Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    PR-Frau Kate organisiert eine Pressereise nach Kopenhagen. Unter den eingeladenen Journalisten ist auch der zynische Ben, der von dem Hype um den dänischen Hygge-Trend überhaupt nichts hält und eigentlich lieber gegen die Ungerechtigkeit in der Welt anschreiben würde. Kein Wunder, dass zwischen ihm und Kate sogleich die Fetzen fliegen. Überhaupt entpuppt sich die bunte Reisegruppe als reinster Flohzirkus. Aber dem Charme des idyllischen Kopenhagens kann sich auch Ben letztlich nicht entziehen. Und erst recht nicht dem von Kate...

    ©2018 Rowohlt Verlag Gmbh, Reinbek. Übersetzung von Christiane Steen (P)2018 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

    Das sagen andere Hörer zu Das kleine Café in Kopenhagen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      75
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      78
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      69
    • 4 Sterne
      38
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hygge

    leichte Wohlfühlt- Unterhaltung, eben hygge...
    Genau das Richtige um langweilige arbeiten zu machen oder zu entspannen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nette Story, schlechte Aufnahme

    Die Story plätschert ganz nett vor sich hin. Wie viele der Geschichten dieser Gattung leicht vorhersehbar. Jedoch bekommt man Lust mal nach Dänemark zu fahren. Was in meinen Ohren allerdings wirklich schwer zu ertragen war, war entweder die Sprecherin oder die Aufnahmequalität. Genau konnte ich das nicht analysieren. Mich hat es einiges an Überwindung gekostet das Buch bis zum Ende zu hören. Es klang immer wie in einer Röhre, irgendwie blechern bzw. metallisch, wie bei einer schlechten Handyverbindung mit leichtem Echo. Von HörGENUSS kann hier leider nicht die Rede sein.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sehr seichte Story

    Die Story ist natürlich vorhersehbar. Die Sprecherin hatte Probleme die dänischen Namen auszusprechen und es hörte sich nuschelig an.Sie konnte nur 2 Tonlagen. Eine weinerliche für die Hauptperson und eine als wenn alle anderen Personen Verdauungsprobleme hätten.
    Schade!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • HBB
    • 01.08.2020

    Eine witzige Geschichte

    Ein wirklich lustige Geschichte, von Arbeit, leben und liebe. mit einem kurzen aber knackigen spannungsbogen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ganz okay

    Als PRlerin finde ich immer interessant Stories aus der Branche zu hören. Die Person hat mich bisschen an mich selbst erinnert. Sie ist eher zurückhaltend und so eine verantwortungsvolle Pressereise ist was ganz Neues für Sie. Hygge selbst wird halt als "der Trend" erklärt. Die Nebencharaktere fand ich eher langweilig und blieben nicht so im Kopf. Die Sprecherin redet manchmal zu lebendig. So redet sie im Alltag wahrscheinlich auch nicht. Das hat mich etwas genervt. Die Story ist okay, aber vorhersehbar.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • SBO
    • 18.05.2019

    Romantisch süß

    Sehr süße Geschichte. Es war mir etwas zu züchtig, schon fast Teenager Niveau obwohl gute Ansätze da waren. Der Anfang läuft etwas schleppend wird dann aber besser. Spannung gibt es nicht wirklich, muss aber nicht sein da es sehr flüssig und gut geschrieben ist. Ich mag die Sprecherin aber irgendwie hat sie in diesen Hörbuch nur zwei stimmen rüber gebracht. Das war dann doch etwas verwirrend. Es gab die Stimme der Hauptperson und die andere egal ob für Frauen oder Männer. Schade aber ok

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schönes Hörbuch...

    ... doch leider ein wirklich kitschiges Ende das damit der gesamten Geschichte einen sehr kitschigen Touch gibt. Vergleichbarkeit einem missglückten Dessert bei einem wunderbaren Menü - es gibt dem ganzen einen bitteren Beigeschmack.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Absolute Schnulze

    Einfache Sprache, vorhersehbarer Ablauf und schwach gezeichnete Charaktere.
    Damit rangiert das Buch unter den schlechtesten 5 meiner 30+ Hörbücher der letzten 12 Monate.
    So stelle ich mir die Groschenromane der 50er Jahre vor: viel Schmalz, Klischees und eigentlich kein Inhalt.

    1 Person fand das hilfreich