Jetzt kostenlos testen

Das Jahr der Delfine

Autor: Sarah Lark
Sprecher: Yara Blümel
Spieldauer: 11 Std. und 32 Min.
4 out of 5 stars (230 Bewertungen)
Regulärer Preis: 25,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Köln, Gegenwart: "Wie soll mein Leben weitergehen?", fragt sich Laura. Jetzt, da ihre beiden Kinder zunehmend selbstständig werden und sich ihr Mann immer weiter von ihr entfernt, denkt Laura an ihren einstigen Traum zurück, Meeresbiologin zu werden. Als sich die Chance bietet, für einige Zeit im Bereich der Wal- und Delfinbeobachtung in Neuseeland zu arbeiten, ergreift sie diese mit gemischten Gefühlen. In Neuseeland eröffnet sich Laura eine ganz andere Welt, und sie findet völlig überraschend eine neue Liebe. Doch kann diese von Dauer sein?
©2016 Bastei Lübbe (P)2016 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    64
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    126
  • 4 Sterne
    47
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    7

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    110
  • 4 Sterne
    49
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderschön und verträumt;-)

Keine große Anforderung an den Hörer, aber eine wirklich nette Geschichte einer Frau die ihren Traum lebt.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Das Jahr der Delfine von Sarah Lark

Es ist das zweite Buch, das kein historischer Roman ist , es ist unterhaltsam, aber auch ein wenig unglaubwürdig, denn welche Mutter lässt ihre schulpflichtigen Kinder allein bei ihrem Mann, geht ins Ausland, um sich beruflich zu verwirklichen und geht davon aus, dass sie nach einem Jahr wieder da weitermachen kann, wo sie vor einem Jahr aufgehört hat? Konsequenter wäre es gewesen sich scheiden zu lassen und die Kinder mitzunehmen und wo auch immer ein neues Leben anzufangent, so ist die Storry ein wenig fadenscheinig und sehr konstruiert! Ich habe alle Bücher von Frau Lark gelesen, aber dieses war nicht das stärkste Buch von ihr, obwohl ich es gut finde, das Frau Lark versucht neue Wege zu gehen und starke Frauen sind sicher ein guter Ansatz!
Nicht unerwähnt lassen möchte ich, dass Ich die Sprecherin großartig finde, die alle Emotionen und Charaktere uebzeugend dargestellt hat!!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Abgebrochen die Sprecherin war nicht zu ertragen..

Was genau hat Sie an Das Jahr der Delfine enttäuscht?

Nach dem ersten Viertel der Geschichte ging mir die Stimme der Sprecherin derartig auf den Geist... das auch die Geschichte an sich nicht mehr locken konnte... deshalb habe ich das Hörbuch gelöscht und nicht mehr weiter angehört...

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Yara Blümel?

die Stimme war extremst unruhig und quackig...

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Maximiliane
  • Burg (Dithmarschen), Deutschland
  • 29.01.2017

Genial - ich konnte nicht mehr aufhören!

Die Geschichte hat mich mitgerissen, ich konnte nicht mehr aufhören ihr zu folgen. Am liebsten hätte ich einem zweiten Teil. Vielleicht haben ich ja Glück und Frau Lark hat Lust die Geschichte weiter zu entwickeln.
Zudem hat Frau Blümel wunderbar gelesen. Ich hatte fast den Eindruck eines Hörspieles.

Über den Inhalt möchte ich nichts verraten. Alle Leser der Rezensionen sollen ja die gleiche Spannung genießen können!

Fazit: Es ist ein Genuß!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • USa
  • Ohlstadt
  • 08.03.2018

Mittelmäßiges Buch mit haaresträubender Sprecherin

Das Jahr der Delfine ist recht ordentlich geschrieben.
Die Story ist allerdings völlig unglaubwürdig. Eine erwachsene Frau, die sich wie ein Teenager verhält und ihreFamilie mir nichts, dir nichts verlässt, um sich diversen Männern an den Hals zu werfen und ihr Faible für Wale auszuleben.
Das Ganze wird mit einer Stimme vorgetragen, die bei mir den gleichen Horroreffekt hat wie Kreide, die an einer Tafel entlangquietscht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Midlife-Crisis einer 31 jährigen...

Stark enttäuschend! Sehr flache Emanzipationsgeschichte der schlechten Art!
Die Hauptfigur hat sich zu früh gebunden und "will sich jetzt finden / verwirklichen". Auf der anderen Seite der Welt, ohne vorher klar Schiff zu machen, sondern fröhlich fromm und ohne Schuldgefühle durch die Betten anderer Männer hüpfen und sich "ausleben".
Auf den tollen, sich kümmernden und sehr verlässlichen Ehemann, kann man ja pfeifen. Und das mit zwei minderjährigen Kindern, denen sie allen was vormacht. Trauriges Bild.
Aber klar - wie es der "Zufall" so will, hat der Partner zuerst wieder eine feste Partnerin... ach wie praktisch doch alles in die Hände spielt ohne dass die Dame Charakter genug dazu gehabt hätte.
Ich hätte mir da echt mehr Charakter von der Hauptfigur gewünscht und für ihren Charakter mehr Entwicklung in der Geschichte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super

Gehört unter den besten Büchern, was wirklich im Leben zählt wird hier schön beschrieben. spannend und lehrreich.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Yara Blümel erkältet?

Ich mag Yara Blümel eigentlich sehr gerne hörne aber hier scheint sie arg erkältet zu sein, darauf kann man nicht wirklich lange hören....
Auch ist die Geschichte ansich sehr seltsam/unrealistisch. Eine Mutter die ihre zwei Kinder und den Mann für ein Jahr verlassen will... Irgendwie seltsam.
Ich kam jedenfalls nicht wirklich weit in dem Buch, habe abgebrochen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Hörbuch

Sehr schönes Hörbuch. Sehr zu empfehlen! Ganz tolle Sprecherin! Es wird nicht ins Detail gegangen bei den Walinfos, das ist gut.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Was für zwischendurch

Dieses Hörbuch ist absolut was für jemanden, der nichts tiefgründiges oder "schwer verdauliches" sucht. Die Geschichte ist simpel und man kann das hör ich gut nebenbei hören.
Ich habe es mir vor allem gekauft weil ich mich für Delfine und Wale interessiere und ich einen Roman dazu recht interessant fand.
Ein paar Logik Fehler gab es schon, aber wie gesagt: es ist eine simple aber dennoch schöne Geschichte, der ich diese Fehler gern verzeihe !