Harald Welzer

Harald Welzer

Harald Welzer, geboren 1958, ist Direktor von Futurzwei – Stiftung Zukunftsfähigkeit, Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg. Daneben lehrt er an der Universität St. Gallen. In den Fischer Verlagen sind von ihm erschienen: ›»Opa war kein Nazi«. Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis‹ (zus. mit S. Moller und K. Tschuggnall, 2002), ›Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden‹ (2005), ›Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben‹ (zus. mit Sönke Neitzel, 2011), Der FUTURZWEI-Zukunftsalmanach 2015/16 (2014), ›Selbst denken‹ (2013), ›Autonomie. Eine Verteidigung‹ (zus. mit Michael Pauen, 2015) und zuletzt ›Die smarte Dikatur. Der Angriff auf unsere Freiheit‹. Seine Bücher sind in 21 Ländern erschienen.

Mehr lesen Weniger lesen

Neu bei Audible?

Ein Hörbuch pro Monat

Anmelden und 30 Tage kostenlos testen. Dann 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Die größte Auswahl

Hörbuch monatlich frei aus über 200.000 Titeln wählen, zusätzlich Audible Original Podcasts hören.

Überall abspielen

Hören Sie auf dem Smartphone, Tablet oder am Computer.

30 Tage kostenlos testen Einfach mit Amazon-Konto anmelden

Bestseller

    • Alles könnte anders sein

    • Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen
    • Autor: Harald Welzer
    • Sprecher: Christian Brückner
    • Spieldauer: 10 Std. und 7 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 105
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 98
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 98

    Die Welt ist zum Verändern da, nicht zum Ertragen. Früher war die Zukunft besser. Heute scheint keiner zu glauben, dass es unseren Kindern mal...

    • 5 out of 5 stars
    • Inhalt & Vortrag machen Hoffnung

    • Von Frank Am hilfreichsten 12.05.2019

    Regulärer Preis: 19,95 €

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.