Jetzt kostenlos testen

Sich selbst lieben lernen - Erklärung Metta-Scan

Einzelvortrag
Sprecher: Bhante Nyanabodhi
Spieldauer: 1 Std. und 2 Min.

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Wir alle kennen bedingte Liebe, d. h. die Liebe in Beziehungen oder Mutterliebe. Bei der bedingten Liebe fühlen wir uns meistens abhängig und eng gebunden. Doch es gibt auch eine Liebe, die mit Weite und Offenheit verbunden ist. Dies ist die unbedingte oder bedingungslose Liebe, d. h. sie verschenkt sich immer, unabhängig von äußeren Umständen.
Diese bedingungslose Liebe in sich zu entwickeln, darüber spricht Bhante Nyanabodhi, der bekannte deutsche buddhistische Mönch und Leiter des Buddha-Haus-Projektes, in diesem Vortrag. Dabei beleuchtet er auch einige Facetten davon, z. B. eine tiefe Verbundenheit zu Mutter Erde und zur Natur. Und es geht darum, dass wir uns selbst annehmen und lieben lernen. Eine Herausforderung, die uns nicht so leicht fällt, aber hier erhalten wir wertvolle Hinweise dazu.
©2013 Buddha-Haus e.V. (P)2013 Buddha-Haus e.V.

Hörerrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen