Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Von Schuld und Lügen. Emma Sköld hat Ärger. Ausgerechnet sein Heiratsantrag führt dazu, dass sie sich von Nyhlén trennt, ihrem Freund und Kollegen. Dann geschieht ein rätselhafter Mord ganz in ihrer Nachbarschaft. Ein junger Mann ist offenbar von einem Einbrecher ermordet worden. Oder steckt mehr dahinter? Die Frau, die den Toten fand, verstrickt sich erst in Widersprüche, dann verschwindet sie ganz von der Bildfläche. Obendrein hat Emma das Gefühl, dass sie verfolgt wird. Jemand hat ihren Laptop gestohlen und versucht, sie mit einem SUV von der Straße zu drängen. Ein zweiter Mord lässt dann alles noch verwirrender erscheinen.

    Nach Camilla Läckberg ist Sofie Sarenbrant die aufregendste neue Krimiautorin in Schweden.

    ©2020 SAGA Egmont. Übersetzung von Hanna Granz (P)2020 SAGA Egmont

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Schuld - Emma Sköld und der tote Junge

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      9
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Vielseitig

    Emma müsste eigentlich überglücklich sein, endlich sind die stressigen Zeiten etwas vorüber und sie erhält einen Heiratsantrag von Nyhlén. Doch Emma trennt sich und stürzt sich in die Ermittlungen eines Mordfalls in ihrer Nachbarschaft. Doch jemand scheint es auch auf Emma abgesehen zu haben. Sie fühlt sich beobachtet und bedrängt...

    Eine sehr packende und vielseitige Geschichte, die mich von Anfang bis zum Schluss überzeugt hat. Ein toller, flüssiger Schreibstil, die bekannten Protagonisten, deren Leben weiter aufgezeigt wird und die passende Atmosphäre: Super! Die Sprecherin hat mich allerdings nicht ganz überzeugt. Sie spricht wie eine Oma, die ihrem Enkel eine Geschichte vorlesen würde... Nicht passend für diese Story

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannende Geschichte

    Obwohl ich erst jetzt in diese Reihe eingestiegen bin, kannte ich mich recht bald aus. Einiges muss man sich dazu denken, wenn man die vorherigen Bände nicht kennt. Die Geschichte entwickelt sich rasant und spannend. Ich konnte fast nicht aufhören zuzuhören. Was das Hörbuch jedoch trübt ist die Sprecherin. So überbemüht und langsam, teilweise abgehackt wie sie liest, möchte man ihr zurufen: sei etwas lockerer! Daher nur 4 Sterne

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich wollte das Buch gleich wieder zurück geben.

    Nachdem ich die vorherigen Teile fast in einem Rutsch durchgehört habe, war ich natürlich auch gespannt auf diesen (vorerst?) letzten Teil. Die Rezensionen hatten mich schon vorgewarnt und es war mit der neuen Sprecherin tatsächlich schlimm. Wie kann man ein Hörbuch so anbieten? Weil ich aber wie schon erwähnt an der Fortsetzung der Geschichte interessiert war, habe ich die Geschwindigkeit auf 1,1 beschleunigt. Es spricht zwar noch immer nicht Tanja Geke, aber in dieser Geschwindigkeit kann man das Buch sehr viel besser ertragen.