Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Auf der Suche nach dem Mörder seines Vaters rettet der junge Richard Cypher aus den beschaulichen Westlands die schöne Kahlan vor ihren Verfolgern. Kahlan stammt aus den Midlands, einem Reich der Magie, das durch eine magische Grenze von den Westlands getrennt ist. Ein dunkles Geheimnis scheint sie zu umgeben. Bald stellt sich heraus, dass die Ziele der beiden schicksalhaft miteinander verbunden sind: Richard erfährt, dass er der Auserwählte ist, der das Schwert der Wahrheit führen soll, um das Böse zu finden und zu bekämpfen. Das Böse ist der Magier Darken Rahl, der mit seinen dunklen Kräften die Welt ins Chaos stürzen will.

Auch Kahlan kämpft gegen diesen machthungrigen Tyrannen an. Gemeinsam machen sich Richard und Kahlan auf den beschwerlichen Weg in die Midlands, um dem ärgsten Feind der Unterwelt entgegen zu treten. Für Richard wird es eine Reise, die ihn vielleicht mehr kosten wird, als er ahnt...

Hören Sie in dieser Folge: Allein mit dem Stein der Tränen kann der Riss im Schleier geschlossen werden. Die tödliche Bedrohung kann jedoch nur abgewendet werden, wenn Kahlan am Tag der Wintersonnenwende enthauptet wird. Richard ringt verzweifelt um eine Lösung, die das Unausweichliche verhindern soll...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Liebe SdW-Hörer!
Oliver Siebeck ersetzt ab Folge 4 den leider verhinderten Tobias Kluckert, der nicht mehr für die Serie zur Verfügung stehen kann. Sprecherwechsel wollen wir natürlich unbedingt vermeiden, glauben aber in Oliver Siebeck einen sehr würdigen Nachfolger gefunden zu haben. Deshalb hoffen wir, dass die Umgewöhnung bei den Abenteuern von Richard und Kahlan nicht zu schwer fällt.

Der Autor:
Terry Goodkind wurde 1948 in Omaha, Nebraska, in den USA geboren. Als 1994 sein Erstlingsroman auf der US-Bestsellerliste ganz nach oben kletterte, war Terry Goodkind bald international berühmt. Der Autor lebt in Neuengland.

(c) und (p) 2007 Audible GmbH

Kritikerstimmen

Terry Goodkind zieht die Leser in seinen Bann und lässt sie nicht wieder los!
--Publishers Weekly

Ich kann mich nicht erinnern, jemals eine so großartige Fantasy gelesen zu haben. Terry Goodkind ist der wahre Erbe von J. R. R. Tolkien.
--Marion Zimmer Bradley

Eine phänomenale Saga von unendlichem Einfallsreichtum!
--Kirkus Reviews

Wer einmal mit Terry Goodkinds "Schwert der Wahrheit" begonnen hat, kann nicht wieder davon lassen! Pure Magie!
--Romantic Times

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    498
  • 4 Sterne
    221
  • 3 Sterne
    72
  • 2 Sterne
    21
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    118
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    120
  • 4 Sterne
    42
  • 3 Sterne
    20
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • filou81
  • Sondershausen, Deutschland
  • 14.12.2007

Weiterhin spannend

Der hier vielzitierte Sprecherwechsel tut dem Hörbuch keinen Abbruch! Es geht spannend, wie in den ersten drei Teilen, weiter. An einem gewissen Punkt fällt der neue Sprecher gar nicht mehr auf. Als Hörer ist man gebannt von der Story, die an Dramatik weiter zunimmt, nachdem man am Ende von Teil 3 geglaubt hatte, es werde jetzt alles gut und Kahlan und Richard könnten sich ins 'Honeymoon' Exil zurück ziehen! Aber: Pustekuchen!
Ich kann mein neues Hörbuchguthaben schon gar nicht mehr abwarten! Schade, dass die Teile immer erst am Ende eines Monats heraus kommen.

11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • helgaus
  • Köln, Deutschland
  • 20.12.2007

Neuer Sprecher hervorragend!

Ich muß hier wirklich mal eine Lanze für den neuen Sprecher brechen: Ich finde Oliver Siebeck mindestens ebensogut wie den 'alten' Sprecher. Eine kurze Umgewöhnungsphase und 'gut ist'! Für mich jedenfalls hat es dem Hörbuch keinerlei Abbruch getan.
Die Geschichte bleibt spannend und die Charaktere sind völlig authentisch.

13 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • alacher
  • Blaichach, Deutschland
  • 09.12.2007

Trotz Sprecherwechsel 5 Sterne

Habe jetzt zwei-drittel des Hörbuches gehört. Ich muss sagen es war anfangs ungewohnt, nachdem man sich an den sehr guten Sprecher gewöhnt hatte. Nach ca. 1 Stunde habe ich mich auch an den neuen Sprecher gewöhntund muss sagen, das die Geschichte einfach nur weiterhin fesselnd und spannend ist. Ich freue mich schon auf den fünften Teil und hoffe das dieses Niveau gehalten wird. Also fünf Sterne trotz anfänglichen Schwierigkeiten bei Sprecherwechsel. Ist locker zu verschmerzen.

17 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • wummela
  • München, Deutschland
  • 25.06.2011

Buch TOP - Sprecher FLOP

Das Buch hätte wie alle anderen 5 Sterne verdient, wegen des
Sprechers gibt es jedoch 2 Sterne Abzug.
Es ist mir unverständlich wie man mitten in einer Produktion einen
hervorragenden Sprecher gegen einen anderen austauscht, zumal
der Neue keinesfalls an das Können und den Zauber des Alten
heranreicht!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

3 Std. gehört: Sprecherwechsel gar nicht schlimm!

Zu meiner ersten Rezession muss ich mittlerweile ergänzen, dass der Sprecherwechsel nach 2-3 Std. für mich gar nicht mehr ins Gewicht fällt. Die Gewöhnung findet also doch viel schneller statt als ich zuerst annahm. Daher kann ich auch den 4ten Teil uneingeschränkt empfehlen, er ist spannend und toll gelesen, drei Stunden Umgewöhnung gehen auch im Flug vorbei ;-)

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • giroo
  • Düsseldorf
  • 23.08.2011

Sprecherwechsel hat mir nicht gefallen

Tobias Kluckert hat so einfühlsam gesprochen und die Stimme des Zauberers war so toll, das man den Zauberer richtig vor sich sehen konnte. Ihm habe ich aufrichtig gerne zugehört. Der neue Sprecher spricht die Stimmen eher angespannt und teilweise etwas zickig. Den Wechsel finde ich ausgesprochen schade! Die Geschichte selbst ist nach wie vor sehr fantasiereich und vor allem nicht vorhersehbar und nie langweilig. Tolle Fantasie!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Thomas
  • Hof am Leithagebirge, Österreich
  • 22.04.2011

Es geht nahtlos weiter

Die Teile 1 - 3 bilden eine quasi abgeschlossene Geschichte und diese wird mit den Teilen 4 - 6 fortgesetzt. Es geht direkt am nächsten Tag nach den tragischen Ereignissen weiter und das nicht minder spannend. Die Gefahr ist noch größer und die Geschichte gewinnt an Reife. Die Schwestern des Lichts sind geheimnisvoll und die Liebe zwischen Kahlan und Richard wird wieder auf eine harte Probe gestellt. Oliver Siebeck ist ein hervorragender Sprecher und macht seine Sache sehr gut.
Fazit: Wieder volle Punktzahl, auch wenn es ein wenig gefühlsduselig in diesem Teil zugeht. Der Autor zeichnet eine bunte Welt mit glaubwürdigen Charakteren und die Ereignisse sind spannend und tragisch. Trotz der Länge ist dies eine kurzweilige und sehr spannende Geschichte mit hohem Suchtfaktor.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • schelm
  • Tremsbüttel, Deutschland
  • 10.12.2007

Sprecherwechsel

Habe bis jetzt nur die Hörprobe angehört und finde den Sprecherwechsel auch sehr unglücklich. Wirklich schade. Werde das Hörbuch natürlich trotzdem kaufen, weil ich viel zu gespannt auf die Fortsetzung bin... Auch meinen Dank an euch, das ihr das als Hörbuch möglich gemacht habt. Es ist wirklich eine klasse Geschichte und man muß einfach immer weiterhören. Da ich meistens im Auto höre, habe sogar schon den einen oder anderen Umweg gemacht, um noch ein weiteres Stückchen mitzubekommen... aber es wäre wirklich klasse bei den nächsten Teilen wieder Tobias Kluckert zu hören.

10 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

In Buchform

habe ich 15 Teile aus der Serie verschlungen, aber das ist schon ziemlich lange her. Jetzt alles mal zu hören ist ein ganz neues Erlebnis. Im Übrigen hatte ich gar keine Probleme mit dem neuen Sprecher, im Gegenteil hat Tobias Kluckert für meinen Geschmack Kahlan immer ein wenig zu "mädchenhaft, teils weinerlich" gesprochen und das passte in meinen Ohren gar nicht zur mächtigsten Frau. Auch Zedd's Interpretation gefällt mir jetzt viel besser, Oliver Siebeck macht das m.E. hervorragend.
Zum Inhalt der Serie muss ich sagen, dass ich bei Büchern bei grausamen Passagen schneller darüberweg gelesen habe, das geht bei Hörbüchern nicht gut, aber da muss man durch. Es gibt nichts besseres, als in der Küche zu werkeln oder zu bügeln und nebenbei Das Schwert der Wahrheit zu hören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Spannende Geschichte, unglücklicher Sprecherwechsel

Vorweg muss ich den meisten Leuten zustimmen, dass der Sprecherwechsel von Tobias Kluckert auf Oliver Siebeck nicht besonders gelungen ist. Kluckert versprühte eine gewisse Magie als Vorleser, die bei Siebeck einfach nicht aufkommt. Gerade Siebecks Darstellung von Zedd, schreckte mich lange Zeit ab. Trotzdem muss ich zugeben, dass ich mich nach den ersten paar Stunden an Herrn Siebeck gewöhnt hatte. Bei der Fortsetzung hoffe ich trotzdem darauf, dass man auf die Rezensionen (wenn es um den Sprecher geht) eingeht.

Die Geschichte in Hörbuch 4 braucht defintiv etwas Zeit, bis sie richtig in Schwung kommt. So beschäftigt sich dieses Buch eher mit den Auswirkungen aus den ersten drei Hörbüchern. Trotzdem wird schnell deutlich, dass für Richard und Kahlan keine Zeit der Ruhe anbrechen wird, da der Hüter auf dem Vormarsch ist. Ein Hörbuch das Lust auf mehr macht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich