Jetzt kostenlos testen

In dubio pro Vino

Ein kulinarischer Kriminalroman
Spieldauer: 4 Std. und 58 Min.
4.5 out of 5 stars (77 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Unruhe im beschaulichen Ahrtal: nur noch wenige Tage bis zur Wahl der neuen Weinkönigin. Unter den Anwärterinnen bricht ein Ringen um die begehrte Krone aus. Plötzlich wird es blutiger Ernst - eine der jungen Frauen wird ermordet. Sternekoch Julius Eichendorff ermittelt dieses Mal von Sinzig bis Altenahr, im Winzermilieu, in psychologische Massagepraxen und sogar im alten Rom...
©2004 Emons Verlag (P)2004 Emons Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    48
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    66
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wieder sehr gut

Auch dieser Julius Eichendorf Krimi ist sehr gut, im Vergleich zu den übrigen Büchern allerdings fehlt hier etwas der bekannte Humor und FX kommt zu wenig zur Geltung.
Allerdings ist das Meckern auf hohem Niveau.
Jürgen von der Lippe überzeugt wie immer!
Definitiv ist dieses Hörbuch zu empfehlen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Höchst vergnüglich

Würden Sie In dubio pro Vino noch mal anhören? Warum?

Ich habe schon einige Julius Eichendorff Krimis gehört und bin nach wie vor begeistert. Kein Thriller, aber die Typen stimmen und es herrscht eine einzigartige Atmosphäre. Man kann die Menschen so richtig ins Herz schließen, die Charaktere sind wunderbar beschrieben.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Handlung ist an sich nicht so wichtig, ist aber stimmig und logisch aufgebaut. Keine wilden Zufälle, keine Gemetzel, wie bei anderen Krimis leider mittlerweile üblich. Einfach gut zu hören. Hübsch sind die kulinarischen Exkurse und der feine Humor.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Jürgen von der Lippe gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Ich bin süchtig nach Jürgen von der Lippe. Er liest einfach großartig. Auch hier ist es wieder ein Genuss, ihm zuzuhören.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer leichte Kost schätzt, wer Humor und grandiose Typen mag und keinen Thriller hören will, ist sehr gut beraten mit dem Buch. Ich habe es jedenfalls genossen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein wahrer Hörgenuss, aber leider gekürzt.

Toller Krimi mit viel Humor, was ihn durch Jürgen von der Lippe zu einem wahren Hörgenuss macht. Leider ist es nicht, wie von Audible angegeben, ungekürzt! Habe mir sogar das Buch selbst gekauft, da plötzlich Details auftauchten wo ich dachte, habe ich was verpasst? Aber dennoch kann ich dieses Hörbuch nur empfehlen!