Edgar Allan Poe - Hörspiel

37 Titel in dieser Serie
4.5 out of 5 stars 692 Bewertungen

Zusammenfassung

Die Vollstrecker der spanischen Inquisition in Toledo verurteilen den Mann ohne Namen zum Tode. Geschockt fällt der Verurteilte in eine tiefe Ohnmacht. Als er wieder erwacht, packt ihn das nackte Grauen: Seine Zelle erweist sich als ausweglose Falle.

In seiner dunklen Zelle stolpert der Verurteilte in eine Grube, die sich als tiefer Schacht entpuppt. Nach einem Dämmerschlaf findet er sich am Boden gefesselt wieder. Über ihn schwingt ein Pendel, das jedem Tag näher kommt. Schließlich beginnt die scharfe Klinge am Pendel, seine Kleidung zu durchtrennen. Er hat eine rettende Idee - doch seine Peiniger warten längst mit neuen Foltermethoden auf...

Der US-amerikanische Schriftsteller Edgar Allan Poe schrieb mit Die Grube und das Pendel eine von vielen Kurzgeschichten, die grauenvollen Alpträumen gleichen. In seinen Horrorszenarien stecken die Ich-Erzähler in ausweglosen Situationen. Sie fallen in die Hände von Peinigern, werden von einer schwarzen Katze ins Verderben gestürzt oder geraten in einen Mahlstrom. Mit Die Morde in der Rue Morgue, Der Untergang des Hauses Usher, Das verräterische Herz und Lebendig begraben schuf Edgar Allan Poe weitere legendäre Horrorgeschichten, die auch für Filme adaptiert wurden.

In den hochkarätig besetzten Edgar Allan Poe Hörspielen sind die Stimmen der Schauspieler und Sprecher Ulrich Pleitgen, Iris Berben, Anna Thalbach sowie Thomas Danneberg und Till Hagen zu hören.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Die Besten Hörbuch-Reihen bei Audible
Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.