiedelt läßt der Autor den Inspektor Emmerich auf unkonventionelle Weise die Übel jener Zeit bekämpfen. Unterstützt wird der kriegsversehrte Ordnungshüter dabei von seinem Assistenten Winter.
    Unterhaltsame Krimis an sich sind nun nicht gänzlich unbekannt, was diese Reihe aber aus dem Üblichen heraushebt, ist der Sprecher! Cornelius Obonya, eigentlich Schauspieler u. dem Hörbiger-Clan zugehörig, paßt zu diesen Krimis wie die berühmte Faust aufs Auge. Wie er den Protagonisten Stimmen verleiht ist einfach hervorragend! Deshalb: Selbst lesen ist bei diesen Romanen nicht anzuraten, man sollte sich unbedingt die Versionen als Hörbücher gönnen!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Auch den 4.Fall

    von August Emmerich und Ferdinand Winter habe ich ohne Unterbrechung gehört. Atmosphärisches Zeitgeschehen und zwei großartige Charaktere machen den Krimi spannend bis zur letzten Minute.
    Wie auch die anderen drei Hörbücher von Alex Beer grandios gelesen von Cornelius Obonya.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannender 20er Jahre Krimi "Wien"

    Wer Fan der Gereon Rath-Serie von Volker Kutscher ist, der wird die Hörbücher der Autorin Alex Beer mögen. Spannend, gut komponiert, schlüssige Story. Man ist dicht an den Charakteren, bekommt ein Gefühl für das kriegsgebeutelte Wien der frühen 20er Jahre. Zudem spricht Cornelius Obonya das Hörbuch derart genial ein, dass allein das eine Freude ist. Absolut empfehlenswert!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Next please!!!

    Sehr gut. Chapeau dem Vortragenden. Ich freue mich aufxden nächsten Teil. LG

    N.S. wäre dem Kolja was passiert, hätte ich geheult

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Cool

    Die Geschichte ist super,man versteht alles,ob Mann oder Frau die Stimme passt perfekt,Wien ist mal eine andere Stadt

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wieder eine spannende Geschichte mit Emmerich

    Es fing etwas holprig an, entwickelte sich zum Glück wieder zu einer spannenden Geschichte.
    Klasse gelesen, besser gelebt, vom Sprecher Obonnya.
    Freue mich auf den nächsten Teil.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Geschichte gut - Audio Aufnahme mäßig

    Leider werden diverse Stimmen so leise gesprochen, dass man laufend damit beschäftigt ist die Lautstärke zu korrigieren. Sehr ärgerlich und mühsam. Das ist das erste Mal, dass das bei einem Audibel Hörbuch der Fall war! Die Qualität ist wirklich schlecht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht mein Geschmack

    Nicht mein Geschmack. Sprecher entspricht mir nicht. Sticheleien zwischen Hauptdarstellern wirken aufgesetzt und kindisch. Habe allerdings nur einen Teil gehört. Erspare mir den Rest.

    1 Person fand das hilfreich