Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Frische Luft, herrliche Natur und weit weg von London! Das denkt sich Alfie McAlister, als er das Cottage seiner Tante in den Cotswolds erbt. Und packt kurzerhand die Gelegenheit beim Schopfe, um der Hauptstadt für einige Zeit den Rücken zu kehren. Kaum im malerischen Bunburry angekommen, trifft er auf Liz und Marge, zwei alte Ladys, die es faustdick hinter den Ohren haben und ihn direkt in ihr großes Herz schließen. Doch schon bald stellt Alfie fest: Auch wenn es hier verführerisch nach dem besten Fudge der Cotswolds duftet - Verbrechen gibt selbst in der schönsten Idylle. Gemeinsam mit Liz und Marge entdeckt Alfie seinen Spaß am Ermitteln und als Team lösen die drei jeden Fall!

    Folge 9 - Lesen kann tödlich sein

    Bunburry hat wieder eine Bücherei! Und als Gründungsmitglied arbeitet Alfie ehrenamtlich in der beeindruckenden Bibliothek mit, die in der Villa der großzügigen Miss Radford-Jones eingerichtet wurde. Mindestens genauso wohl wie Alfie fühlt sich dort der elfjährige Noah, der Krimis über alles liebt und davon träumt, einmal in Sherlock Holmes‘ Fußstapfen zu treten. Kein Wunder also, dass der Junge fest davon überzeugt ist, dass es bei dem eigenartigen Buchclub, dessen Mitglieder sich regelmäßig in der Bibliothek treffen, nicht mit rechten Dingen zugeht. Zuerst weist Alfie dies als die übertriebene Fantasie eines Kindes ab, doch dann wird er selbst angegriffen. Hat Noah vielleicht doch recht?

    ©2020 Lübbe Audio. Übersetzung von Sabine Schilasky (P)2020 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Lesen kann tödlich sein

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      536
    • 4 Sterne
      140
    • 3 Sterne
      22
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      585
    • 4 Sterne
      63
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      459
    • 4 Sterne
      132
    • 3 Sterne
      54
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar

    Das einzige, was mir an dieser Hörbuchreihe nicht gefällt, ist die Länge. Oder besser: Die Kürze. Ich wünschte, es wären lange Hörbücher. Erfrischender, feiner Humor, sympathische Protagonisten und ein perfekter Vorleser. Ich höre mir vor allem die letzten Teile immer wieder gerne an. Der Verlag und die Autorin sollten unbedingt über eine lange Spezialausgabe nachdenken! Die Wartezeit bis zum nächsten Teil könnte man so wirklich versüßen. ;-)

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hochinteressant

    ... wenn man von der Krimihandlung mal absieht.

    Wieder ein paar neue Figuren, schön skurril und sehr interessant, von denen ich in den nächsten Büchern gerne mehr erfahren würde: Die alte Lady, das Gothmädchen, der Junge und seine Mutter, ich hoffe, es wird was draus.

    Ansonsten keine Auflösungen, sondern nur neue Rätsel über den unbekannten Vater und Betty.

    Die Krimihandlung ist hier nur interessantes Beiwerk. Aber immerhin muss ich keine Angst vor meinen Büchern haben.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Eine schöne Alfie Geschichte

    Es wird eigentlich immer besser. Man möchte so gerne nach Bunburry reisen und die Leute kennenlernen. Etwas schrullig alle, aber irgendwie witzig. Und immer wieder tauchen Protagonisten aus vorherigen Geschichten auf, wenn auch nur am Rande. Man fühlt sich schon mittendrin. Und die Kriminalgeschichte läuft nur so am Rande mit. Was, wenn man die Geschichte von Beginn an verfolgt hat, eigentlich gar nicht so schlimm ist. Es ist mehr die „Bunburry-Saga“. Nur bitte, bitte liebe „Helena Marchmont“ geben Sie Alfie ein bisschen mehr Selbstbewusstsein. Es wird langsam ein bisschen nervig, einen gestandenen zweiundvierzigjährigen sich so komische Gedanken zu machen, „hätte ich das nicht.... wenn ich nicht dieses oder jenes“..und den Vorspann. Den kann man sich mittlerweile schenken. Es ist auch nicht mehr passend.... aber das alles wird durch den wunderbaren Vorleser getoppt. Absolut super! Ihm kann man einfach immer zuhören.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Netter Krimi

    Nette Unterhaltung. Ein englischer Krimi der durchaus spannend ist ohne Pistolen und Tote an jeder Ecke. Spielt in einem kleinen englischen Dorf mit schrulligen netten alten Ladys die es auch faustdick hinter den Ohren haben und verschlagen sein können wenn's passt. Die Fälle werden mit Köpfchen und Süßigkeiten gelöst. Es war wieder ein unterhaltsamer Nachmittag. Nicht zuletzt auch wegen des brilliantem Uve Teschner.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Dieser Sprecher bringt die Geschichten zum Leben

    Außer das es sich viel zu kurz angefühlt hat; freue ich mich als Fan dieser Serie auf jede neue Geschichte. Allein der Sprecher schafft es die liebevoll dargestellten Acteure der Art Leben ein zu hauchen, das man sich wünschen würde ihre Charaktere würden gleich neben an wohnen. Dieser liebevoll humorvollen Art der Erzählweise als auch die Geschichten selbst entführen einen in eine wunderbare Welt der menschlichen Schwächen und Stärken und hinterlassen ein wohliges Gefühl von Wärme aus einer lang vergessen Zeit.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ich würde es nicht empfehlen!

    Langweilig, keine richtige Spannung. Schade, dass man nur Zeit verliert, schade, dass guter Sprecher mit dem Stoff nicht profilieren kann.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lesen kann tödlich sein

    Ich liebe es, wie Uve Teschner den Personen ihren Stimmcharakter verleiht. Ich kann es kaum abwarten bis der nächste Titel erscheint.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gefällt mir- aber zu kurz

    Ich mag diese Reihe! Manchmal geht mir das Gejammer und die einfältige Art von Alfie, indem er ständig auf die falschen Mörder setzt und emotional überreagiert anstatt logisch zu denken, auf die Nerven. Er entwickelt hier nicht weiter als Charakter. Diesmal war es nicht so extrem und daher eine gute Folge für mich. Aber ich fand sie etwas kurz, das Ende kam sehr plötzlich. Das war bei den letzten Folgen auch schon so, eigentlich schade.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurzweilig

    amüsante Serie, freue mich schon auf die nächste Folge.
    Zu beanstanden ist die fehlende Nummerierung vom Titelbild

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Ganz nett

    Guter Sprecher, ich mag die Stimme von Uve Teschner. Die Geschichte ist ganz nett, aber hält dem Vergleich mit den vorherigen Büchern nicht stand, schade.