Jetzt kostenlos testen

Sinnzepp 505

Oder - Gibt es Gehirn im Weltall?
Autor: Ahorn Amyen
Sprecher: Gregor Schweitzer
Spieldauer: 8 Std. und 55 Min.
4,5 out of 5 stars (17 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eines der letzten ungelösten Rätsel der Existenz ist die Frage nach dem Zeitpunkt und vor allem dem Grund für die Entstehung von Intelligenz. Kommandant Shrieez stellt sich dieser Herausforderung täglich und erkundet mit dem modernsten Raumschiff des Universums, der Sinnzepp505, die unerforschten Tiefen des Weltalls. Ein kleiner blauer Planet, jede Menge Gammazastas und noch ein kleiner blauer Planet führen zu einer Geschichte von Betrug und Loyalität, Rache und Vergebung, Liebe und Hass, Moral und Chaos, aufgeführt durch Ätherelfen & Gammagoblins, Kobaltkobolde & Iriden, Natrumen & Dürrdunkler, Hulamalunga & Schwallonier, die gemeinsam in einem Spektakel der Extraklasse Raumschiffe in Versicherungsschäden umwandeln, zukunftsweisende Finanzkonzepte entwickeln, Bücher schreiben und sich sogar den schönen Theaterkünsten widmen. Und ganz nebenbei geht es natürlich um das Schicksal des Universums und der gesamten Existenz*. 

*Dieser Satz ist gelogen, klingt aber gut!

©2019 Buch & media (P)2020 Ahorn Amyen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Sinnzepp 505

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Abgefahrene Geschichte...

...und sprachlich sehr sophisticated. Ich würde sogar soweit gehen, dass das ein Stil ist, den man literarisch in ähnlicher Form nicht so schnell ein zweites Mal findet. Also klar, keine seichte Unterhaltung, die man abends vor dem Schlafengehen im Dämmerzustand aufnehmen sollte. Ein bisschen Konzentration gehört da schon dazu. Ich hatte bereits das Buch gelesen und war nun gespannt, wie Gregor Schweitzer das Ganze liest. Und ich muss sagen: die Stimme könnte idealer nicht sein. Toll und mitreißend gelesen. Das könnte also nun als Hörbuch noch die Langstrecken-Lektüre im Auto werden. In jedem Fall ein Geheimtipp! 5 Sterne von mir!

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Professionelle Produktion

Das Hörbuch ist technisch sauber umgesetzt und der Sprecher erweckt das Buch auf magischer Weise zum leben. Ein gutes Dutzend Charaktere individuell gesprochen - tolle Leistung.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Story, genialer Sprecher!

Sehr lustig, total schräg, sprachlich hervorragend. Und dann noch vertont vom genialen Gregor Schweitzer - unfassbar, wie die unterschiedlichen Charaktere umgesetzt werden. Empfehlenswert!!

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Kay
  • 13.10.2020

Goethe würde sich hier auch amüsieren...

Besonders bei Kapitel 21 Der Komödie geilster Teil. Mit diesem Hörbuch lässt sich kurzweilig auf galaktische Besucher warten.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannendes Wort witziges Weltraum Abenteuer

Spannendes und zugleich mit viel Wortwitz aufwartendes Weltraumabenteuer Auf der Suche nach dem exakten Moment der Entstehung von Intelligenz und nach dem Grund für die Entstehung der Intelligenz kommt die Sinzepp 505 in unsere Galaxis. Ähnlich wie "Per Anhalter durch die Galaxis", jedoch viel erwachsener und sprachlich brillanter. Der Roman ist witzig, unterhaltsam und zwischendurch auch bitterböse und gesellschaftskritisch. Der Sprecher ist genial, vermag alle Charaktere hörbar abzugrenzen. Durch die Hintergrund Geräusche gleicht diese Produktion einem Hörspiel. Ganz großes Kino!

1 Person fand das hilfreich