Jetzt kostenlos testen

Dr. Katzenbergers Badereise

Autor: Jean Paul
Spieldauer: 6 Std. und 30 Min.
4 out of 5 stars (8 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der monströs-verrückte Doktor unternimmt die Fahrt ins Bad nur, um einen missgünstigen Rezensenten seiner Werke zu verprügeln. Eine komische Episode reiht sich an die nächste.
©2013 Reimer, Berlin (P)2013 parlando Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Skurriles Biedermeier

Jean Paul ist ein recht eigenwilliger Autor, der selbst Kennern und Liebhabern öfters den Geduldsfaden strapaziert. Er ist berüchtigt für seine endlos mäandernden Abschweifungen, die jeden ordentlichen Oberlehrer herausfordern und plot-orientierte Leser/Hörer hilflos versanden lassen.
Seine kühnen Wortkreationen, gelehrten Betrachtungen und boshaften Seitenhiebe setzen eine gute Allgemeinbildung und Vertrautheit mit den zeitgenössischen Umständen voraus.
Für Einsteiger würde ich eher den gedruckten Text empfehlen, der ein tieferes Eingehen auf schwierige Passagen erlaubt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schwierig. Was kann ich dazu sagen?

Es handelt sich sicherlich um eine witzig-hintergründige Erzählung, eine Posse (?), die jedoch - vermutlich aufgrund ihres hohen Alters - nicht so wirklich bei mir ankam. Ich konnte nicht durchgängig dabei bleiben, bin während des Hörens in Gedanken häufig abgeschweift, zu fern die Themen, der Umgang damit, die Sprache ...
Meine Meinung: ohne explizit germanistisches Interesse macht diese Geschichte heutzutage nicht mehr wirklich Spaß.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Sprachlich unhörbar

Kein leichter Tobak. Die Sprache ist dermaßen geschwollen, altertümlich und in lange Schachtelsätze verpackt, dass das Hörbuch vielleicht für Literaturwissenschaftler, nicht aber für den ungetrübten Hörgenuss zwischendurch dienlich sein kann.