Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Friedrich der Große und Wilhelmine Markgräfin von Bayreuth in Briefen

    "Ich habe dich nie so geliebt wie jetzt und nie wünschte ich mehr, dass du es glaubst!" Selbst in seiner Hochzeitsnacht schrieb der Kronprinz zärtliche Zeilen an seine Schwester Wilhelmine, die den Markgrafen von Bayreuth heiraten musste, damit Friedrich von seinem Vater aus der Haft entlassen wurde. Von frühester Jugend an bis zum Tode Wilhelmines 1758 schrieben sich die Geschwister und vertrauten sich gegenseitig ihre Sorgen und Gefühle an, diskutierten aber auch über politische und kulturelle Ereignisse.

    Dieser Briefwechsel gibt Einblick in eine enge Geschwisterbeziehung von historischer Dimension. Wilhelmine war eine der bedeutendsten Frauen ihrer Zeit, schuf die Basis des kulturellen Bayreuth, ließ das Opernhaus erbauen und komponierte neuartige Opern. Wie die Briefe zeigen, war sie Friedrichs politische Beraterin und emotionale Stütze in seinen hoffnungslosesten Momenten.

    ©2003 Langen Müller Audio-Books

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu ...solange wir zu zweit sind

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      30
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      21
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geschichte wird lebendig

    Authentische Zeugnisse der Vergangenheit sind diese zahlreichen Briefe. Sie werden von Sprecherin und Sprecher sehr gut gelesen und lassen den Hören eintauchen in Gedanken und Stimmungen von Friedrich und seiner Schwester Wilhelmine. Ab und zu informiert ein weiterer Sprecher über Hintergründe.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Imi
    • 01.04.2011

    ...solange wir zu zweit sind

    Friedrich der Große und seine Schwester Wilhelmine schreiben sich die ungeheuerlichsten Ereignisse und sind zutiefst einander zugeneigt. So viel Geschwisterliebe gleicht die Schrecknisse am Hof Friedrich Wilhelms wenigstens ein bißchen aus. Die Briefe gewähren gute Einblicke in die damalige Zeit.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Windhauch einer längst vergangenen Zeit

    Beteiligte lassen uns, wenn auch unwissentlich teilhaben. Das Ganze wird durch Erläuterungen passend abgerundet und gefühlvoll vorgelesen mit ein paar Takten Musik der Zeit. Sehr gute Arbeit! Hätte für mich länger dauern können.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toll und sehr einfühlsam Geschichte

    Die sehr tiefe und neue für mich sehr tolle Einblicke in das wahre ich von Friedrich den Großen sehr realistisch und und interessant geschildert , die zeit vergeht wie im fluge sehr empfehlenswert man merkt das hier liebe und hingabe eingeflossen sind Schulnote 1 Geschichte zum anfassen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessante Karaktäre

    Dem alten Fritz und seiner Lieblingsschwester kann man tief ins Herz sehen und man entdeckt zwei intelligente, feinsinnige Menschen die sich sehr lieben im Geiste. -: Christa