Sale

Zeige Ergebnisse gesprochen von "Walter Andreas Schwarz"

Kategorien

Alle Kategorien

11 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • Die Vögel

    • Autor: Aristophanes
    • Sprecher: Robert Freitag, Wolfgang Schirlitz, Walter Andreas Schwarz, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 32 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 4
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 4
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 4

    Die Griechen Ratefreund (eigentlich: Peithtairos) und Hoffegut (eigentlich: Euelpides) machen sich aus Athen auf, um eine neue Stadt zu gründen. Sie kommen zu dem Palast der Vögel und treten schließlich vor deren König, dessen Macht sehr eingeschränkt ist. Peithtairos hat einen Vorschlag, wie Athener und Götter unterworfen werden können. Das Vogelparlament stimmt dem Vorschlag zu. Aber wird das Vorhaben wirklich gelingen?

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Verdi: Roman der Oper

    • Autor: Franz Werfel
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 11 Std. und 56 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 5
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 4
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 4

    Franz Werfel erzählt in diesem Roman einen Ausschnitt des Lebens von Verdi nach. Er beginnt mit der Begegnung mit dessen "Konkurrenten" Richard Wagner in Venedig während einer Schaffenskrise Verdis. Die Oper "Re Lear" kann wegen einer Blockade Verdis nicht fertiggestellt werden. Als Grund dafür sieht Verdi den deutschen Komponisten Richard Wagner an, der die moderne Musik des späten 19. Jahrhunderts verkörpert.

    • 5 out of 5 stars
    • Geniale Symbiose

    • Von Kohl Karl-heinz Am hilfreichsten 28.06.2016

    Regulärer Preis: 19,95 €

    • Candide oder der Optimismus

    • Autor: Voltaire
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 3 Std. und 22 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 2

    Candide, der Neffe eines Barons, muss fliehen, nachdem er bei einer Liebelei mit einer schönen Prinzessin ertappt wurde. Er erlebt auf seiner Flucht durch die Welt allerlei Abenteuer... Am Ende kommt er zu der Erkenntnis, dass dem Menschen letztlich nichts bleibt, als "seinen Garten zu bestellen".

    Regulärer Preis: 9,95 €

    • Die Welt von gestern

    • Erinnerungen eines Europäers
    • Autor: Stefan Zweig
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 6 Std. und 28 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 9
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 7
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 7

    Das vorliegende Hörbuch basiert auf einer Autobiografie Stefan Zweigs. Es entstand kurz vor dessen Selbstmord im Jahr 1941 und wurde posthum im Jahr 1942 von einem schwedischen Verlag veröffentlicht. Das Werk beschreibt das Leben in Wien und der k.u.k.-Monarchie Österreich-Ungarns. Walter Andreas Schwarz (Sänger, Schriftsteller, Kabarettist, Hörspielautor und Übersetzer) hat den Text für die vorliegende Lesung des Süddeutschen Rundfunks aus dem Jahr 1991 behutsam gekürzt, eingelesen und kommentiert.

    Regulärer Preis: 9,95 €

    • Vater Goriot

    • Autor: Honoré de Balzac
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 9 Std. und 3 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      3 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      2 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      3 out of 5 stars 1

    Vater Goriot liebt seine Töchter über alles, sein hart erarbeitetes Vermögen wird jedoch von den beiden jungen Frauen bis auf den letzten Sou verprasst. Am Ende stirbt Goriot im schlechtesten Zimmer einer Pension, verlassen und völlig verarmt.

    Regulärer Preis: 12,95 €

    • Die toten Seelen

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 12 Std. und 56 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 10
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 9
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 9

    Der ehemalige Petersburger Kollegienrat Tschitschikow führt sich in der russischen Gouvernementsstadt N. in die Gesellschaft ein und macht bei Privatbesuchen fünf Gutsbesitzern den sonderbaren Vorschlag, ihnen "tote Seelen", d. h. erst kürzlich verstorbene Leibeigene abzukaufen, die bis zur nächsten Revision weiter in den Büchern geführt werden. Auf einem Ball sorgt der Gutsbesitzer Nosdrjow für erste Irritationen mit der laut zugerufenen Frage, wie viele Tote er eingekauft habe.

    Regulärer Preis: 17,95 €

    • Die Geschichte der Abderiten

    • Autor: Christoph Martin Wieland
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 6 Std. und 20 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 5
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 4
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 4

    Der Autor schildert humorvoll eine Art Schilda-Satire auf das Allzumenschliche in Gesellschaft und Politik. Bornierte Kleinstädterei, vom klassischen Ideal der vollendeten Persönlichkeiten ironisch abgesetzt, nimmt das feudal-bürgerliche 18. Jahrhundert im Namen der Aufklärung ins Visier.

    • 5 out of 5 stars
    • Wieland lesen!

    • Von Wolfgang Pleuger Am hilfreichsten 21.05.2018

    Regulärer Preis: 12,95 €

    • Madame Bovary

    • Autor: Gustave Flaubert
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 6 Std. und 43 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Eines der großen Werke der Weltliteratur. Dank seiner erzählerischen Radikalität ist dieser epochemachende Roman heute so brisant wie bei seinem Erscheinen im Jahre 1857, als er in Frankreich für Furore sorgte. "Eine Revolution in der Literatur. Das Leben selbst erschien. Man konnte glauben, dass selbst die leblosen Dinge aufstünden, als hätte eine unsichtbare Schöpferkraft sie beschworen." (Guy de Maupassant) Walter Andreas Schwarz liest die Geschichte um Emma Bovary, eine der eine der faszinierendsten Frauen der Weltliteratur.

    Regulärer Preis: 10,95 €

    • Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

    • Autor: Rainer Maria Rilke
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 5 Std. und 46 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Der Roman "Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge", Rilkes einziges langes Prosawerk, handelt von einem jungen Dänen, der Anfang des 20. Jahrhunderts in Paris lebt und die dortigen Verhältnisse schildert. Er besteht aus längeren und kürzeren Betrachtungen, in denen sich die Beschreibungen dessen, was der Erzähler sieht und was er darüber denkt, vereinen.

    Regulärer Preis: 7,95 €

    • Revolutionsnächte

    • Autor: Nicolas Edme Rétif de la Bretonne
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 2 Std. und 56 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Der Erzähler nimmt uns mit zu den Geschehnissen der Französischen Revolution. Von der Erstürmung der Bastille über die Ausrufung der Republik bis zur Hinrichtung von Ludwig XVI. und seiner Frau Marie Antoinette. Er lebt in Paris und berichtet über die grausigen, aber auch über die schönen Seiten der "Revolutionsnächte".

    Regulärer Preis: 9,95 €

    • Die ungeschlagene Generation

    • Autor: Richard Hülsenbeck
    • Sprecher: Herbert Fleischmann, Walter-Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 50 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Der Beitrag beschäftigt sich mit Entstehung, Entwicklung und Wesen der Beat-Generation ('Beatniks'), einer literarischen und gesellschaftlichen Protestbewegung in den USA Ende der fünfziger Jahre. Schwerpunkte der Beat-Kultur werden betrachtet: Drogenerfahrung, Jazzmusik, sowie ihre Verbindung zur Literatur, Zen-Buddhismus. Der Autor vertritt die These, dass die Beat-Generation ihrer Auflehnung gegen die Gesellschaft keine konstruktive Alternative entgegenzusetzen vermag.

    Regulärer Preis: 6,95 €