Jetzt kostenlos testen

Eine Zugfahrt ins Glück

Sprecher: Karen Kasche
Spieldauer: 4 Std. und 44 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (435 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Um endlich von ihrer störrischen Mutter wegzukommen, zieht die 25-jährige Sophia nach Berlin und möchte dort ein neues Leben anfangen. Leider stellt sich die Fahrt dorthin als absolute Katastrophe heraus, denn sie muss sich die Kabine mit einem unverschämt arroganten aber leider auch gutaussehenden Geschäftsmann teilen, der sie fortwährend provoziert. Während der Fahrt lassen die beiden ordentlich die Fetzen fliegen und als sie Berlin endlich erreicht und den Albtraum hinter sich glaubt, sieht sie den Mann bei ihrem ersten Arbeitstag wieder... als ihren neuen Chef.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2015 Amazon EU S.à r.l. (P)2015 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    218
  • 4 Sterne
    143
  • 3 Sterne
    51
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    226
  • 4 Sterne
    106
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    170
  • 4 Sterne
    130
  • 3 Sterne
    54
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    10
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Beate
  • Bayern
  • 24.04.2015

Hauptprotagonistin nervt, weil oberflächlich

Eigentlich eine nette Geschichte, mit ein paar sehr schön gestrickten Zufällen, allerdings kommt Sofia, der weibliche Hauptpart äusserst primitiv um nicht zu sagen oberflächlich daher.Das liegt zum einen daran, dass Sie sofort weiß welchen Charakter Ihr Gegenüber im Zug hat, wobei Sie eigentlich Alles zu wissen scheint, weil Sie mit Männern bzw.diesem Typ Mann eine schlechte Erfahrung gemacht hat.Dann kommt die Dominanz Ihrer Mutter dazu, welche Ihr Leben wohl sehr geprägt hat.Dazu gibt es ein paar Unstimmigkeiten in der Geschichte.Selbstverständlich bekommt Sie den Job der persönlichen Assistentin von Luca, obwohl Sie lediglich ein Jura-Studium, jedoch keinerlei berufliche Erfahrung hat.Da bewunderte ich Luca, denn er blieb immer an Ihr dran, sehr geduldig und gab nicht auf.So bekommen selbst solche Damen ihren Traumprinzen.Ihre furchtbar schnippische und von Vorurteilen behaftete Art, störte mich schon sehr und es hat mich dann nicht gewundert, dass Sie aus Ihrem Jura-Studium wirklich was machen konnte.Denn als Staatsanwältin oder Richterin wäre wohl ein solcher Charakter ein bisserl fehl am Platz.Karin Kasche liest wie gewohnt leicht und locker...Muss man sich nicht antun, auch nicht für 1/2 Guthaben!

31 von 33 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Romantisch

Auch wenn man weiß, wie es ausgeht, ist es eine Geschichte, die einen aus dem Alltag entführt.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Etwas zu kitschig und klischeehaft

Shades oft gray ähnlich nur noch einfältiger. Zum Autofahren gut da keine spannungskurve vorhanden ist. Sprecherin sehr angenehm und passend.

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Bin etwas entsetzt....

Ich habe mir das Buch bis zum Ende angehört und war zum Teil richtig entsetzt. Welches Klischee sollte denn hier bedient werden? Welche Frau kommuniziert so mit einem Mann? Und vor allem : welche Frau mit abgeschlossen Jura Studium hat so eine Sprache und übernimmt Meinungen von einem Dritten ohne den Betroffenen selbst zu fragen? Auch leichte Lektüre darf ein gutes Niveau haben, dieses Buch gehört definitiv nicht dazu.
Die Sprecherin lässt die Hauptdarstellerin auch sehr klein dastehen...
Ich kann das Buch nicht empfehlen.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Julia
  • Berlin, Deutschland
  • 20.06.2015

Schwache Story - gute Sprecherin

Stark an den Haaren herbeigezogene Geschichte. Manchmal ja ganz nett, aber das war ein wenig wie 50 Shades of Grey ohne Sexszenen. Dafür ist aber die Sprecherin sehr gut.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nur für Teenies

Die Inhaltsbeschreibung hat ja ganz gut geklungen, ich wusste, dass es kitschig und etwas doof wird, aber dass dieses Hörbuch sowas von PLATT wird wusste ich nicht.

Die Story ist ja ansich ganz interessant, und hätte viel Potenzial- junges Mädel zieht nach Berlin und muss sich mit einem fiesem aber heissen Buisness-Typen herumschlagen.
Aber es war einfach von Anfang an klar was passieren würde; sie würden sich verlieben und runderhum noch ein bisschen Chaos verursachen.
Jedesmal wusste ich schon im Vorhinein was passieren würde. Also null Überraschung und von heissen Szene zwischen den Beiden gar nicht zu sprechen (ein paar leidenschaftliche Küsse beim Aufzug wuhu).
Empfehlen würde ich dieses Hörbuch vielleicht 15-16 Jährigen Mädels, mit wenig Fantasie und niedrigen Erwartungen, aber sicher keiner über 20, die vielleicht schon Twilight oder Fifty Shades of Grey gelesen hat!

Die Sprecherin hat mich auch nicht wirklich überzeugt, Männerstimmen konnte die überhaupt nicht nachmachen, und das wäre wichtig gewesen in diesem Hörbuch.

Mein Fazit: Lasst es bleiben!

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

typische Frauenstory

Seht kurzweilig und vorhersehbar , zeitweise langweilig. Wenig spannende Handlung. Wie jede andere Frauengeschichte nur zu kurz.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Bea
  • 27.08.2015

mmmph

Es gibt zu dem Buch viele tolle Bewertungen und es hörte sich vom Klappentext her toll an. Leider war es eher enttäuschend und mir ist ein Rätsel, woher die tollen Bewertungen kommen?!
Unsympatische Protagonistin und dazu leider eine kitschige, flache Geschichte.
Außerdem ein wenig weltfremd, in welcher super dooper, modernen, tollen, up to date Werbe-/ Eventagentur gibt es denn bitte noch die Berufsbezeichnung "Sekretärin"? Und mit einem abgeschlossenem Jura Studium ist Sekretärin bestimmt auch der Traumjob schlechthin. Hallo?!!
Ich musste das Hörbuch abbrechen!

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Madlen
  • Banzkow, Mecklenburg-Vorpommern
  • 04.08.2019

Super

Tolle Geschichte. Super gesprochen. Habe die Geschichte vorher schon gelesen gehabt, und die Sprecherin konnte es perfekt rüber bringen.
Alles wichtige in der Kurzbeschreibung ansonsten selber hören oder lesen. es lohnt sich.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

War ganz ok

Die Sprecherin hat teilweise etwas hastig und tonlos gelesen. Die Geschichte an sich war ganz unterhaltsam, nett für zwischendurch.