Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Schicksale der Armen und Einsamen stehen im Zentrum von Hauptmanns Theaterstücken. Ein feiner und sensibler Blick für dramatische Begebenheiten und hoffnungsvolle Wendungen zeichnet ihn aus. In diesen fesselnden Hörspielen kämpfen Arbeiter für ihre Rechte, Arme für ihre Zukunft und Liebende um ihre Angebeteten.

    Zum 150. Geburtstag erscheinen die bedeutendsten Theaterstücke des großen Dramatikers in einer umfassenden Hörspieledition. Zu hören sind die Schauspiel- und Hörspielikonen der 50er und 60er Jahre, in Inszenierungen unter Regiegrößen wie Otto Kurth, Ulrich Lauterbach und Fränze Roloff.

    Hören Sie die Hörspiele: Die Weber, Fuhrmann Henschel, Michael Kramer sowie Die Ratten...

    ©2012 Felix Bloch Erben GmbH Co. KG, Berlin (P)1949 / 1950 & 1952 / 1962 Nordwestdeutscher Rundfunk Hamburg / Hessischer Rundfunk / Hessischer Rundfunk, Saarländischer Rundfunk, Schweizer Radio und Fernsehen

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Die große Hörspiel-Edition

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Leider eine "Kleine Edition"

    Beim Hörverlag erhält man die komplette Höredition, die den Namen "Große" verdient.
    Es fehlen: "Der Biberpelz" und "Vor Sonnenuntergang"
    Auch sind die ausgewählten Hörspiele nicht die Besten. Vom RIAS, DLF und Bayerischen Rundfunk gibt es Versionen mit weitaus renommierteren Sprechern und dramaturgisch intensiveren Umsetzungen.
    Ärgerlich auch, wenn man sich im Vormonat ein einzelnes Hörspiel gekauft und heruntergeladen hat und im nächsten Monat feststellen muß, dass es nun auch eine Hörspieledition mit drei Hörspielen gibt, von denen man nun eines schon erworben hat. Das ist mir bei der Wolfgang Koeppen Hörspieltrilogie und bei der "Prof. Sigmund Freud" reihe ebenso ergangen. Da fühlt man sich irgendwie geneppt.

    25 Leute fanden das hilfreich