Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wie Sie der Beziehungsfalle des verbalen und emotionalen Missbrauchs entkommen

    Emotionale Erpressung bedeutet, die Gefühle einer anderen Person zu manipulieren. Sie tritt in allen zwischenmenschlichen Beziehungen auf, nicht nur in der Partnerschaft, sondern auch im Job. 

    Dieser Ratgeber des Psychologen Emory Green wird der Schlüssel sein, um Ihre Probleme nachhaltig zu lösen:

    • Die Persönlichkeitsmerkmale, die allen emotionalen Erpressern gemein sind.
    • Emotionale Erpressung kennt 6 Phasen. Erfahren Sie, in welchem Stadium sich Ihre Beziehung gerade befindet!
    • Kurz und knapp: So begegnen Sie erfolgreich emotionalen Erpressern. Green gibt Ihnen Sätze an die Hand, die sofort wirken und vermittelt Ihnen 3 Strategien, mit denen Sie sich selbst stärken und das Blatt wenden können.
    • Emotionale Erpressung und Borderline Störung: Erhalten Sie direkt Rat und Hilfe von einem versierten Experten, wenn Sie in Ihrem Umfeld einen Menschen mit dieser Krankheit haben.
    • Nutzen Sie den Fahrplan im Buch, der es Ihnen erlaubt, gezielt bei emotionaler Erpressung in der Familie und in der Partnerschaft vorzugehen.
    • Sind Sie bereits Co-abhängig? Machen Sie einfach den Test im Buch und ermitteln Sie Ihre Schwachstellen, an denen Sie mit den Tipps des Psychologen direkt gezielt arbeiten können!
    • Absolvieren Sie regelmäßig die Übungen aus dem Buch und lernen Sie, mit emotionaler Erpressung umzugehen oder sie sogar ganz zu vermeiden!

    Wenn auch Sie toxischen Menschen in Ihrem Umfeld die Stirn bieten wollen, sollten Sie auf diesen Ratgeber nicht verzichten! Bestellen Sie gleich Ihr Exemplar!

    ©2020 Emory Green (P)2020 Emory Green

    Das sagen andere Hörer zu Emotionale Erpressung: Wie Manipulatoren Angst, Verpflichtung und Schuld einsetzen, um Menschen zu kontrollieren. So entkommen Sie der Beziehungsfalle ... und emotionalen Missbrauchs

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    hat mir die Augen geöffnet

    Gutes Buch. Furchtbares Thema. Jedoch sehr hilfreich.

    Jetzt fehlen noch ein paar Wörter damit ich meine Bewertung abschicken darf. SO!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    manipulieren oder nicht - das ist hier die frage

    wäre nicht der anhang gewesen, in dem der autor gewisse Grundzüge des NLP, einer psychotherapiemethode, erläutert, wie mittels NLP Menschen kontrolliert und manipuliert werden können, hätte ich uneingeschränkt diesen ratgeber für menschen in toxischen Beziehungen (seien dies private oder berufliche) weiterempfehlen mögen. aber so scheinen mir die erläuterungen des autors einen verwirrenden widerspruch in sich zu enthalten. im ratgeber für menschen, die von manipulatoren emotional erpresst werden, setzt der autor sich ein für mitmenschliche beziehungen, in denen für gegenseitige manipulation kein platz ist. das beenden des sich-manipulieren-lassens und im günstigen fall auch des manipulierens ist das ziel. klingt für mich bis hierhin sehr plausibel alles. anders im erwähnten anhang. da soll der patient sich einlassen auf das manipuliert werden durch einen manipulativen therapeuten. fühlt sich für mich nicht gut an. der vorleser spricht mit recht angenehmer stimme.