Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 29,95 € kaufen

Für 29,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine Villa am Meer unter Palmen: Die Berliner Archäologin Nina reist nach Palermo, um das Erbe ihres verschollenen Großvaters Moritz anzutreten. Dort begegnet sie ihrer jüdischen Tante Joëlle und einem mysteriösen Mann, der behauptet, Moritz' Sohn zu sein: Elias, ein Palästinenser aus Jaffa. Drei fremde Verwandte am Grab eines rätselhaften Mannes - gemeinsam rekonstruieren sie Moritz' schillerndes Leben, um ihre eigene Familiengeschichte zu verstehen.

    Haifa, 1948: Unter den Bäumen der Jaffa Road findet das jüdische Mädchen Joëlle ein neues Zuhause. Für das palästinensische Mädchen Amal werden die Orangenhaine ihres Vaters zur Erinnerung an eine verlorene Heimat. Beide ahnen noch nichts von dem Geheimnis, das sie verbindet.

    ©2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin (P)2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Jaffa Road

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.932
    • 4 Sterne
      332
    • 3 Sterne
      77
    • 2 Sterne
      20
    • 1 Stern
      10
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.873
    • 4 Sterne
      228
    • 3 Sterne
      49
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.756
    • 4 Sterne
      278
    • 3 Sterne
      83
    • 2 Sterne
      25
    • 1 Stern
      10

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • KM
    • 03.04.2021

    Klare Empfehlung

    Was für ein gut herausgearbeitetes Buch, größtenteils vor dem Hintergrund der jüngeren Geschichte des Nahen Ostens. Aufgrund des mitunter sprunghaften Wechsels zwischen den Orten, Handelnden und Generationen mitunter etwas schwer zu folgen. Einige Passagen musste ich mehrmals hören, was dem Ganzen aber keinen Abbruch tut. Michael Rotschopf zuzuhören ist sehr angenehm. Eine der besten Stimmen überhaupt. Aber auch Luise Helm liest sehr gut. Zum Einstieg unbedingt vorher Piccola Sicilia hören/lesen.

    51 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sehr umfassend

    Dieses Buch schlägt einen weiten Bogen und umfasst auf mehreren Zeitebenen einen Zeitraum von etwa 60 Jahren.
    Obwohl Nina die Ich-Erzählerin ist, ist Moritz die Hauptperson. Ein Mann mit dem tragischen Schicksal, niemals er selbst zu sein. Er hat 2 Kinder ins Erwachsenenleben begleitet, aber seine einzige Tochter niemals kennen gelernt.
    Die Beschreibung der historischen Tatsachen ist hervorragend und niemals wertend. In diesem Buch werden die Palästinenser nicht als die Bösen hingestellt.
    Aber immer wenn der geschichtliche Abriss fertig ist, kommt wieder eine Nabelschau, in der Erwachsene oder alte Menschen irgendein Versäumnis aus der Kindheit beklagen.
    Darum von mir nur 4 Sterne.

    33 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bin sprachlos, berührt und beschenkt

    Schon der Prolog. Nein bitte nicht. Möchte mich noch nich verabschieden müssen. Jaffa Road hat mich so sehr berührt, beschenkt, mein Horizont erweitert. Möchte jetzt ins Flugzeug steigen und auf die Reise gehen. Mich mit den Kindern von Maurice treffen. Danke Grazie Merci *

    26 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unglaubwürdig und unübersichtlich

    Leider kann man dem Geschehen nicht folgen. Es sind soviel Stränge und Themen, Generationen und Namen eingefügt. Die Geschichte Israels wird im Schnellverfahren herunter gespult, die Charaktere so verwaschen und unklar. Ich musste dieses Hörbuch nach einigen Kapiteln zurückgeben, da ich mir als Leserin außerdem noch aufs pathetischste belehrt vorkam.Schade!Luise Helm gehört zu meinen bevorzugten Sprecherinnen, die männliche Stimme ist salbungsvoll und für mich leider sehr unangenehm.

    25 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ergreifende Geschichte

    Mich hat diese Geschichte gepackt, erschüttert, wieviel Leid entsteht durch Unrecht!
    Die Frage in mir wieder einmal groß werden lassen, wie kann Frieden gelernt werden.

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Total Genial

    Das war wieder so wahnsinnig spannend und Informativ. Vielen, vielen Dank. Die beiden Bücher. sind einfach total wichtig für alle, die über die ganzen Zusammenhänge der ganzen Unruhen und Entführungen bescheid wissen wollen. Genial geschrieben, und gesprochen . Wow

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig!

    Auch wenn man den ersten Teil "Piccola Sicilia" nicht gehört/gelesen hat, steht dieses Buch für sich. Allerdings wird mit der Lektüre von beiden der Versuch, allen Seiten in diesem Jahrhundertkonflikt gerecht zu werden, deutlicher und gelungener. Wunderbare Sprecher! Dass einige Rezensenten meinten, das Buch sei zu "opulent" und habe unübersichtliche Handlungsstränge, ist mir unverständlich. Ich finde es sehr klar aufgebaut - es wird der sehr komplexen auf eine sehr mitfühlende Art gerecht!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine geschichtliche Geschichte

    Faszinierend, wie man Geschichte von verschiedensten Perspektiven sehen und erzählen kann. Es öffnet die Augen und die Wahrnehmung. Ich hatte aber vor diesem Teil (2) nochmals Teil 1 (Piccola Sicilia) gehört, um den Familienstrukturen leichter folgen zu können und es las sich auch beim zweiten Mal kein bisschen langweilig, sondern eher noch spannender.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eindrücklich!!!

    Ein Buch,das einem packt von Anfang bis zum Ende!Ein Buch,das man lesen muss,wenn man die Palestinenser verstehen will!!! Und das tue ich noch mehr als bisher!!! Es zeigt nicht nur die politische Situation, sondern die ganze menschliche Tragik der einzelnen Schicksale und eines ganzen Volkes! Ohne deswegen antisemitisch wirken zu wollen:ein ganzes Volk wurde entwürdigt,vertrieben und ins Elend verbannt! Welch ein Preis für das Land Israel......Und ein Ende ist nicht in Sicht😢

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein super Hörbuch

    Hut ab vor der Leistung aus einem so komplexen Geschichtsstoff eine so spannendes Buch zu schreiben.

    Auch der Sprecher hat aus dem Buch ein sehr hörenswertes Hörbuch gemacht.

    2 Leute fanden das hilfreich