Jetzt kostenlos testen

Das Haus an der Düne

Sprecher: Wolf Frass
Spieldauer: 3 Std. und 26 Min.
Kategorien: Krimi, Krimi-Klassiker
4.5 out of 5 stars (210 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eigentlich genießt Hercule Poirot seinen wohlverdienten Ruhestand im Küstenstädtchen Loo in Südengland. Doch nach der Begegnung mit der geheimnisvollen Miss Nick - die in den letzten drei Tagen drei Mordanschlägen entrinnen konnte - sieht er sich schon mitten in einem neuen Fall. Sein Kollege Colonel Hastings darf dabei vom unfehlbaren Spürsinn seines Vorbilds profitieren...
(c) 2003 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    68
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    81
  • 4 Sterne
    59
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    106
  • 4 Sterne
    46
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

zum schlafen zu spannend

das Hörbuch war wieder immer sehr spannend. ich liebe Hercules P. der Sprecher war sehr gut und hat die einzelnen Charakter der Personen sehr gut wieder gegeben.Für jeden zu empfehlen .Die Geschichte war sehr gut und hat einen in den Bann gezogen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klassisch Agatha Christie- immer gut

Typisch Agatha Christie, spannend, unterhaltsam, ja fesselnd sogar. Eine unerwartete Wendung und... das Finale im Salon...klassisch eben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Typischer Agatha Christie Krimi <br />

Die Geschichte war wie immer gut! Mit hat der Sprecher nicht so gut gefallen! Da ich schon einige Agatha Christie Hörbücher gehört habe, bin ich bessere Sprecherinnen und Sprecher gewohnt! Aber die Geschichte hat das wieder wett gemacht!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Gute Länge

Das Hörbuch war ganz okay.
Es hat eine passende Länge- zum einschlafen ist es aufjedenfall nicht geeignet.
Aber es gibt bessere Bücher von Agatha Christie.
Sprecher ist gut.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

toll interessant und geheimnisvoll

Das Buch ist sehr spannend. Niemals langweilig.
Spannend bis zum Schluss. Eben ein typischer Poirot

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Geschichte

Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Auch den Sprecher fand ich sehr angenehm. Überraschend war der Ausgang.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Typisch Poirot

Eine eher unbekannte Geschichte um Poirot und Hastings. Wie üblich muss Poirot viele Puzzle-Teile kombinieren, um den Mörder zu finden. Ein anspruchsloser Rätselspaß - leider mit einem unangenehmen Sprecher. Die schleppende, künstlich langsame Sprechweise hört sich sehr unnatürlich an.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langatmig...

Für mich war es eine Quälerei... Die Geschichte ist langweilig. Gut gelesen, aber das hats auch nicht raus gerissen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Durchaus überraschend !

Eigentlich dachte ich, alle Geschichten von A. christie schon zu kennen. Doch diese war mir bisher entgangen, und jetzt bin ich sehr erfreut darüber. Eine nette, sehr typische "Christie" und doch ganz neu für mich. Viele Wendungen - wie so oft - und doch kaum vorhersagbar . Ich hatte vergnügliche Stunden, zumal der Vorleser mir sehr sympathisch war mit einer gut modulierten Sprache und einer warmen Stimme, die sich nie in den Vordergrund drängte.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schlechter Sprecher, durchschaubarer Plot

Ich habe mich jetzt wochenlang durch dieses Hörbuch gequält, weil ich nach 2 Minuten immer eingeschlafen bin, in der Hoffnung, dass es sich lohnen würde, aber leider konnte auch die Story nicht die schlechte Sprechleistung wettmachen. Der Sprecher liest vor wie ein Vater, der seiner Familie (die ihn nicht sonderlich interessiert) vorliest, nicht wie ein ausgebildeter Sprecher. Für Sachbücher o.ä. geht das vielleicht i.O., nicht aber für einen Poirot! Einen Poirot, der ohne Akzent, ohne Gefühl, ohne Lust gelesen wird, braucht man eigentlich gar nicht erst zu produzieren. Die Geschichte konnte das wie gesagt nicht wettmachen, weil schlicht die sonstige Brillianz, das An-der-Nase-herumführen fehlte. Ich war von Anfang an sicher, wer der Täter war und habe Recht behalten. Das war zwar zB. auch bei Mord auf dem Nil der Fall, aber da bestand die Genialität darin, dass man von der ersten, richtigen Vermutung weggeführt wurde. Insofern: mangelnde Brillianz, für mich der schlechteste Poirot bisher.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich