Jetzt kostenlos testen

Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Die kleine Bäckerei am Strandweg 3
Autor: Jenny Colgan
Sprecher: Vanida Karun
Spieldauer: 9 Std. und 28 Min.
4,4 out of 5 stars (666 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Es weihnachtet sehr an Cornwalls Küste, und Polly hat nur ein Ziel: Dieses Fest der Liebe muss das Beste aller Zeiten werden. Aber wann verläuft das Leben schon nach Plan? Prompt schneit ihre Freundin in der Bäckerei vorbei und vertraut ihr ein heikles Geheimnis an, das bald nicht mehr zu verbergen sein wird. Außerdem ist da noch die leidige Frage, wer die Bäckerei weiterführen darf. Wird es Polly trotzdem gelingen, mit ihrem Freund Huckle und Papageientaucher Neil das fröhlichste aller Feste zu feiern?
©2017 Piper Verlag GmbH, München. Übersetzung von Sonja Hagemann (P)2017 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das sagen andere Hörer zu Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    413
  • 4 Sterne
    163
  • 3 Sterne
    60
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    13
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    479
  • 4 Sterne
    109
  • 3 Sterne
    31
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    343
  • 4 Sterne
    168
  • 3 Sterne
    78
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    18

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strand weg war ein tolles und auch spannendes Buch

Es hat so gut die Gefühle widergespiegelt und ich bin so ein absoluter Hörbuchfan in diesem Jahr habe ich schon 50 Hörbücher gehört ... Doch die drei Teile von „ Die kleine Bäckerei am Strandweg“ haben mir am besten gefallen😊 . Ich habe dort mach mal gelegen und einfach diesen wundervollen Hörbüchern zugehört. Diese Geschichte hat mich so berührt ,dass ich das einfach mal loswerden wollte ... Wenn es vielleicht irgendwann noch mehr Hörbücher von der kleinen Bäckerei am Strand weg gäbe würde ich mich super freuen😀

Liebe Grüße Annina 12 Jahre

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Fortsetzung

Ich fand den dritten Teil genauso gut wie die ersten beiden. Ich hätte mich fast durch die negativen Bewertungen abhalten lassen aber ich kann mich deren Meinung nicht anschließen. Ich werde mir jetzt auch das nächste Buch Buch der Autorin anhören....

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

naja

dies war das schlechteste Buch in der Trilogie. kam seeehr schleppend in Gang. andauernd wurde zurückblickend erklärt was eigenlich 99 % der Leser schon wussten. den ich kann mir nicht vorstellen das jemand mit dem 3. Teil anfängt. ja und dann plätscherte die Story so vor sich hin. Nicht s war von dem Zauber des ersten Buches zu spüren. Auch im 2. Buch war man noch gefesselt vom kleinen Nil. schade . man hätte deutlich mehr aus dem 3. Teil machen können.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Angenehm aber manchmal doch zu phantastisch

Ein schönes "Märchen".. Leider jedoch über eine Unstimmigkeit gestolpert:der Vater lebt?Im ersten Band ist der Vater angeblich an einem Herzinfarkt gestorben als Polly 20 war..Oder habe ich etwas überhört?

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

der Schwächste von allen

Der erste Teil war wirklich wunderschön. Der Zweite gut. Dieser hier hat teilweise etwas genervt. Die ersten Kapitel muss man die Zusammenfassung der ersten 2 Bände (wer ist wer und warum und wie stehen sie zueinander) anhören. Absolut unnötig. Wer sie verpasst hat, kann sie lesen (anhören).

Mich hat die Geschichte nicht überzeugt und fand sie teils auch etwas weit hergeholt. Sie hat im Vergleich zu den Vorgängern leider den Zauber verloren.



5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schade, ich hatte mir mehr versprochen

Ich fand die beiden ersten Teile sehr schön und war gespannt darauf, wie es in der kleinen Bäckerei weiter geht. Ich war so neugierig, dass ich die schlechten Bewertungen ignorierte. Aber leider erwartete mich weder eine schöne noch eine spannende Geschichte. Endlose Wiederholungen aus den vorangegangenen Teilen, eine fade Geschichte und Langeweile pur!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • GFO
  • 03.04.2018

Die Geschichte wird leider immer schlechter

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Eine weniger einfältige, langweilige und künstlich in die Länge gezogene Geschichte.

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Garantiert nichts von dieser Autorin.

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Sprecherin war soweit ok. Für die Story kann sie ja nichts...

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Zuerst Langeweile und dann Aerger.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die erste Geschichte dieser kleinen Serie war ganz nett als Einschlafhilfe, die zweite war noch einigermaßen erträglich. Leider war die dritte Geschichte dann aber dermassen langweilig, ohne Inhalt und künstlich in die Länge gezogen, dass ich diese Rezension schreiben muss. Die Figuren wirken einfältig, dumm und selbstherrlich. Besonders ärgerlich ist zudem die absolut realitätsfremde und tierschutzwidrige Nebengeschichte mit dem armen Papageientaucher. Ist wohl das erste Hörbuch, das ich nicht zu Ende hören kann.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Oberflächliche Geschichte

Das 3. Buch dieser Triologie fand ich schlimm. Die Geschichte wirkt gesucht, fahl und langweilig. Ich konnte das Hörbuch nicht ganz durchhören. Problem z.B. werden angeschnitten und ganz leicht bearbeitet... Mein Tipp: Lieber doch generell oberflächlich bleiben.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • P.
  • 20.12.2017

Trübsinnig und keine Weihnachtsstimmung

Leider ist auch dieser Teil wie schon der 2. Teil sehr trübsinnig und bringt keine schöne Weihnachtsstimmung, wie der Titel vermuten lässt. Schade!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Augenverdreh!

Meine Güte, ist das schrecklich.
Die Hauptcharaktere gehen einem eigentlich nur auf den Sack. Haben nie Kohle, nutzen Möglichkeiten welche zu bekommen nur widerwillig und nur mit viel Gejammere. Sie sind ja soo glücklich in ihrem Leben ohne Geld. Genau. Übertrieben tierlieb, übertrieben sozial und sooo ehrlich und anständig. Nicht zu vergessen bei jeder noch so fadenscheinigen Möglichkeit ein schlechtes Gewissen haben. Aber der Freundin raten, ihrem Mann das Kind unterzuschieben.

Natürlich findet huckle seine Freundin immer superschön und es macht ihm gar nichts, wenn Sie ungepflegt, ungekämmt und ungewaschen ist...

Der Schreibstil ist ebenfalls extrem nervig. Ständig wird mit „allerdings“ geantwortet, mit „Himmel“ das Erstaunen, die Empörung etc ausgedrückt und schöne Dinge sind immer „perfekt“. Das von allen Figuren, nicht einem Charakter zuzuordnen. Davon ab wird zur Spannungssteigerung gern gelabert. Das Telefon klingelt nachts. Dann wird erzählt, wie sie aus dem Bett steigt, ihre Stiefel anzieht, die die selbst ja nie gekauft hätte, aber ihre Freundin bla, die Stufen heruntersteigt, feststellt, dass die kaputt sind, aber sie ja weiß, wo sie hintreten muss, das Telefon wird beschrieben und weiß der Teufel was noch. Meine Fresse, geh einfach ran.

Ich bin sehr enttäuscht. Das 1. Buch war eine schöne Geschichte. Die Fortsetzungen wirklich grauselig. Dabei ist für Idee ansich gut und man hätte viel daraus machen können.

Die Sprecherin hat mir gut gefallen. 5 Sterne. Der Rest...naja... s. Oben.

3 Leute fanden das hilfreich