Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wir leben in einer technologischen Sackgasse. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch das vermeintlich Neue, sind vor allem Kopien des Bestehenden. Thiel, Peter, Silicon-Valley-Insider und in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich. Er zeigt: Wahre Innovation entsteht nicht horizontal, sondern sprunghaft - from Zero to One.

    Um die Zukunft zu erobern, reicht es nicht, der Beste zu sein. Gründer müssen aus dem Wettkampf des "Immergleichen" heraustreten und völlig neue Märkte erobern. Wie man wirklich Neues erfindet, enthüllt seine beeindruckende Anleitung zum visionären Querdenken. Ein Appell für einen Start-up der ganzen Gesellschaft.
    ©2014 Campus Verlag (P)2014 ABOD Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Zero to one

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      771
    • 4 Sterne
      345
    • 3 Sterne
      138
    • 2 Sterne
      28
    • 1 Stern
      20
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      732
    • 4 Sterne
      290
    • 3 Sterne
      101
    • 2 Sterne
      25
    • 1 Stern
      25
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      641
    • 4 Sterne
      338
    • 3 Sterne
      138
    • 2 Sterne
      37
    • 1 Stern
      12

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nette, motivierende Lektüre für zwischendurch

    Zwei ganz gute Gedanken, dazu viel amerikanisches Business-Geschwätz. Insgesamt ist das Buch ganz unterhaltsam, relativ kurz gefasst und erstreckt sich nicht zwanghaft über unzählige Stunden wie andere Autoren das tun.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Mau

    Dieses Buch beleuchtet lediglich die Vergangenheit und erklärt warum es klar ist dass Konzerne, die es geschafft haben erfolgreich zu werden erfolgreich wurden und warum Konzerne, die es nicht geschafft haben erfolgreich zu werden Insolvenz anmelden mussten. es werden keine Erfolgsstrategien herausgearbeitet, was mein Anspruch an dieses Buch war.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Das Motiv wird nicht klar

    Es wird nicht ganz deutlich, was dieses Buch erreichen möchte. Es ist kein Sachbuch, Fachbuch, Ratgeber.. es fühlt sich an wie jemand, der viel persönliche Erfahrung im Silicon Valley hat, einfach ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudert.

    Dabei sind viele interessante Dinge enthalten, um die ich froh bin, dass ich sie nun weiss, aber trotzdem ist das Buch dadurch etwas anstrengend zu folgen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Worst book I read this year

    This is the worst book I read this year. It makes me belive that the succes of this man is pure luck. A lot of claims but no proves exept of the name of the author.
    I'm very dissapointed.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Überraschend reichhaltig

    Bis auf kleinere Übersetzungsfehler (z. B. Datenwolcke statt Cloud) ist dieses Hörnchen wirklich eine Überraschung. Es beschäftigt sich kritisch mit sehr weitreichende Aspekten unseres täglichen lebens die einem meist nicht so bewusst sind. Auch geschichtlich wird interessantes angerissen.

    Ich kann es jedem empfehlen, selbst wenn man kein Unternehmen gründen will.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr schönes Hörbuch

    Mit direktem Draht zum Silicon Valley, also zum direkten Ursprung der digitalen Revolution. Faszinierend, was alles dahinter steckt und wo die Reise hin geht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Absolutely recommended

    Ein exzellentes Buch für denkende Menschen, die Zusammenhänge der Entwicklung von Technologie und Gesellschaft besser zu verstehen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ich bin ein "toller Hecht"...

    …sagt der Autor während des gesamten Buches.

    Seinen persönlichen Erfolg mit dem Unternehmen Pay Pal nimmt er als Grundlage, um anderen Menschen Anregungen zu geben, einen eigenen Erfolg auf die Beine zu stellen.

    Letztendlich ist die Analyse der Gründe für seinen Erfolg sehr interessant, aber mit diesem Buch möchte der Autor anderen Menschen helfen "mutig zu denken und neues zu wagen" und nach meinem Gefühl ist er damit gescheitert.

    Es handelt sich hier eher um eine in weiten Teilen hörenswerte Autobiographie, aber nicht um einen Ratgeber für den eigenen Erfolg.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr zu empfehlen

    In diesem Hörbuch bekommt man einige sehr gute Denkansätze.
    Ich kann es sehr empfehlen, vor allem für die Leute, die mehr aus sich machen wollen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • NN
    • 24.08.2015

    Inhaltsarme Plattitüden Sammlung

    Langatmig, kommt nicht auf den Punkt, sehr geringe Anhaltspunkte für den eigenen Weg und eigenes Wachstum. Ewig langes schwafeln und herunterbeten von nichtssagenden Allgemeinplätzen, z.B. Wenn das Startup die Anfangsphase verpatzt, ist alles dahin, das war schon bei der Gründung des Weltalls so...

    2 Leute fanden das hilfreich