Kostenlos im Probemonat

  • Bens Fantastische Science-Fiction und Fantasy Storys

  • Fünf spannende Kurzgeschichten
  • Von: Ben Bucanero
  • Gesprochen von: Stefan Barth
  • Spieldauer: 3 Std. und 35 Min.
  • 4,0 out of 5 stars (40 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Bens Fantastische Science-Fiction und Fantasy Storys Titelbild

Bens Fantastische Science-Fiction und Fantasy Storys

Von: Ben Bucanero
Gesprochen von: Stefan Barth
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 4,95 € kaufen

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Das Twin-Experiment

    Christian steckt in der Midlife Krise. Er hat Job und Freundin verloren. Da stößt er auf eine Zeitungsannonce: Lernen Sie Ihren Doppelgänger kennen! Es winkt eine fünfstellige Summe. Christian bewirbt sich und lernt einen wildfremden Menschen kennen, der ihm wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Sein Double und er teilen sogar dieselben Interessen. Alles zu schön, um wahr zu sein?

    Der erste Tag

    Eine Welt stirbt. Ka-iil und sein Team sind die letzte Hoffnung für das Überleben ihrer ganzen Zivilisation. Sie wollen das Unmögliche möglich machen - die Umsiedlung auf einen lebensfreundlichen Planeten. Doch eine Gruppe fanatischer Terroristen will genau das verhindern.

    Mortys Spiegelkabinett

    Henry besitzt nichts außer einem Fahrrad, das ihm sein Vater hinterlassen hat, bevor er sich zu Henrys zehnten Geburtstag auf dem Dachboden erhängt hat. Seitdem lebt er im Haus seiner Tante - zusammen mit Tom, dem unbeherrschten Lebensgefährten von Sally und dessen missratenen Sohn, der Konflikte mit seinen Fäusten regelt. Henry flüchtet sich in eine Welt hinter den Träumen und bekommt unerwartet Hilfe - aus dem Jenseits.

    Der Inkubus-Pakt

    Bradley Lawson sucht sein Glück in New York. Völlig mittellos und ohne Aussicht auf Erfolg, schließt er mit einem völlig Fremden einen Pakt für die Ewigkeit. Ob das wirklich eine gute Idee war?

    Hank

    Hank ist ein durchschnittlicher Nerd, der viel Zeit am PC mit Battle Royale verbringt. Eines Tages erhält er eine E-Mail aus der Zukunft und wird unerwartet zum Retter unserer Welt verdonnert.

    Auf der Flucht kommt Hank schnell an seine Grenzen. Die Welt in den 20ern ist schon ganz schön fertig. Kann sie ein leicht adipöser Kuschelbär retten, der seine einzigen Fähigkeiten: sammeln, bauen, verstecken und kämpfen, aus einem Computerspiel hat?  

    Fünf spannende und mysteriöse Science-Fiction und Fantasy Kurzgeschichten.

    Musik: House Of The Creeping Sound, House Of The Creeping Sounds, von Wojciech Panufnik / Soundimage

    ©2021 Stefan Barth (P)2021 Stefan Barth

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Bens Fantastische Science-Fiction und Fantasy Storys

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      21
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      25
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      20
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle kurzweilige Storys, grandios gelesen!

    Es gibt Hörbücher, die werden von einem professionellen Sprecher gelesen und es gibt Hörbücher, die werden vom Autor selbst gelesen. Letztere haben oft den Vorteil, dass der Autor seine Geschichte emotionaler vortägt. Allerdings haben viele Autoren nicht die Erfahrung, Ausbildung und vor allem Stimme, um ein Buch wirklich gut vorzulesen.

    Hier jedoch haben wir beides. Klasse, kurzweilige SiFi-Kurzgeschichten, vom Autor "gelesen" - der nebenbei auch noch professioneller Sprecher ist. Herausgekommen sind dabei 5 kleine Hörbuch-Perlen, die ich jedem SiFi-Fan empfehlen kann!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fünf Sterne von mir!

    Wer keine Zeit hat für ellenlange Romane, dem empfehle ich dieses Hörbuch sehr!
    Kurzweilige Unterhaltung aus dem Bereich Fantasy Fiction.
    Und was ich persönlich sehr mag: Geschichten mit überraschendem Ende. Ich bin viel im Auto unterwegs und da passen die Kurzgeschichten hervorragend.
    Der Autor ist noch ganz "frisch" und der Sprecher macht einen guten Job!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Keine erinnerungswürdigen Geschichten!

    Die Geschichten ziehen sich wie Kaugummi, sind vorhersehbar und nie wirklich überraschend.

    Einige der Handlungen sind schlecht aus erfolgreichen Filmen kopiert worden. Außerdem wurden sie in einem Stil geschrieben, der ebenfalls nicht über das Wesentliche hinausgeht. Auch die Figuren wirken blass, haben keinerlei Charisma oder sind bereits so überzeichnet, dass sie nur noch als Karikaturen von Menschen funktionieren. Und das gilt nicht nur für die Nebenfiguren.

    Die Pointe der zweiten Geschichte wird sehr schnell deutlich. Sie ist aber auch unlogisch konstruiert. Ein Volk, das mit Raumschiffen von seiner sterbenden Welt fliehen will, entdeckt zufällig einen nur 60 Millionen Kilometer entfernten, bewohnbaren Planeten, der bisher "unbekannt" war!!! (Auf diese Entfernung ist er mit bloßem Auge sichtbar) Diese billige Lösung hätte leicht ersetzt werden können, indem versucht wird, den bekannten, aber bisher unerreichbaren Planeten endlich zu erreichen, anstatt er nun a la Deus ex Machina plötzlich zu "entdecken".
    Aber die Pointe ist ohnehin nicht wirklich originell. Jeder, der auch nur ansatzweise über astronomische Kenntnisse verfügt, kann sich sofort ausrechnen, welche Möglichkeiten es gibt. Hinzu kommt, dass diese dünne Geschichte auf über 50 Minuten gestreckt wurde.

    In der letzten Geschichte schimmert das gesamte Matrix-Setting reichlich durch - ohne auch nur annähernd daran anzuknüpfen. Nicht einmal in den Bereich der schlechteren Episoden. Also alle nach dem ersten Teil.

    Auf mich wirkten die fünf Geschichten wie mühsame Versuche, etwas Spannendes zu erzählen. Am Ende werden sie diesem Anspruch zu keiner Zeit gerecht. Ich hatte mir mehr erhofft und werde zukünftige Geschichten dieses Autors meiden.

    Lobend erwähnen möchte ich den Sprecher Stephan Barth, der eine ordentliche Leistung abliefert. Doch leider ist auch er nicht in der Lage, diesen völlig belanglosen Geschichten ein Überleben in meinem Gedächtnis zu verschaffen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Deutsch - LK Note 3

    Nun, der Autor und auch der Sprecher scheinen nicht wirklich routiniert zu sein. Geschichten ohne Finesse, ohne Ideen, etwas lustlos und schrecklich langsam eingelesen.
    Das nächste Mal wird es bestimmt besser.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend und fesselnd

    Habe einen neuen Liebling entdeckt! Der Sprecher absolut empfehlenswert und die Geschichten sehr unterhaltsam und fesselnd.
    Würde mir mehr Bücher mit Kurzgeschichten von Ben Bucanero wünschen!