Jetzt kostenlos testen

  • Darüber spricht man nicht

  • Dr. med. Yael Adler erklärt fast alles, was uns peinlich ist
  • Geschrieben von: Yael Adler
  • Gesprochen von: Tessa Mittelstaedt
  • Spieldauer: 10 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Kategorien: Erotik, Sexpraktiken
  • 4,6 out of 5 stars (278 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Als Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten sind Tabus das tägliche Brot von Yael Adler. Nichts Menschliches ist ihr fremd. Doch jeden Tag begegnet sie in ihrer Praxis Menschen, die lange still vor sich hin leiden, sich schämen und schweigen. Da geht es um Hautausschläge an sehr privaten Stellen, um Juckreiz am Po, den Verdacht auf eine Geschlechtskrankheit oder Probleme im Bett, um Körpergerüche, Blähungen und Verstopfungen, um übermäßigen Haarwuchs oder Fußpilz. Diesen Menschen kann geholfen werden! Hier erzählt Yael Adler unverkrampft und humorvoll von allen Tabuzonen des menschlichen Körpers.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2018 Droemer Verlag. Ein Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG, München (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Darüber spricht man nicht

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      204
    • 4 Sterne
      52
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      210
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      178
    • 4 Sterne
      51
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wenn ein Flatus lebensgefährlich wird

    Wenn Frau Dr.Adler in ihrem beruflichen Alltag auch nur halb so gut ist als es dieses grandiose Buch vermuten lässt dann könnte ich versucht sein Krankheit vorzutäuschen um in den Genuß der Begegnung mit dieser charmanten, brillanten, unerschrockenen Frau zu kommen. Einer der besten Sachbücher des Jahres. Von einer beeindruckenden Tiefgründigkeit und philosophischen Wucht. Keine Warze könnte zu unbedeutend sein als das sich nicht im Gespräch darüber eine ganze Menschenkunde entwickeln ließe.Hier werden auf das Unterhaltsamste und zugleich Vornehmste schamhaft verschwiegene Krankheiten und Krankheitserscheinungen besprochen und so ganz wesentliche Aspekte einer Psychologie der Scham erhellt. Und das ist für jede Arzt-Patient Beziehung von unschätzbarem Wert:"Klaus Dörner schreibt in seinem Lehrbuch der ärztlichen Grundhaltung, wie beschämend es sei, das "die Scham als vielleicht fundamentalste Dimension des Leibgefühls jeder Arzt-Patienten in der medizinischen Literatur bisher kaum berücksichtigt" werde."(Aus:Müller-Busch Abschied braucht Zeit)Diesem empfindlichen Mangel kann abgeholfen werden. Mit diesem saukomischen, zutiefst menschlichen, umfassend hochkompetenten Buch. Die Lesung hat mir sehr gefallen denn Frau Mittelstaedt wahrt stets einen den menschlichen Nöten und Dramen die in allen Krankheiten und Krankheitserscheinungen enthalten sind angemessenen Ton. Die Aussprache einiger medizinischer Begriffe ist diskutabel.Dieses zu rühmende Buch macht ein ums andere mal klar: Wer nichts von Krankheit weiß, weiß wenig vom Menschen. Unversäumbar. Unvergessliche erste Sätze.

    39 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Frau ist der Knaller

    ... und die Sprecherin auch :-))
    Diese bildhafte Sprache ist allererste Sahne bei eher ekligen oder zumindest schambehafteten Themen. Denn nichts ist schlimmer, als einem Arzt alles aus der Nase ziehen zu müssen.
    Also, meine Lieben, Euch erwarten Aha-Effekte am laufenden Band und Ihr werdet in Zukunft sehr viel gelassener mit Euerm Körper interagieren!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Unschöne Themen in viel Charme und Humor verpackt

    In dem Buch werden einige unschöne Themen, in viel Charme und Humor verpackt, vorgestellt. Dem Zuhörer wird es leicht gemacht, über etwas nachzudenken und ggf. durch gemeinsame Hörmomente gar zu Sprechen, was sonst ungern thematisiert wird. Zu viel Tiefe je Kategorie kann in dem Format jedoch nicht erwartet werden. Und das fand ich auch gut so....

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sprecherin naja...

    Inhaltlich ganz interessant, leider verschluckt die Sprecherin oft das letzte Wort im Satz, sehr nervig!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein super tolles informatives Hörbuch

    Ich finde die Themen echt super, auch wenn ich mich bereits in der medizinischen Welt auskenne konnte ich aus diesem Hörbuch noch einiges in Erfahrung bringen was ich interessant fand. Die sprecherin ist amüsant und nimmt kein Blatt vor den Mund. Ein witziges Hörbuch,aus allen Bereichen, dass man gerne hört und mit Spannung verfolgt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Was für ein tolles Buch!

    Ich habe jede Sekunde, jedes Kapitel von diesem tollen und lehrreichen Buch genossen! So viele Themen, die leider noch immer als Tabu gelten, werden hierdrin aufgeschlüsselt und erläutert. Genau dadurch wird somit versucht, diese Themen nicht mehr als Tabu darzustellen und diese zu normalisieren!

    Echt sehr sehr empfehlenswert!⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ironischer Unterton der Sprecherin

    Grundsätzlich ein sehr gutes Buch. Leider liest die Sprecherin oft mit einem Unterton, der bei mir manchmal den Eindruck erweckt, sie mache sich über die Patienten, von denen beispielhaft berichtet wird, ein klein wenig lustig. Vermutlich war ihrer Absicht, die Themen mit Humor zu präsentieren, was auf diese Weise nur teilweise gelingt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lebensrettend!

    ein unglaublich interessantes und aufschlussreiches buch. mir sind, wie einige angesprochenen themen in diesem hörbuch, schon des öfteren durch den kopf gegangen. dass die menschen viel zu verklemmt sind und sich nicht trauen gewisse dinge anzusprechen. für jeden empfehlenswert sich das buch anzuhören.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gut verständlich und humorvoll

    Ich finde, es ist ein sehr informatives Buch, das alle Krankheiten und krankmachende Zusammenhänge, über die man eben nicht gern spricht, sehr gut und für den Laien äußerst verständlich erklärt. Zudem ist es auch noch ausgesprochen lustig. Tessa Mittelstaedt, als Sprecherin, finde ich ebenfalls eine gute Wahl.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Echt gut

    Die Sprecherin hat es sehr gut rübergebracht und die Themen waren auch interessant, da man ja sonst kaum drüber spricht