Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In seinem opulenten Geschichtenmosaik erzählt Rafik Schami von einer Liebe, die nicht sein darf, von Blutrache, Stammesfehden und Familienzwist, und spannt dabei einen orientalisch-bunten Bilderbogen über ein Jahrhundert syrischer Geschichte.

    ©2016 Steinbach Sprechende Bücher (P)2018 SAGA Egmont

    Kritikerstimmen

    Ein Meisterwerk. Ein Wunderding der Prosa, dessen Elemente gemischt sind aus Mythen und Märchen , Fabeln, Legenden und einer wunderschönen Liebesromanze.
    -- Die Zeit

    Ein opulentes Geschichten-Mosaik über ein Jahrhundert.
    -- Cosima Lutz, Die Welt

    Rafik Schamis Roman ist ein Fest für die Einbildungskraft, eine eher gottlose Komödie und ein großes tragisches Epos.
    -- Ulrich Baron, Süddeut­­sche­­ Zeitun­­g

    Das sagen andere Hörer zu Die dunkle Seite der Liebe

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      146
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      144
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      131
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Geschichte, mangelhafter Bauplan

    "Die Tatsache, dass das wahre Leben beliebig ist und nicht nach einem Plan funktioniert, dass es eine Aneinanderreihung von Zufällen ist, die oft nichts miteinander zu tun haben, entbindet den Erzähler nicht von der Verantwortung, den Bauplan für seine Geschichte zu entwickeln ... " schreibt Pierre Jarawan in seinem "Lied für die Vermissten. Und der Bauplan ist es, der dieser an sich wichtigen und guten Geschichte von Schami fehlt. Es soll kein politischer Roman sein, also biegt er die Politik, weil er sie nicht draußen lassen kann, nach den Bedürfnissen seiner Geschichte zurecht. Er soll in der Tradition der orientalischen Märchenerzähler stehen - so werden unreflektiert anachronistische Anekdoten von ewig liebestollen Frauen und geilen Männern wiedergegeben, die nur in den Hirnen einer verbogenen patriarchalischen Gesellschaft entstehen können, man glaubt sich zeitweise in einem missglückten Schelmenroman. Das Ganze wird zu einem Sammelsurium von Einzelteilen, die für mich kein glaubwürdiges Ganzes ergeben und das Anliegen hinter dem Bedürfnis des Gschichterlerzählens verblassen lassen. Ich habe vorher Jarawans "Ein Lied für die Vermissten" und Hosseinis "Traumsammler" gehört, die die Probleme in der arabischen Welt aus anderer Perspektive (Libanon, Afghanistan) wesentlich stringenter und glaubhafter beleuchten und war deshalb ein wenig enttäuscht. Das Buch ist interessant, reicht aber an die anderen beiden nicht heran..

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unbedingt hören

    Fas Buch hat mich in die mir überhaupt nicht bekannte Welt des Nahen Ostens, insbesondere Syrien entführt. Man erfährt beim Hören vieles über die dort lebenden unterschiedlichen Religionen, ihr Zusammenleben und die Sitten und Gebräuche. Die Geschichte ist aufgebaut wie ein Puzzle, bei dem man das fertige Bild nicht kennt und nach und nach zusammenhängende Teile findet; das erfordert am Anfang Durchhaltevermögen, aber es lohnt sich bestimmt.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Warum wird immer gekürzt?

    Die Geschichte ist großartig, die Sprecher sind toll. Aber es gibt eine Hörspielfassung für Menschen, die keine Zeit oder keine Geduld haben. Einen Punkt Abzug gibt es dafür, dass mehrere Kapitel einfach weggelassen worden sind. Ich verstehe die Politik einfach nicht, mit der solche Kürzungen vorgenommen werden. Das Buch hat über 1000 Seiten, aber ich habe noch keine Ausgabe gefunden, bei der Kapitel ausgelassen wurden, nur um Papier zu sparen. Schade, die Erzählkunst von Rafik Schami hat das einfach nicht verdient.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einr wunderbare, faszinierende Geschichte

    Dieser Roman ist einfach wunderbar. Die Geschichte ist vielfältig. Aufregend, lustig und unterhaltsam. Ernsthaft und teilweise sehr traurig. Spannend und auf jeden Fall durchgehend aufschlussreich für alle, die etwas über das Leben und die Sitten in Arabien wissen möchten. Momente einer Liebesgeschichte werden ausgeschmückt mit politischen und religiösen Hintergründen.
    Auch die Sprecher -innen tragen dazu bei, dass man dieser Erzählung gerne bis zum Ende folgt.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach nur großartig!

    Ein Epos!!!
    Diese unglaubliche Geschichte gibt einen wunderbaren Einblick in das Leben, die Sitten, die Seele der Syrischen Gesellschaft.
    Man taucht so tief ein, dass man traurig ist wenn es zu Ende erzählt ist!!!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbares Buch!

    Eine Geschichte, die einen sofort in ihren Bann zieht, jede freie Minute möchte man der Erzählung lauschen, die von den Sprechern so hervorragend erzählt wird. Es ist zugleich ein Einblick in die Geschichte Syriens, ein Einblick in das System des Staates sowie in das System von Familienclans. Teilweise unvorstellbar brutal und menschenverachtend, wie man sich gegenseitig solche schlimmen Dinge antun kann und unvorstellbar, wie man so etwas aushalten kann. Wie Familienmitglieder verstoßen werden oder (vor allem Frauen) getötet werden von der eigenen Familie, nur weil sie "den Falschen" lieben. Und trotzdem sind so tapfere und liebenswerte Charaktere dabei, die es schaffen, allen Widrigkeiten zu trotzen, dass man vor ihnen nur die größte Achtung haben kann. Sie glauben an das Gute und an die Liebe und das wird wunderbar erzählt...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    5+ *******

    Rafik Schami kenne ich bisher nur aus einzelnen Erzählungen und einiger Bilderbücher. 30 Stunden Hörbuch haben mich fast ein bißchen erschreckt ... aaaaber: was für ein interessanter grandioser Roman! Ich habe so viel Liebe zum Detail, Kenntnis des Ortes und der Historie, Reichtum der Sprache, Gefühle lange nicht gehört bzw gelesen. Es war lang, jedoch nie zu lang. Viele ineinander verwobene und meisterhaft zum Abschluss gebrachte Geschichten nahmen mich mit. Ich trauere um das vergangene, vielleicht untergegangene, Damaskus, die vielleicht schönste Stadt der Welt - in der mancher nicht leben konnte.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    unbeschreiblich, ich bin zu tief beeindruckt

    Es bleibt bis zum letzten Kapitel spannend und hat mich in fremde Welten eintauchen lassen. Danke an den Autor und allen an diesem Meisterwerk beteiligten!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Schwierige Geschichte

    Ich bin ja für alles offen, ließ mich durch die positiven Rezensionen zum Kauf bewegen, doch anders als bei anderen langen Hörbüchern, die auch schwerfällig losgehen, holpert man sich hier so durchs ganze Buch. Man kommt sich dabei vor wie an der Nordsee, auf ein kleines Hoch folgen stets Folter und Gefängnis, Schläge, Zwangsheirat. Sicher beruht die Erzählung auf Tatsachen, die aber meiner Ansicht Nacht übertrieben dargestellt werden und irgendwie den Hauptteil des Buches bilden. Ich bin kein zartes Pflänzchen und habe keine Liebesgeschichte erwartet, aber 26 Stunden nur damit ödet einen an. Selbstverständlich habe ich es trotzdem bis zum Schluss gehört, weil die Sprecher es gut rüberbrachten.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sowas von langweilig!!

    Ich kann die gute Rezensionen von diese Buch nicht verstehen.
    Die Handlung springt von Mars bis Jupiter dann wieder zu Erde. Man weiss nicht wer, wann, wo, ob jezt oder Vergangenheit? Es ist einfach nur schlecht!!!! Würde ich die ganze 26 Stunden mich damit quälen, dann wäre ich ein Fall für die Klapsmühle.