Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der junge Journalist Joe Talbert Jr. stößt auf eine Geschichte, in der es um den Mord an einem Joseph Talbert in einer kleinen Stadt im Süden von Minnesota geht. Könnte dieser Mann sein Vater gewesen sein? Doch keiner der Einwohner hat viel über den Toten zu sagen - abgesehen davon, dass er ein Mistkerl war und sein Tod längst überfällig. Die Suche wird für Joe zu einer Reise durch ein gefährliches Labyrinth aus Täuschungen und Lügen. Und nun ist er selbst in Todesgefahr ...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 Festa Verlag. Übersetzung von Claudia Rapp (P)2019 Audible Studios

    Kritikerstimmen

    Egal ob Sie Krimis mit überraschenden Pointen und tollen Wendungen mögen oder eher literarische Romane mit großen Gefühlen: Dieser hervorragende Roman von Allen Eskens wird Sie begeistern.
    -- Phillip Margolin

    Joe lernt genauso viel über sich selbst wie über den Mann, der vielleicht sein Vater ist, bevor es zum überraschenden und cleveren Ende kommt.
    -- B&N Reads

    Eskens lässt den Leser bis zur letzten Seite rätseln in dieser finsteren und gefühlvollen Geschichte über die Suche eines Mannes, der zu sich selbst findet.
    -- Publishers Weekly

    Der Roman lebt durch seine Figuren, ist überlegt konstruiert und behutsam aufgebaut bis zu seinem unvergesslichen und völlig unerwarteten Ende.
    -- Mystery People

    Allen Eskens schildert eine verschlungene und fesselnde Suche mit überraschenden Wendungen. Sehr spannend.
    -- Fred Chappell

    Eskens elegante, aber kühle Prosa, ist wie Frost im Blut.« Judith D. Collins: »Der preisgekrönte Autor hat mit seinen hervorragenden Romanen bewiesen, dass er mit den großen Jungs mitspielen kann. Er könnte der neue Dean Koontz werden. Literarisches Flair, das ein breites Publikum anspricht.
    -- New York Times Book Review

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Schatten, die wir verbergen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      86
    • 4 Sterne
      44
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      103
    • 4 Sterne
      32
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      76
    • 4 Sterne
      45
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Die Fortsetzung ist gut, ...

    ... aber überzeugt nicht so sehr wie der erste Teil.

    Allein die phonetische Varianz des Herrn Schönfeld war in „Das Leben, das wir begraben“ deutlicher stärker ausgeprägt.

    Und auch in dieser Geschichte waren einige Entwicklungen vorhersehbar, was bei längerem Grübeln wohl ein bewusstes Stilmittel Eskens zu sein scheint.

    Etwas blutarm kommt dann doch der Titel daher. Die Anleihe an den ersten Titel ist ja nun wirklich schwerlich zu überlesen.

    Trotz der soeben formulierten Kritik ist die Geschichte in sich geschlossen, die Handlung nachvollziehbar und überrascht auch nicht mit abstrusen Ideen.

    Fazit: ein guter Unterhaltungskrimi

    Toddi

    😎

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Exzellenter Vorleser

    Das erste Hörbuch von Eskens hat mir so gut gefallen, dass ich gleich die Fortsetzung hören musste. Ich habe es nicht bereut. Die Figuren werden mit Leben gefüllt, die Story ist vlt.. nicht erstklassig, aber doch gut, und vor allem: Der Sprecher ist excellent! ! Es ist ein Genuss, Herrn Schönfeld zuzuhören. Er liest zurückhaltend, immer der Handlung angemessen, charakterisiert durch erkennbare, aber nie übertriebene Ausspracheeigenarten die zu Wort kommenden Personen, so dass die Figuren bei mir im Kopf lebendig werden. Klasse. Hoffentlich bald auch die anderen Romane von Eskens / Schönfeld!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gut, aber leider nicht auf Niveau des ersten Teils

    Am Anfang war ich ein bisschen überrascht über den großen Zeitsprung, den der Autor macht (ca. 5-7 Jahre). Wenn er so weiter macht wird das keine lange Buchreihe werden. Auch die Entwicklung der Charaktere war dadurch etwas abgehakt und nicht so deutlich wie man es bei Reihen anderer Autoren kennt. Hat mich persönlich etwas gestört, aber der Autor wird ja den großen Plan (damit alles passt) im Gegensatz zu mir im Kopf haben.

    Leider war durch die Richtung, die die Geschichte mit der Vergangenheit der Hauptperson eingeschlagen hat das "Team" rund um den Hauptdarsteller, das ich im ersten Teil sehr mochte nicht mehr so präsent. Ansonsten war die Geschichte rund um das eigentliche Verbrechen gut durchdacht. Der Sprecher war hervorragend.

    Alles in allem ein gutes Buch, aber im Vergleich zum ersten Teil deutlich schwächer. Das liegt aber zum größten Teil daran, dass das erste Buch wirklich eines der Besten Krimis/Thriller war die ich in den letzten Jahren gehört/gelesen hatte. Im nächsten Teil gerne mehr von den Charakteren des ersten Teils.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Die Schatten die wir verbergen

    Das Hörspiel ist eine interessante Fortsetzung des ersten Teils und spannend bis zum Schluss. Der unerwartete Ausgang hat mir sehr gefallen. Der Sprecher mit seiner ruhigen Stimme hat das ganze abgerundet.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gut aber nicht ganz so gut wie der erste Teil

    Wie gesagt nicht ganz so gut wie der erste Teil für mich, aber alles in allem war ich trotzdem gefesselt und fand es sehr spannend, einfach weil ich wissen wollte wie es Jo und Leila geht

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tolles Hörbuch

    ... Tolle Geschichte mit sehr vielen unerwarteten Wendungen.....
    Manchmal etwas zu unrealistisch in der Fülle der plötzlichen Ereignisse, die alle dem Held zustossen....

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    bis auf ein paar winzig kleine ärgernisse...

    eine gute geschichte! der sprecher macht einen guten job und alles löst sich gut auf am schluss ohne lose fäden!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    solala

    naja .. anfangs noch euphorisch verflachte das ganze im Nirvana der geistigen Abwesenheit... Story und Handlung wurden eintönig sodass man irgendwann nicht mehr zuhörte. war kurz davor abzubrechen aber habe mich überwunden zu ende zu hören. das letzte Drittel hat es nochmal angehoben aber im gesamten war es mir persönlich zu langweilig.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und unterhaltsam

    Eine spannende Geschichte, die gut vom Sprecher gelesen wurde! Von mir dafür eine klare Kaufempfehlung!