Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eines der letzten ungelösten Rätsel der Existenz ist die Frage nach dem Zeitpunkt und vor allem dem Grund für die Entstehung von Intelligenz. Kommandant Shrieez stellt sich dieser Herausforderung täglich und erkundet mit dem modernsten Raumschiff des Universums, der Sinnzepp505, die unerforschten Tiefen des Weltalls. Ein kleiner blauer Planet, jede Menge Gammazastas und noch ein kleiner blauer Planet führen zu einer Geschichte von Betrug und Loyalität, Rache und Vergebung, Liebe und Hass, Moral und Chaos, aufgeführt durch Ätherelfen & Gammagoblins, Kobaltkobolde & Iriden, Natrumen & Dürrdunkler, Hulamalunga & Schwallonier, die gemeinsam in einem Spektakel der Extraklasse Raumschiffe in Versicherungsschäden umwandeln, zukunftsweisende Finanzkonzepte entwickeln, Bücher schreiben und sich sogar den schönen Theaterkünsten widmen. Und ganz nebenbei geht es natürlich um das Schicksal des Universums und der gesamten Existenz*. 

    *Dieser Satz ist gelogen, klingt aber gut!

    ©2019 Buch & media (P)2020 Ahorn Amyen

    Das sagen andere Hörer zu Sinnzepp 505

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super Story, genialer Sprecher!

    Sehr lustig, total schräg, sprachlich hervorragend. Und dann noch vertont vom genialen Gregor Schweitzer - unfassbar, wie die unterschiedlichen Charaktere umgesetzt werden. Empfehlenswert!!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Kay
    • 13.10.2020

    Goethe würde sich hier auch amüsieren...

    Besonders bei Kapitel 21 Der Komödie geilster Teil.
    Mit diesem Hörbuch lässt sich kurzweilig auf galaktische Besucher warten.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Professionelle Produktion

    Das Hörbuch ist technisch sauber umgesetzt und der Sprecher erweckt das Buch auf magischer Weise zum leben. Ein gutes Dutzend Charaktere individuell gesprochen - tolle Leistung.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gute Intention, aber Ziel verfehlt, aber trotzdem

    Also ich hatte ja etwas gehofft, daß es sich hier um etwas änliches wie Per Anhalter durch die Galaxis handeln könnte (Gute Intention). Teilweise stimmt das auch.

    Das Buch hat hier und da herrliche absurde Sachen und Seitenhiebe auf die Gesellschafft, aber es fehlt, meiner Meinung nach, die Treffsicherheit von Douglas Adams.
    Die Grundidee der Story klingt toll, allerdings vermisse ich irgendwie die Grundidee im Verlauf der Handlung.. (Gute Intention -> Ziel verfehlt).

    Der Sprecher gibt sich sehr viel Mühe den einzelnen Figuren einen eigenen Character zu geben, da kann man wirklich nicht meckern.

    Persönlich finde ich ein paar Sachen extrem anstrengend.
    - Eine sehr oft auftauchende Figur wird in extremen Dialekt gesprochen. Das ist am Anfang recht lustig, und wenn es nur eine "Nebenfigur" gewesen wäre, wärs auch toll. Aber die Figur hat viel Text und so wird es für Dialektfremde recht anstrengend dem zu folgen.

    - Zudem hat der Author scheinbar eine riesige Freude an storyunrelevanten riesigen Zahlen und das wiederhohlte, exacte Auschreiben von Gerätenamen (wie z.b. einen schlichten Kommunikator).
    Die wäre auch hin und wieder lustig, aber der Witz vergeht, wenn man das gleich mehrehre Male, mit dem selben Gerät / Zahlenangabe, in weniger als 10 Minuten macht. Da hätte man auch einfach zum Beispiel Kommunikator sagen können, anstatt ,wiederholt, den kompletten Gerätenamen mit Typbezeichnung.
    Kurzum, wir haben es hier mit einer (nicht lustigen) unütz komplizierten Formulierungsweise zu tun.

    Alles in allem, honoriere ich den Versuch eine schöne Sci Fi Komödie zu schreiben, aber leider hat es, jedenfalls für mich persönlich, nicht geklappt. bedauerlich, ich vermiisse solche Storys.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Dimensionen durchbrochen

    Mit diesem Sprecher ist das Buch ein Durchbruch in eine andere Dimension.
    Ich finde es einmalig und genial, zum Teil übertrieben, aber das gehört zu dieser Literatur einfach dazu.
    Hoffe auf eine Fortsetzung.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Geschenk

    Als Geschenk bekommen. Eigentlich nicht das was ich sonst so höre. Aber trotzdem, auf zwei Tage durch gehört. Ein lustiges und kurzweiliges hör Vergnügen. Toller Sprecher gute Geschichte, nix für nebenbei.
    Ein gutes Geschenk.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannendes wortwitziges Weltraum Abenteuer

    Spannendes und zugleich mit viel Wortwitz aufwartendes Weltraumabenteuer Auf der Suche nach dem exakten Moment der Entstehung von Intelligenz und nach dem Grund für die Entstehung der Intelligenz kommt die Sinzepp 505 in unsere Galaxis. Ähnlich wie "Per Anhalter durch die Galaxis", jedoch viel erwachsener und sprachlich brillanter. Der Roman ist witzig, unterhaltsam und zwischendurch auch bitterböse und gesellschaftskritisch. Der Sprecher ist genial, vermag alle Charaktere hörbar abzugrenzen. Durch die Hintergrund Geräusche gleicht diese Produktion einem Hörspiel. Ganz großes Kino!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Was hab ich da bloß gehört

    Technisch denke ich ein gutes Hörbuch und der Sprecher gibt sich Mühe.
    Leider fühlt sich für mich die Geschichte so an, als ob eine KI aus dem Sinnzepp 505 Universum das Buch geschrieben hat.
    Es ist voller zusammenhangloser Plot-Flicker, seichter Schenkelklopfer, ab und an einer literarischen Stielfigur oder Schmuckelementen - damit man auch weiß das der Autor im Deutschunterricht aufgepasst hat.

    Das ganze als Plot/Handlung zu bezeichnen, ehrt das Werk schon gewaltig.
    Ich würde das Ganze auf keinen Fall mit Per Anhalter durch die Galaxis vergleichen was den Spass angeht, denn die Höhe erreicht das Buch selbst mit Hilfe der Sinnzepp nicht.
    Meiner Ansicht ist selbst die die Datenschutz-Grundverordnung spannender geschrieben.

    Dies ist meine Meinung, es gibt aber auch andere und davon sind sehr viele positiv also finde es raus was für Dich stimmt.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Überhaupt nicht meins von der Abmischung

    Die Geschichte beginnt vielversprechend und hat mir durchaus den ein oder anderen Lacher entlockt.
    Leider muss ich aber jetzt nach gut 1 Stunde das Hörbuch doch abbrechen.

    Der Sprecher macht seinen Job ganz gut.
    Allerdings ist die Abmischung seltsam. Ich muss mein Handy auf mind. 95 % Lautstärke aufdrehen, um alles verstehen zu können. Dadurch sind lautere Stellen dann wieder zu laut und ich muss gegenregeln. Habe ich so noch nie gehabt.

    Dann ist in langen Passagen immer ein Hintergrundbrummen bzw. -summen zu hören, das wohl die jeweilige Soundkulisse eines Raumschiffs simulieren soll (in etwa so wie bei Startrek). Das mag ja bei einem Hörspiel oder einer TV-Serie ganz nett sein, aber mich irritiert das bei diesem Hörbuch so sehr, dass ich jetzt abbreche. Ich höre oft Hörbuch beim Gassigehen ... und durch diese Geräuschkulisse habe ich ständig das Gefühl, ein Auto oder sonstiges Gefährt ist in der Nähe und ich drehe mich ständig um, wo das Geräusch herkommt.
    Das Gebrumme zusammen mit dem insgesamt nicht so tollen Soundmix vergällt mir das Hörbuch.
    Bin damit vielleicht ein Einzelschicksal, aber ich werde mir das Buch jetzt als Papierversion besorgen, damit ich weiß, wie die Story weitergeht.