Jetzt kostenlos testen

Küstenschrei

Sprecher: Bert Stevens
Spieldauer: 9 Std. und 30 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
3.5 out of 5 stars (171 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Es ist Herbst auf der Insel Fehmarn, als Angler am Strand von Katharinenhof eine Leiche entdecken. Nicht weit davon entfernt wird Charlotte Hagedorn, eine ältere Dame, auf ihrer Terrasse überfallen und fast zu Tode geprügelt. Und Charlottes Nichte hat auf ihrem Weg nach Fehmarn einen Autounfall. Alles nur Zufall? Die Oldenburger Kommissare Dirk Westermann und Thomas Hartwig begeben sich auf Spurensuche, tappen aber zunächst völlig im Dunkeln. Sie ahnen nicht, welches Ziel der Täter wirklich verfolgt...

Heike Meckelmann lebt und arbeitet auf Fehmarn. Sie ist gelernte Friseurmeisterin, studierte Betriebswirtschaft und hat eine Ausbildung zur Fotografin. Seit 2012 arbeitet sie als freie Autorin. Meckelmann schreibt vorwiegend Kurzgeschichten und Kriminalromane, die die Facetten der Insel und ihrer Bewohner gefühlvoll und spannend einfangen. Ihr erster Roman "Küstenschrei" erschien 2016 und wurde zum erfolgreichen Debüt.

©2018 SAGA Egmont (P)2018 SAGA Egmont

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    45
  • 3 Sterne
    40
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    19
Sprecher
  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    32
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    28
  • 2 Sterne
    32
  • 1 Stern
    43
Geschichte
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    46
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    16

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

musste vorher aufhören

dir Geschichte ist mäßig spannend aber der Sprecher geht gar nicht, musste vorher aufhören und das Buch zurückgeben

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Furchtbar!

Nur wenige Minuten gehört, die Geschichte klingt spannend, der Sprecher macht alles kaputt! Intonation Null
Liest als wäre er auf der Flucht... Ein leider vergeudetes Guthaben...

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Lieber das Buch

Hätte ich die Möglichkeit gehabt das Hörbuch zurückzugeben und lieber mehr Geld für das Buch auszugeben, wäre dies schon nach knapp 10 Minuten geschehen. Da der Krimi aber gut anfing vergebe ich wenigstens 3 Sterne. Der Sprecher liegt mir überhaupt nicht. Viel zu abgehackt wurde vorgelesen. Die Aufnahme klang auch irgendwie zusammengeschustert, wie in einem billigen Tonstudio hergestellt. Es war für mich, obwohl ich mich in Geduld geübt habe, viel zu anstrengend bis zu Ende zu hören. Ich habe mir dann nur irgendwie noch das Ende gegeben, war aber letztlich schon viel zu genervt.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schlechte Qualität

Sprecher klingt teilweise sehr blechernd, wie im auto aufgenommenen. da macht das Hören kein Spaß 😞

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

nicht zum empfehlen - ganz schlecht gelesen

Ganz schlecht gelesen. Ich habe das Hörbuch wieder von meinem Gerät gelöscht. Der Sprecher kommt auf meine Blacklist.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • LOK
  • 10.06.2018

Sprecher eher unpassend und nervig

Der Sprecher kann weder Plattdeutsch, noch liest er die Personen so, dass der Hörer sie auseinander halten kann. Ärgerlich fand ich auch die andauernde Verwechslung zwischen psychisch und physisch durch den Sprecher.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sehr mäßige Geschichte mit schlechtem Sprecher

Das Storys realitätsfremd sind, kommt häufiger vor und verleitet mich nicht automatisch zu 2 Sternen. Hier kommen jedoch völlig überflüssige Detailbeschreibungen von Alltagshandlungen und viel wörtliche Rede von Gedanken bzw. Selbstgespächen vor. Eine gekürzte Fassung hätte ich in diesem Fall willkommen geheißen. Der Sprecher liest das Ganze mit einer übertriebenen Betonung, so dass man die ganze Zeit denkt, man bekommt etwas vorgelesen. Das vergesse ich bei guten Sprechern. Habe mühsam bis zum Ende durchgehalten.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

mhhh.....

Die Geschichte ist bzw. wäre spannend wenn dieser Sprecher nicht versucht hätte die gesamte Spannung rauszulesen! Ganz furchtbar und wenn er versucht das Plattdeutsche nachzusprechen ...Das Grauen ! Für die Autorin ist es echt schade , die Geschichte hat Potenzial und es wird zunichte gemacht!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ganz nett

Wer der wahre Bösewicht ist, kann man schnell vorhersehen. Die Geschichte ist ansonsten ganz ok. Insbesondere wenn man die Gegend kennt. Der Sprecher ist nicht optimal besetzt, wenn Plattdeutsch gesprochen werden soll, dann sollte man auch jemand nehmen, der dies beherrscht.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • nox
  • 13.05.2018

Ein Krimi zum weghören

Sprecher anstrengend, Geschichte flach, durchschaubar und ohne Überraschungen. Ohne Höhen und/ oder interessante Charakter. Nicht zu empfehlen