Jetzt kostenlos testen

Das Hörbuch ohne Namen

Autor: Anonymus
Sprecher: Stefan Kaminski
Spieldauer: 4 Std. und 49 Min.
4 out of 5 stars (258 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Zwielichtige Gestalten beherrschen die Straßen von Santa Mondega - der vermutlich einzigen Stadt der Welt, in der man nicht rauchen darf, sondern muss. Eine Sonnenfinsternis wird dieses gottverlassene Fleckchen Erde bald in völlige Dunkelheit tauchen und dann wird Blut fließen. Mehr Blut als sich irgendjemand vorstellen kann. Denn ein Fremder ist in der Stadt: The Bourban Kid.
(c)+(p) 2009 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Das Hörbuch ohne Namen

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    142
  • 4 Sterne
    61
  • 3 Sterne
    30
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    9
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    129
  • 4 Sterne
    30
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    106
  • 4 Sterne
    37
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Gängsterstimmung und viel Ballerei

Als 1. muss ich anmerken das ich es schade finde das dieses Hörbuch so schnell zu ende war, hätte es gerne ungekürzt gehört.

Stefan Kaminski liest dieses Buch meiner Meinung nach sehr gut, mal mit einer sehr rauchigen oder auch mal mit versoffener Stimme, die zu dieser Geschichte perfekt paßt.

Die Geschichte erinnerte mich an den Film Desperado mit Antonio Banderas. Es fließt sehr viel Blut und es wird viel rumgeballert, dazu noch diese mexikanische Umgebung und eine Bar die schlimmer nicht sein kann. Definitiv kein Buch für Kinder oder Leute mit etwas schwächeren nerven.
Die Spannung im Buch läßt teilweise etwas zu wünschen übrig, was aber auch an der gekürzten Fassung liegen kann. Die fehlende Spannung wird aber von der guten Geschichte wieder weggemacht.

Trotz der gekürtzten Fassung gefällt mir dieses Buch recht gut und bekommt daher 4 Sterne.

13 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Völlig schräg

Dies (Hör)buch ist nichts für jemanden, der sich den "Ernst" aufs Hemd geklebt hat. Absolut schwarzer Humor, eine tolle Parodie auf alle Spannungsgenres, die grad in sind, in einem. Ob Vampire, Gangster, Desperados, schmierige Hotelangestellte, geheimnisvolle alte Frau, Naivlinge oder kampfgeschulte Mönche - hier ist für jeden was dabei. Auch in der gekürzten Version bleibt meiner Meinung nach die Spannung erhalten. Und der Vortragende - war es wirklich bloß einer? Kann ein Mensch soviele Stimmen vekörpern? Ja, Stefan Kaminski kann. Perfekt. Zu jedem Typ passend. Absolut treffend. Selbst die Frauenstimmen sind passend und nicht nur das falsett-ähnliche Quietschen eines Mannes, der eine Frauenstimme imitiert. Ich bin total begeistert, vom Inhalt und von der Umsetzung.

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Abgedreht und gut

Einfach Klasse wenn auch nur die gekürzte Version. Wer es abgedreht mag wird dieses Buch lieben

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

unbedingt hörbar

grandios, bodenlos skuril, witzig, grauslich. stephen king auf speed. eine fantastische horrorparodie mit einem der besten hörbuchinterpreten des deutschsprachigen raums. unbedingt hörenswert. rock n roll!

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

habe das Buch schon geliebt!

jetzt liebe ich auch Kaminski! dachte, es gibt keinen besseren als jäger oder nathan. falsch gedacht!!! super umgesetzt. tarantino in buchform! kaufen. lesen. vorlesen lassen. aber verstand vorher abschalten. das ist blutig. und nix für oberlehrer und langweiler! go bourbon-kid!!!! ich bin froh, dass ich diese rezension geschafft habe. wo doch alle sterben, die das buch gelesen haben :)))
einziges manko: gekürzt! schweinerei!! aber ok. hat den hörgenuss nicht so doll geschmälert, weils einfach auch so spass macht. :)

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

interessante und humorige Geschichte - super gelesen

Wirklich interessante Fantasy Story, die weit aus dem Brei der derzeitigen Vampirwelle herausragt.
Intelligente Story mit interessante Charakteren, leichter Spannung, Humor und auch einigem Blut.
Kurzweilig bis zum Schluß und außerdem klasse gelesen.
Ein Hörerlebnis für jeden echten Fantasyfan.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Nicht halb so witzig wie gedacht- kann man mal hören, muss man aber nicht.

Am Anfang ist es spannend, zu versuchen, herauszufinden, was passiert ist und wer gerade wen betrügt. Aber nach einer Weile wird das langweilig, denn irgendwie stirbt ( fast) jeder, der auftaucht und aus dessen Perspektive ein Teil erzählt wird, sinnlos und grausam und ohne, das es der Geschichte viel bringt.
Nicht einmal die Auflösung ist besonders gut- ja, es ist überraschend, wer der Bösewicht ist-aber das ist auch das Einzige , das ein wenig überrascht denn die Geschichte selbst ist das nicht. Viel Blut, viel Splatter, viele Sprüche, die cool sein sollen aber im Ganzen nicht beeindruckend ode r auch nur gut durchdacht.

Stefan Kaminski als Sprecher allerdings ist hervorragend: er schafft es, jeder Figur eine eigene Stimme und ein eigenes Auftreten zu verleihen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr phantastische Geschichte. Toller Sprecher.

Sehr witzige Geschichte mit Anleihen diverser Klassiker. Der Sprecher wechselt die Stimme passend zu den Charakteren.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut, leider gekürzt

Sehr gute Geschichte und sehr gut vorgelesen. Leider wurde es als gekürzte Hörbuch hergestellt. Die normale Fassung setzt nochmal einen drauf.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kurz aber gut!

Da Stefan Kaminski unser bevorzugter Sprecher ist, sind wir über ihn an das Hörbuch gekommen. Vom Stil erinnert es etwas an Tarantino und Neil Gaiman. Gute Portion Charme, Düsternis, Verschlagenheit und Durchgeknalltheit. Kann es unbedingt empfehlen zu hören.