Jetzt kostenlos testen

Mein Kaiser, mein Herr

Ein Roman aus der Zeit Karls der Großen
Sprecher: Stephan Baumecker
Spieldauer: 32 Std. und 6 Min.
4,4 out of 5 stars (11 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine große Zeit der Weltgeschichte gesehen durch die Augen eines einfachen, jedoch abenteuerlichen Königsboten. Gerold ist Cousin Karls des Großen, dient ihm als Bote und schreibt dessen Geschichte nieder. So nimmt er an den großen Schlachten der Zeit Teil, wird Augenzeuge der Hinrichtung tausender Sachsen bei Verdun und wird, dank seiner großen Sprachgabe, auch als Gesandter nach Bagdad geschickt. Doch sein Leben ist nicht nur Krieg und Politik, auch eine tragische Liebesaffäre mit des Kaisers Tochter wütet wie ein Sturm zwischen den Zeilen. Spannung von Anfang bis Ende am Hofe Karls des Großen.

©2008 SAGA Egmont (P)2020 SAGA Egmont

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Mein Kaiser, mein Herr

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Geniale Geschichte vom Hof Karl des Großen

Es gibt viel zu wenig an historischen Geschichten über die Zeit Karls des Großen. Diese wird lebendig aus Sicht des Königsboten Gerold erzählt. Sehr zu empfehlen

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • RG
  • 12.10.2020

Das ist ein Geschichtsbuch, kein Roman

Das hat nichts mit einem Roman zu tun. Bestimmt interessant für jemanden der die Geschichte in der Erzählform aus den Augen eines Zeitzeugen hören möchte. Bestimmt gut recherchiert, doch nichts für mich.