Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Hercule Poirots Debüt! Als Mrs Emily Inglethorp, die Eigentümerin von Styles Court, ermordet wird, ist für alle klar, wer der Mörder ist. Doch Hercule Poirot schöpft Verdacht. Er wirbelt alles durcheinander, bis er auf ein Beweisstück stößt, das zeigt, wie gerissen der wahre Täter ist.

    Hörbuch unter der Regie von Sven Stricker.

    (c) 2006 + (p) 2003 Der Hörverlag, Übersetzung: Tanja Handels

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Das fehlende Glied in der Kette

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      135
    • 4 Sterne
      70
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      121
    • 4 Sterne
      41
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      106
    • 4 Sterne
      47
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Guter alter klassischer Krimi

    Auf einem alten Landgut wird ein Giftmord verübt. Zufällig ist Poirot in der Nähe und greift der Polizei hilfreich unter die Arme. Doch beinahe hätte es der Mörder geschafft diesen listenreichen und schlauen Detektiv doch noch zu täuschen. Die Geschichte bleibt wirklich spannend bis zum Schluss. Mir ging es, ehrlich gesagt, wie dem armen Hastings, der den wirklichen Mörder schon sehr früh ausgeschlossen hatte.

    In dieser Geschichte arbeiten Poirot und Arthur Hastings zum ersten mal miteinander. Der Beginn einer großen Freundschaft.

    Ein klassischer hervorragender Krimi, professionell von Uwe Friedrichsen vorgetragen. Man kann vor seinem geistigen Auge sehen, wie die Figuren die Bühne betreten und wieder verlassen. Bis Poirot alle in einem Saal versammelt und den wirklichen Mörder entlarft...

    Ein echter Hörspass. Empfehlenswert!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurzversion

    Der Sprecher macht seine Sache bestens: Die Satzbetonungen sind korrekt, alles in schönem Fluss und die Charaktere sind lebendig gesprochen. Die Geschichte, die ich bereits als Langversion (bzw ungekürzt) kenne, kommt für meinen Geschmack oft zu sehr im Telegrammstil daher. Aber alles in allem hörenswert.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toller Krimi

    Die Geschichte war für meinen Geschmack wirklich spannend.
    Allerdings hat das merkwürdige tiefe und laute atmen des Sprechers durch die Nase, mich etwas genervt und ich mußte ausmachen. Sonst hätte ich es einem durch gehört.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gekürzt

    Schade, dass es nur die gekürzte Version ist. Die ganze Größe der Erzählkunst kommt erst beim vollständigen Hörbuch raus.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend

    Was will man anderes erwarten. Alles war stimmig. Es war spannend und wie immer knifflig...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Super gelesen

    Man kann kaum glauben, dass nur eine Person liest. Die Story ist spannend bis zum Schluss, obwohl schon früh der Mörder erkennbar ist.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    gutes Hörbuch

    Ein sehr interessantes und gutes Hörbuch. Das kann man sich mehr als einmal anhören. Was mir nicht ganz so gefällt ist, das Käpten Hastings manschmal wie ein Trottel hingestellt wird.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach genial!

    Eines der besten Hörbücher aller Zeiten. Ich habe es schon so oft gehört. Und es ist immer wieder schön.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    eine unterhaltsame und spannende Geschichte,

    doch leider konnte ich sie nur mit Mühe bis zum Ende durchhalten. Das lag sicherlich nicht an der Geschichte, sondern an dem Sprecher, der ständig seine Nase hochzog und das auch noch mitten im Satz,. Das zerrte schon nach kurzer Zeit an meinen Nerven und so blieb das Hörvergnügen gründlich auf der Strecke. Sicherlich werde ich kein Hörbuch mit diesem Sprecher mehr erwerben. Deshalb nur 3 Sterne.