Jetzt kostenlos testen

Als die Steine noch Vögel waren

Sprecher: Ulrike Folkerts
Spieldauer: 1 Std. und 42 Min.
5 out of 5 stars (2 Bewertungen)
Regulärer Preis: 9,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

"Glaubst du, dass die Welt anders ist, oder bin ich anders?", fragt Pekka seine Schwester Leena. Mit seinen ungewöhnlichen Fragen macht er auf Dinge aufmerksam, die oft übersehen werden und er ist immer auf der Suche nach den anderen Möglichkeiten. Pekka liebt alles: Sein Bett, den Mond, den Duft seiner Mutter, die Wolken von innen und von außen, und alle Vögel dieser Welt. Gleich nach den Vögeln kommen die Steine, weil sie - so behauptet er - in früheren Zeiten einmal Vögel waren und fliegen konnten.

Der kleine Junge schenkt jedem sein strahlendes "Ich liebe Dich" und stellt die merkwürdigsten Fragen, auf die kein Mensch eine Antwort weiß. Er ist freundlich, fröhlich und ein kluger Philosoph. Und er ist behindert. Was macht man mit so einem Kind? "Es wird sich zeigen", meint Pekkas Großmutter. "Erst einmal scheint er nur zu unserer Freude auf der Welt zu sein." Und Pekka kämpft sich durch diese Welt. Er geht zur Schule, er versucht zu schwimmen und Gitarre zu spielen - er meistert das Leben auf seine ganz besondere Art. Am liebsten jedoch wirft er Steine in die Luft - immer in der Hoffnung, dass sie ihre Flügel ausbreiten und losfliegen...

Die Tatort Kommissarin Ulrike Folkerts erzählt Pekkas Geschichte besonders einfühlsam aus liebevoller Sicht der großen Schwester Leena.

©1998 Nagel&Kimche (P)1998 uccello - gut zu hören

Kritikerstimmen

Eine leise Produktion in einer lauten Zeit. Ein wichtiges Hörbuch für Kinder und Erwachsene. Lembckes Text und Folkerts Lesung bestechen durch ihre "Einfachheit", mit der so viel transportiert wird. Dieses "besondere Bullerbü", in dem ein kranker Bub zusammen mit vielen Weggefährten seinen sicheren Platz hat, nimmt vieles, was wir heute in der "Inklusionspädagogik" diskutieren, vorweg.
-- KinderundJugendmedien.de

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Besonders, Klug und schön!

Es gibt viele Bücher für Kinder. Wir mögen die Klassiker. Astrid Lindgren Geschichten, Mary poppins, Pünkelchen, mumins, Nils holgerson uvm.
Seltenen überzeugen mich neue Werke, diese Buch ist wunderbar philosophisch, besonders in seinen Gedanken eine zauberhafte Geschichte, die uns nachdenklich und versöhnt mit der Welt zurücklässt. Die finnische Familie zeigt uns, dass man aus allem das beste machen kann, vor allem wenn man es zusammen tut. Und Pekka, in seiner Besonderheit großartig und er zeigt uns wie sehr man die Welt lieben kann. Mein Sohn, sechs Jahre alt war ebenso entzückt, wie ich von dieser klugen, leisen Geschichte.

Das könnte Ihnen auch gefallen