Jetzt kostenlos testen

Mehr als die Erinnerung

Sprecher: Katrin Zimmermann
Spieldauer: 11 Std.
4.5 out of 5 stars (75 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Gut Mohlenberg, 1920: In der Einrichtung für psychisch kranke Menschen kümmert die junge Medizinerin Friederike von Aalen sich liebevoll um die Patienten. Einer von ihnen ist Friederikes Mann Bernhard, der nach einer Hirnverletzung im Krieg ihre besondere Zuwendung braucht. Der schneidige Leutnant von einst erinnert sich an vieles nicht, aber mit seiner Frau verbindet ihn noch immer eine tiefe Liebe.

Da geschehen in der Gegend kurz hintereinander zwei grausame Morde. Man ist schnell bei der Hand mit den Verdächtigungen: Es muss einer der "Geisteskranken von Mohlenberg" gewesen sein! Doch Friederike würde für ihre Patienten die Hand ins Feuer legen und stellt heimlich eigene Nachforschungen an. Was weiß Walter Pietsch, der Mann mit den schlimmen Verbrennungen, den sie vor Kurzem erst eingestellt haben? Und welche Rolle spielt der hochintelligente, aber kühle Dr. Weiß? Zu spät begreift Friederike, dass sie mit ihren Fragen sich selbst und die Menschen in ihrer Nähe in große Gefahr gebracht hat...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Amazon EU S.à r.l. (P)2019 Amazon EU S.à.r.l.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    50
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend bis zur letzten Minute

Eigentlich hatte ich gar nicht mit einem Krimi gerechnet - ich mag noch nicht mal Krimis. Nach der Familiengeschichte von Im Lautlosen und Die Stimmlosen hatte ich mit einer weiteren Familiengeschichte am Rande einer Psychiatrie-Umgebung gerechnet... Aber es war alles ganz anders - aber doch wieder nicht. Die liebevoll gezeichneten Charaktere, die Darstellung des Wertes von Freundschaften und Familien - all das war Melanie Metzenthin at her best... und doch irgendwie ganz anders. Wunderbar - und wieder mal süchtig machend nach mehr! Obwohl mich die Geschichte auch etwas traurig zurück lässt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super<br />

Eine ganz tolle Geschichte, mitgefiebert, zum Schluss geweint, lohnenswert
So spielt das Leben, lohn sich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine etwas andere Geschichte...

Ich freue mich, dieses Buch ausgewählt zu haben. Es passiert nicht oft, dass man sich nichts Besonderes erwartet und es dann doch plötzlich gefunden hat. Absolut empfehlenswert!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

sehr interessant zu lesen wenn es wirklich früher

wenn es wirklich so früher war ist es erschreckend und ich bin froh nicht in dieser Zeit gelebt zu haben.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nicht das beste von Frau Metzenthin

Nach „im Lautlosen“ und „die Stimmlosen“ war ich begeistert von Frau Metzenthin. Tolle Geschichtsinfos im Umfeld psychiatr. Kliniken, spannende Geschichten. Sie haben mir neue Welten eröffnet. Umso enttäuschter war ich nun bei diesem Buch. Vorhersehbare Geschichte, innerer Dialog wird immer über Fragen abgehandelt, bis zum umfallen. Neues hab ich nicht gelernt. Schade.