Jetzt kostenlos testen

Normale Menschen

Autor: Sally Rooney
Sprecher: Lisa Hrdina
Spieldauer: 8 Std. und 27 Min.
4,2 out of 5 stars (102 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine Geschichte über Faszination und Freundschaft, über Sex, Macht und Liebe - von Literatur-Shootingstar Sally Rooney.

Connell und Marianne wachsen in derselben Kleinstadt im Westen Irlands auf, aber das ist auch schon ihre einzige Gemeinsamkeit. Connell ist der Star im Footballteam, Marianne die komische Außenseiterin. Doch als die beiden zum ersten Mal miteinander reden, geschieht etwas mit ihnen, das ihr Leben verändert. Und auch später, an der Universität in Dublin, werden sie, obwohl sie versuchen, einander fern zu bleiben, immer wieder magnetisch, unwiderstehlich voneinander angezogen. Lisa Hrdinas Lesung erzählt authentisch und wahrhaftig, was es heute heißt, jung und verliebt zu sein.

©2020 Luchterhand Verlag. Übersetzung von Zoë Beck (P)2020 der Hörverlag

Das sagen andere Hörer zu Normale Menschen

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    54
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    48
  • 4 Sterne
    31
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    7

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zutiefst bewegend

Anlässlich dieser Geschichte habe ich festgestellt, dass ich seit über 2 Jahren kein 5-Sterne-Buch mehr gelesen oder gehört habe. Ich habe die Originalversion bereits vor einiger Zeit gelesen und sie hatte mich zutiefts berührt. Noch NIE zuvor ist mir ein Buch bereits auf Seite 4 vollständig unter die Haut gekrochen. Das Ganze jetzt in einer gelungenen Übersetzung zu hören war wieder sehr aufwühlend. Diese Geschichte wird die Menschen polarisieren; diese Geschichte ist nicht gerade happy meets lucky. Der Plot? Es geht eigentlich nur um nur zwei Menschen und wie sie immer wieder zusammen kommen und auseinander driften...Insgesamt (finde ich) ist es aber eine Art psycho-sozialkritische Studie über das sich Einfügen oder sich nicht einfügen in sozial "normale" Strukturen, den Einfluss, den andere Menschen auf unser Verhalten und Handeln ausüben können, wenn wir sie lassen und was es für Folgen haben kann, wenn man sich diesem fügt oder eben nicht. Marianne und Connell sind zwei ganz besondere, sich einander sehr ähnliche und doch völlig unterschiedlich handelnde Menschen. Sie haben eine wunderbare Fähigkeit miteinander zu kommunizieren, in den entscheidenden Momenten jedoch kommt es zu fataler Mißkommunikation. Man fiebert mit, will helfen, denkt: "was zum Teufel tun die da?!?" SR hat einen ganz besonderen, noch nie zuvor dagewesenen Schreibstil. Gelesen fand ich es gut, an manchen Stellen fehlte mir jedoch die gebührende Ernsthaftigkeit. Trotzdem: wow. PS: die BBC hat aus dem Buch eine Mini-Serie gemacht, die man auf Amazon-Starzplay sehen kann. Sie ist sehr nah am Buch geblieben und ich finde sie äußerst gelungen.

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Belanglos, schlecht geschrieben und gelesen

Ist mir unverständlich, dass dieses Buch so hochgejubelt wird. Haben wir denn gar keinen Anspruch mehr an Literatur? Lisa Hradina hat sich beim Lesen bestimmt Mühe gegeben. Aber diese langweiligen, immer wieder gleichen Handlungsmuster, unplausiblen Verhaltenweisen der Akteure, die reizlosen, meist kurzen Sätze (nichts gegen kurze Sätze, aber dann bitte gekonnt) und die banale Sprache führen zu einem Stakkato, das ich irgendwann kaum noch ertragen habe. Ein guter Dreizeiler auf Instagram hätte das Thema besser rübergebracht. Ich brauche jetzt einen schönen, fetten Klassiker der russischen Literatur.

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Enttäuschend und Langweilig

Sehr trivial, nicht spannend, es soll wohl erotisch sein...ist es aber nicht , alles zieht dich in die Länge und langweilt . Die Sprecherin kann auch nichts rausreißen, dafür ist sie nicht gut genug. Ein enttäuschendes Hörbuch auf der ganzen Ebene.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Buch, toll gelesen

Ich finde, dass Sally Rooney der Lebensrealität junger Menschen sehr nahe kommt. Die Geschichte ist sehr authentisch, ich habe das richtig gerne gehört.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das beste Hörbuch, was ich bisher gehört habe.

Ganz Großes Lob an Lisa Hrdina, das ist wunderbar gesprochen!!! Die Geschichte ist eben so ganz wunderbar „normal“. Ich werde es unbedingt nochmal hören. So stelle ich mir Hörbücher vor!!!

1 Person fand das hilfreich