Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 18,95 € kaufen

Für 18,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Das erste Hörbuch der Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo: Adas Raum verwebt die Lebensgeschichten vieler Frauen zu einer Reise durch die Jahrhunderte und über Kontinente. Ein überraschender Roman, der davon erzählt, was es bedeutet, Frau zu sein.

    Ada erlebt die Ankunft der Portugiesen an der Goldküste des Landes, das einmal Ghana werden wird. Jahrhunderte später wird sie für sich und ihr Baby eine Wohnung in Berlin suchen. In einem Ausstellungskatalog fällt ihr Blick auf ein goldenes Armband, das sie durch die Zeiten und Wandlungen begleitet hat. Ada ist viele Frauen, sie lebt viele Leben. Sie erlebt das Elend, aber auch das Glück, Frau zu sein, sie ist Opfer, leistet Widerstand und kämpft für ihre Unabhängigkeit. Sharon Dodua Otoos Mut und ihre Lust zu erzählen, ihre Neugier, die Vergangenheit und die Gegenwart zu verstehen, machen atemlos.

    ©2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin (P)2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Adas Raum

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    noch nie da gewesen!

    Sehr komplexe Figuren,sehr philosophisch-grandiose Idee und spannende Epochen für die versch. Perspektivwechsel gewählt!
    Besonders gut gefallen hat mir die Auswahl der Lesenden,da BIPOC und Autorin!
    Bezug zu der Stadt Berlin war sehr anschaulich.
    Die Sprache des Romans war sehr bildlich und ausgewählt-gerne gehört.
    Der Übersicht halber (Perspektivwechsel teilweise innerhalb eines Kapitels/Absatzes)hätte ich es doch vielleicht lieber in Papierform gelesen.
    Beeindruckend!!!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig und anspruchsvoll

    Keine leichte Kost aber ein großartiges Buch!!!
    Die Autorin fordert ihre Leserinnen und Hörerinnen. Aber es lohnt sich, denn es ist eine einzigartige und lehrreiche Geschichte.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Zu diffus, bleibt dadurch belanglos

    Die Geschichte wird in Fragmenten erzählt, springt ständig hin und her.
    zunächst klang das Thema des Romans, praktisch die Geschichte einer Frau, irgendwie etwas mystisch über mehrere unterschiedliche zeitliche und kulturelle Gegebenheiten gespannt, total interessant und faszinierend.
    leider konnte mich der Roman selbst dann überhaupt nicht abholen. klar, zu Beginn ist etwas Verwirrung meist nicht zu vermeiden aber obwohl ich konzentriert zuhörte wurde die Verwirrung wenn erst im letzten Drittel der Geschichte etwas weniger. immer wieder neue Charaktere, wirklich nur kleine Fetzen in den unterschiedlichen Erzählsträngen, dann springt die Geschichte schon wieder weiter. wenn man überhaupt Mühe hat der Story zu folgen macht das Lesen oder Hören irgendwie keinen Spaß. ich hab mich geradezu gezwungen das Buch zu Ende zu hören. die letzte Geschichte, die dann in der Gegenwart spielt war etwas besser verständlich, also hab ich doch fertig gehört... dennoch, richtig identifizieren konnte ich mich mit keiner der Adas, der Sinn der einzelnen Episoden und Charaktere bleibt mir in großen Teilen unverständlich, die Idee sehr vage und schleierhaft... vielleicht die Andeutung auf die verschiedenen Grausamkeiten und das Unrecht, dem durch den Kolonialismus und durch unsere Gesellschaft überhaupt dem Menschen und insbesondere Frauen bis jetzt ausgesetzt sind? ja, gutes Thema.. auch schöne Sprache teilweise... aber wenn man die Geschichte dann nicht versteht weil zu verwirrend und die einzelnen Teile irgendwie etwas wahllos und ohne wirklich ersichtlichen Zusammenhang sind (was sollte das mit dem Armband? diese Idee mit Gott und Spirit oder was war interessant aber wozu?) dann bleibt es am Schluss irgendwie sehr belanglos alles. Schade, hätte ich mir mehr erhofft.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wunderschön und tieftraurig

    Dies ist ein ganz wundervoll geschriebenes Buch, ungewöhnlich, wie sie die Zeitebenen und Handlungsstränge vermischt, als LeserIn/ HörerIn versteht man jedoch genau, wo man sich befindet. Die Geschichten sind teilweise tieftraurig, manchmal fast unerträglich traurig. Ein grosses Buch das bleiben wird.