Jetzt kostenlos testen

Warum dänische Kinder glücklicher und ausgeglichener sind

Die Erziehungsgeheimnisse des glücklichsten Volks der Welt
Sprecher: Cordula Senfft
Spieldauer: 3 Std. und 49 Min.
5 out of 5 stars (18 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Was macht Dänemark zum glücklichsten Land der Welt, und wie erziehen die Dänen glückliche, selbstbewusste und erfolgreiche Kinder? Jessica Joelle Alexander und Iben Dissing Sandahl verraten das Geheimnis der glücklichsten Familien. Mit aufschlussreichen Beispielen und leicht umzusetzenden Ratschlägen erläutern sie die sechs Grundsätze der dänischen Erziehung (G-L-U-E-C-K): Gutes Spiel, Lernorientierung, Umdeuten, Empathie, Coolbleiben und Kuscheliges Zusammensein. Für entspannte, starke und glückliche Kinder!

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Random House Verlagsgruppe GmbH. Übersetzung von Karin Wirth (P)2020 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Schön und unaufgeregt

Ein schönes praktisches und unaufgeregtes Buch darüber, wie empatischer Umgang mit Kindern aussehen kann.
Habe es aus einem Impuls heraus als Hörbuch ausgewählt und beim Hören darüber nachgedacht wie ich mir Familie für mich und für meine vier Kinder wünsche. Vor dem Hintergrund der Trennung von meiner Frau und dem Verlust des Alltag mit meinen Kindern, war das ebenso schön wie traurig, in jedem Fall aber wichtig. Einen Bezug zu habe, zu finden oder wieder zu entdecken zu einem positiven Umgang und Familienbild ist wichtig, wenn es schwierig ist. Eigentlich kann man ja erst dann versuchen ein realistischer Optimist zu werden und empatisch zu sein, wenn die Verzweiflung sich legt und Gelassenheit möglich wird. Man muss bei sich selbst anfangen, wie immer. Es steckt vieles in dem Buch an dem man sich versuchen kann und sollte: Vertrauen und sich einlassen, offen nach wohlwollenden Perspektiven suchen, akzeptieren und Zeit nehmen. Ich mochte das Buch.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Glücklich werden ist gar nicht schwer

Die Erziehungsmethoden sind einleuchtend und gut erklärt. Viele Beispiele helfen nach zu fühlen wie unterschiedlich Formulierungen wirken.