Jetzt kostenlos testen

Mörderjagd mit Inselblick

Ein Ostfriesen-Krimi
Sprecher: Tetje Mierendorf
Spieldauer: 4 Std. und 29 Min.
4.5 out of 5 stars (79 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Mord mit frischer Brise.

Die Vorbereitungen zum Hafenfest in Neuharlingersiel laufen auf Hochtouren. Mittendrin eine Gruppe Autoren, die sich bei einer Lesung ordentlich in die Wolle kriegen. Dann fällt der erste tot um - ausgerechnet beim Klönen mit Rosa! Als ein zweiter auf Norderney zusammenbricht, wird Rosa hellhörig. Aber Dorfpolizist Rudi will von Mord nichts wissen. Und von Postbote Henner ist auch keine Hilfe zu erwarten...
©2017 Audio Media Verlag GmbH, München (P)2017 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Neuer Sprecher

Ich vermisse schmerzlich die Stimme von Oliver Kalkhofe. Die Figuren sind für mich nicht mehr dieselben wie in den letzten drei Hörbüchern.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gutes Buch leider war der Sprecher nicht so gut

Schade das es nicht wieder Oliver Kalthoff war der das Buch gelesen hat. Dann wäre es perfekt gewesen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Wie schade! Ohne Kalkofe nicht mehr das Gleiche

Was genau hat Sie an Mörderjagd mit Inselblick (Ein Ostfriesen-Krimi) enttäuscht?

Ich hatte mich sehr auf das neue Hörbuch gefreut. Leider kann der Charme, den die Geschichten durch die Stimme von Oliver Kalkofe hatten, durch Tetje Mierendorf nicht aufrecht erhalten werden. Er kann nichts dafür, aber durch das "normale" Lesen ist dies nun ein durchschnittlicher Küstenkrimi, wie es viele andere auch sind. Sehr sehr schade. Aus welchem Grund auch immer der Sprecher hier gewechselt wurde - ich hoffe sehr, dass das nächste Buch wieder von O. Kalkofe gelesen wird.

Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

An der Handlung nichts, sondern den Sprecher.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Sehr stark ins Negative

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Es fehlt etwas...

Die Geschichte ist unterhaltsam gelesen, aber der Verlauf holpert, wahrscheinlich aufgrund der Kürzungen. Das Ende kommt plötzlich, mir scheint es fehlen Informationen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

kurzweiliger Hörgenuss mit eine Prise Humor

ein schönes Hörbuch für zwischendurch, unterhaltsam , der neue Sprecher ist top, jetzt macht es noch mehr Spaß die Folgen zu hören wie vorher

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Erzählstimme zu wechselhaft

Die unterschiedliche Lautstärke des Erzählers ist störend, vor allem beim Hören im Auto. Gute Sprecher können Stimmung erzeugen, ohne dabei die Lautstärke zu variieren.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hat mir gefallen.

Mittlerweile hat sich ein ernsterer Ton eingeschlichen, aber trotzdem wie immer sehr unterhaltsam. Freue mich aufs nächste Mal.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

gut gelesen

Lockerleichter Krimi, witzig und unterhaltsam. Gut gelesen....Eignet sich super zum "Nebenbeihören" und Abschalten. Sehr zu empfehlen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich