Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Gideon Crew kann es nicht glauben: Sein Ex-Kollege, der unauffällige Atomtechniker Reed Chalker, wird zum Geiselnehmer. Er erschießt eine der Geiseln und dann sich selbst. Was steckt dahinter? Schnell findet man heraus, dass Chalker unter einer schweren Strahlenschädigung litt - und vor einiger Zeit zum Islam konvertiert ist. Hat Chalker eine Bombe gebaut? Während der Heimatschutz und sämtliche andere Behörden alles auffahren, um den Sprengsatz zu finden, beginnt ein unkonventionelles Team ebenfalls seine Arbeit: Gideon Crew und der altgediente FBI-Mann Stone Fordyce. Das ungleiche Ermittlerpaar gerät schnell aneinander. Doch dann entdecken die beiden, dass die Bombe in zwölf Tagen detonieren wird, in Washington D.C.! Während Crew eine heiße Spur verfolgt, bekommt Fordyce einen entscheidenden Hinweis zugespielt: Der Hintermann des Atomtechnikers Chalker heißt... Gideon Crew! Von nun an wird Crew zum Jäger und Gejagten.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2012 Für die deutsche Ausgabe by Droemer Verlag. Ein Unternehmen der Droemerschen Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. GmbH & Co. KG, Copyright Splendide Mendax, Inc. und Lincoln Child. Aus dem Amerikanischen von Michael Benthack. (P)2012 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Countdown - Jede Sekunde zählt

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      584
    • 4 Sterne
      325
    • 3 Sterne
      79
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      12
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      595
    • 4 Sterne
      130
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      419
    • 4 Sterne
      241
    • 3 Sterne
      70
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      8

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Enttäuschend

    Bisher war ich mit einem Buch von Douglas Preston und Lincoln Child immer gut beraten, und das nicht nur bei der Pendergast-Reihe, aber eine Reihe um Gideon Crew zu schreiben, ob das wirklich so eine gute Idee war?

    In diesem Buch fehlt leider der Spannungsbogen bis ungefähr zur Hälfte fast ganz, dafür wird eine Szene skizziert, die absolut unglaubwürdig ist und von Klischees nur so strotzt. Von Anfang an war bereits klarr, dass Chalker geleimt wurde. Dazu kommt ein Protagonist, der schon im ersten Band so viel Wirbel um seine Krankheit gemacht, zudem an weiteren Problemen zu knabbern hat und dennoch als der Supermann dargestellt wird, der im Alleingang ganz Amerika rettet. Klar.

    Sorry, liebes Autorenteam, das könnt ihr aber besser!

    Simon Jäger war wieder mal eine sehr gute Wahl für den Sprecher. Durch seinen Enthusiasmus wurde die anfangs kaum vorhandene Spannung noch ein bisschen angekurbelt.

    Nach reiflicher Überlegung gebe ich 6/10 Punkte. Ohne Simon Jäger wären es weniger gewesen...

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend

    wie immer liest Simon Jäger einfach unübertroffen, man lebt in diesem Thriller und diese neue Reihe ist spannend und bedrückend, wie immer sind die gezeichneten Personen wohldurchdacht und unverwechselbar so daß man direkt dabei sein kann

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Nicht empfehlenswert

    Von diesem Autorengespann konnte man bisher Großes erwarten. Dieses (Hör-)buch ist allerdings eine einzige Enttäuschung. Im ersten Drittel bewegen sich die beiden Hauptpersonen, Gideon Crew und Stone Fordyce, durch eine Handlung ohne große Spannung. Die USA werden von einer bis dahin unvorstellbaren Katastrophe bedroht und die Geheimdienste behindern sich gegenseitig bei ihrer Arbeit. Im zweiten Drittel versucht Stone Fordyce wieder und wieder Gideon Crew zu verhaften. Doch Gideon Crew entkommt immer wieder, sprengt sich im Pyrotechnik oder in alten Stollen eines Hochsicherheitsbereichs gefunden Sprengzündern den Weg frei oder überlebt ein unkontrollierten in extremen Wildwasser – natürlich bei Nacht. Im dritten Teil schaltet er dann praktisch im Alleingang die Feinde der Nation aus, nur gut, dass er dabei einen vollbewaffneten Panzer findet. Naja, er findet auch noch einen Techniker, den er von seiner Ehrlichkeit überzeugnen kann und der mit ihm im Panzer mitfährt.

    Preston und Child zeichneten sich für mich durch liebevoll gezeichnete Charaktere aus – diese Buch ist lieblos hingehauen – einfach enttäuschend.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannend und aktuell

    Wie immer ein spannendes Projekt von Douglas Preston und Lincoln Child. Und ich muss sagen, dass ich Simon Jäger definitiv für den besseren Sprecher halte im Vergleich zu Detlef Bierstedt bei der Pendergast-Reihe. Es ist einfach eine erfrischende Sprechweise, die man gerne anhört.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Na ja

    Die Geschichte hat einen Protagonisten, aus dem man viel mehr machen könnte. dessen Aktionen und Rettungsmaßnahmen sind teilweise hanebüchen Unsinn!
    Schade.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant bis zum Schluß

    im Gegensatz zu anderen Rezensionen zu diesem Hörbuch finde ich es spannend bis zum Schluß.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Nie wieder Gideon Crew!!!

    Einfach drittklassig ! Sobald ein Problem auftaucht erscheint wie von Zauberhand die Rettung absolut albern !!
    Haben die Autoren das Schreiben verlernt?

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig

    Schlechtester Titel von den beiden Autoren. Langweilig, zum abwinken. Simon Jäger wie immer sehr gut.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Geschichte.

    Wirklich gute Geschichte. Erschreckend, wie sehr man dabei an die aktuelle Situation erinnert wird. Verschwörungstheorien inkl.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Für Staat und Vaterland

    riskiert der todgeweihte Held alles. Ziemlich amerikanisch, muss man ertragen. Sieht man darüber und über alle auftretenden Stereotypen hinweg, ist die Geschichte recht unterhaltsam. Teilweise auch ungewollt komisch. Noch immer versuche ich mir vergeblich vorzustellen, wie man gebeugt aber mit stolz erhobenem Kopf gehen kann, ohne zum orthopädischen Notfall zu mutieren... Aber trotzalledem (oder vielleicht auch gerade deshalb) - gute Unterhaltung.