Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein außerordentlich spannender historischer Roman, der in Bamberg um 1000 n.Chr. spielt: Der ungarische Fürst Vajk reitet nach Bamberg, um Gisela, die Schwester des Herzog Heinrich von Bayern zu heiraten. Die beiden verlieben sich ineinander und der Hochzeit scheint nichts im Wege zu stehen - bis auf Heinrich ein Attentat verübt wird und der Fürst unter Verdacht gerät...

    ©2008 SAGA Egmont (P)2020 SAGA Egmont

    Das sagen andere Hörer zu Der Domreiter

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      59
    • 4 Sterne
      41
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      41
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      22
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      20
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      69
    • 4 Sterne
      33
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar

    Nach genau solchen Büchern suche ich ständig. Und jedesmal ist es ein Riesen Glück wenn ich wiedermal eines entdeckt habe und es hören kann. Und dieses herrliche Werk kommt sogar ganz ohne Porno und andere Widerwärtigkeiten aus (nicht wie: "Mein Kaiser, mein Herr") Und an den Sprecher gewöhnte ich mich schnell, am Ende musste ich sogar sagen, es hätte gar kein Anderer gepasst. Nur zu empfehlen!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    öde und langweilig

    wenn der Sprecher nicht wäre, wäre es sicher eine ansprechende Geschichte. aber so langeweile pur

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende Geschichte

    Sehr gut geschriebenes Buch! Ich fand es spannend und kurzweilig.
    Spoiler!
    Die an der Geschichte orientierten Bücher finden ja nicht immer ein gutes Ende, dieses Buch zum Glück aber doch. Die Figuren, die ich verabscheuungswürdig empfand ,haben alle ihre gerechte Strafe erhalten. Und die Figur, die in der Geschichte die Macht der Obrigkeit zu spüren bekommen hat und auf Grund dessen wider besseren Wissens eine Falschaussage gemacht hat, wird am Ende belohnt weil er den Mut hatte zu seinem Fehler zu stehen.
    Den Sprecher allerdings fand ich sehr schlecht, nicht nur, dass er manchmal über Wörter gestolpert ist, hat er so langsam(das ginge ja noch) und salbungsvoll gesprochen, dass ich manchmal dachte ich sei in der Kirche. An den wenigen romantischen Absätzen hat er versucht möglichst viel Gefühl in seine Stimme zu legen…. damit hat er leider alles ruiniert-offensichtlich nicht seine Genre…Der arme Dombaumeister - schon von Natur aus benachteiligt- wurde durch die Stimme des Sprechers - er hat sehr hoch gesprochen- völlig verunstaltet…. Sehr schade.
    Vielleicht doch besser selbst lesen.
    Weil das Buch finde ich seh empfehlenswert.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Geschichte solide gelesen

    Man wünscht sich, dass es zur damaligen Zeit unter "den Guten" so gut zu- und hergegangen ist, wie in diesem Roman beschrieben.
    Der Roman hat mich veranlasst, Heinrich und Kunigunde zu googeln - das hat sich gelohnt. Auch habe ich Lust bekommen, den Bamberger Dom zu besuchen: Ein riesiges Bauwerk!
    Der Sprecher gehört noch nicht zu den Grossen, aber seinen Job macht er bestens. Ich werde seine Stimme mit dem Romanende vermissen.
    Am Anfang probiert er einfach den Ungarn als Fremdsprachigen rüberzubringen - der kann ja nicht gut Deutsch. Und die Fistelstimme des Dombaumeisters: Ich meine, Herr Grindemann zieht sie durch!
    Dieses Buch ist sehr gut geschrieben und recherchiert, voller Spannung, menschlicher Güte und Abgründe. Es erlaubt einem, ins Mittelalter abzutauchen - was für wilde Zeiten! Ich habe den Roman mit grossem Vergnügen gehört, konnte ihn kaum weglegen, er lohnt sich sehr - und ist weitaus besser als viele Geschichten namhafter Autor*innen, die unter dem Druck stehen, immer wieder ein neues Buch herauszugeben. 🤗

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Besser zur Printausgabe greifen

    Die Geschichte selbst ist wirklich interessant und das war auch der Grund, warum ich bis zum Ende gehört habe. Der Sprecher dagegen konnte mich gar nicht überzeugen. Ohne viel Emotionen gelesen, falsche Betonung und immer wieder stockende Stellen - das geht deutlich besser. Schade drum.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    der Domreiter

    sehr spannende und interessante Geschichte , auch die Stimme des Sprechers - außer dem Part des Dombaumeisters - das war kaum auszuhalten

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Geschichte gut, Vortrag grauenhaft

    Wegen des Sprechers beinahe nicht durchgehalten! Ich höre sehr gerne Historische Romane, auch diese Geschichte war interessant. Aber die weinerliche Stimme des Sorechers, der stockender Vortrag, die immer wieder falschen Betonungen innerhalb eines Satzes haben es nahezu unmöglich gemacht, durchzuhalten.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr, sehr empfehlenswert.

    Si me ha gustado. Muy bien leydo. Muy interesante el contenido histórico . Muy recomendable.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ein entspannender Ausflug ins frühe Mittelalter

    Die Handlung ist nicht herausragend, dennoch sehr kurzweilig. Was mir an diesem Hörbuch am Besten gefällt ist die Art des Sprechers. Für manche könnte es ein wenig langweilig vorgetragen sein, aber ich fand den ruhigen Stil sehr angenehm. Genau das richtige Hörbuch für die Heimfahrt nach einem stressigen Arbeitstag.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Speaker performance is really bad

    It might be a good book, but the performance of the speaker is below standard and makes it impossible to follow.
    I tried it for 30min, I can’t take it anymore.
    I wasted money on this audio book.