Regulärer Preis: 32,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Prag, im Jahr des Herrn 1427. Hinter der Apotheke "Zum Erzengel" betreibt ein Kreis von Magiern ein geheimes Laboratorium samt Bibliothek. Hier wird auch der Medikus Reinmar von Bielau, genannt Reynevan, häufig gesehen. Was dem taboritischen Geheimdienst nicht entgeht, der Reynevan des Überfalls auf einen Steuereintreiber verdächtigt und deshalb beobachtet. Der Papst hat gerade seine Bulle "Salvatoris Omnium" verkündet, in welcher er zum Kreuzzug gegen die böhmischen Ketzer aufruft.

Reynevan nutzt die Wirren der kriegerischen Auseinandersetzungen, um der Stadt den Rücken zu kehren. Denn die Begegnung mit Jan Smiøický von Smiøice, der seinen Bruder auf dem Gewissen hat und auch ihn umbringen wollte, hat Reynevan auf den Gedanken gebracht, nach Schlesien zurückzukehren und Rache zu suchen. Auch hofft er immer noch auf eine Lösung für den Zauber, der über seinem Gefährten Samson liegt eine solche Lösung könnte sich, wie man ihm zuträgt, am ehesten auf Schloss Trosky finden, wo der Magier Rupilius residiert. Reynevan hat also wieder einmal ziemlich viel im Kopf in welchem ihm außerdem ständig die angebetete Nicoletta herumspukt.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2006 Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG Übersetzung von Barbara Samborska (P)2014 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    88
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    96
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    75
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Geschichte, aber der Sprecher ...

Gibt es bei den Aufnahmen keinen Regisseur, gibt es niemanden, der ein bißchen Latein kann! Alles wird falsch betont oder ausgesprochen!!! Der Sprecher hat noch nicht einmal von dem Begriff "Kurie" einen blassen Schimmer! "Kuri-e", spricht er wie "Kuri-i" !

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Langweilig

Langweilig ohne Ende. Die mehr als reichlich vorhandenen lateinischen Wörter sind teilweise falsch betont. Viel zu wissenschaftlich gehalten. Stellenweise langatmig geschrieben. Schade um das Geld.

2 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Prologe

Die Geschichte bietet viele lange, teilweise stark lateinlastige Monolog. Dies in Kombination mit den vielen slavischen Namen ma ht die Geschichte zur Konzentrationsübung.
Eine tolle Geschichte rund um die Themen Glaube, Überzeugung und Freiheit.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Geschichtsbeschreibung, unnötige Aufzählungen

Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Andrzej Sapkowski und/oder Elmar Börger ausprobieren?

Ich habe bereits Teil 1 gehört

Welcher Moment von Gottesstreiter (Narrenturm-Trilogie 2) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Wiege des Terrorismus wird nachvollziehbar. Wieder sind es fanatische Religiöse.

Hat Ihnen Elmar Börger an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

ja

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Leider gibt es immer wieder nervige Aufzählungen. Auch das protzen mit Latein nervt, weil auch keine Übersetzung geliefert wird. Gleiches gilt für die anders sprachigen Anteile.

1 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

herunterlabbern von geschichtsdaten

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

für hörer die im geschichtsunterricht nicht aufgepasst haben...

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

sicher nicht teil 3 - warum ich mir den 2. teil genommen habe, wo ich mich schon durch den 1. gequält habe.. no idea...

Was hätten Sie anders gemacht, wenn Sie bei diesem Hörbuch Regie geführt hätten?

mehr die persönliche geschichte in den vordergrund ... die geschichtsdaten , die eh jeder nachlesen kann in den hintergrund

Welche Figur würden Sie in Gottesstreiter (Narrenturm-Trilogie 2) weglassen?

da sind viele.. leider

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

geschichte im vordergrund.. rest hintergrund..
nicht falsch verstehen ich mag geschichte.. aber nicht in dieser freizeit...der schriftsteller glaubt dann auch nocht witzig zu sein...gähn...

2 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich