Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Jeremy Marsh steht als Wissenschaftsjournalist kurz vor dem Durchbruch: Er hat sich auf die Entlarvung angeblich übernatürlicher Phänomene spezialisiert und gerade erst einen Hellseher vor laufender Kamera entlarvt. Nun lockt ihn ein neuer Fall nach Boone Creek, North Carolina, wo er herausfinden soll, was hinter geisterhaften Lichterscheinungen auf einem Friedhof steckt. Entgegen seiner Pläne verliebt er sich dort Hals über Kopf in Lexie, die Enkelin der Dorfwahrsagerin. Und plötzlich schwindet Marsh der Boden unter den Füßen, denn um Lexie zu gewinnen, muss er seine gesamte Lebensplanung hinter sich lassen und einen gewaltigen Sprung wagen. Nur wenn er seinen Verstand ganz ausblendet, ist er bereit für das wahre Wunder der Liebe.
    (c) 2005 Random House Audio, Deutschland, Übersetzung: Adelheid Zöfel

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Nähe des Himmels

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      24
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Nett, aber kein echter Sparks

    Vor der Kulisse der verschlafenen, manchmal skurrilen Kleinstadt erzählt Nicholas Sparks diese Liebesgeschichte voller Hindernisse. Es ist gleichzeitig aber auch die Geschichte eines Menschen, der sein Leben komplett in Frage stellt; dem es gelingt loszulassen, um unendlich viel zu gewinnen. Sparks bleibt sich also treu und verbindet den Plot der Liebesgeschichte mit einer Grenzerfahrung, einem Wendepunkt, an dem jemand die Chance bekommt, noch einmal ganz von vorne zu beginnen.

    Ich hab mich total auf den neuen Roman von Nicolas Sparks gefreut. Aber ich muss sagen ich bin enttäuscht. Ich fand dies ist das schlechteste seiner Bücher. Es fehlt was! Es ist irgenwie kein richtiger Sparks mit großen Gefühlen.
    Kann sein, daß dies auch an der gekürzten Ausgabe des Hörbuches liegt, es fehlt auf jeden Fall im Vergleich zu seinen bisherigen Romanen etwas.
    Dennoch bringt der Sprecher die verbleibenden Gefühle dieses Buches sehr gut rüber und macht es somit zu einer netten Unterhaltung.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Seichte Gefühlsdusseleien

    Eine sorgfältig aufgebaute Handlung. Leider versinkt die Spannung weit vor dem Höhepunkt im Schmalz. Das Ende ist leicht vorherzusehen, auch ohne ein Wahrsager zu sein.

    Da es mein erstes Buch von Sparks war, kann ich es nicht mit seinen weiteren Werken vergleichen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr romantisch

    Die Geschichte ist wie immer bei Sparks sehr gefühlvoll und bis zur letzten Zeile spannend.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zum verlieben schön

    Wie immer schafft es Nickolas Sparks einen zu fesseln und in der Geschichte zu leben

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Herz - Schmerz

    Ein schöner Herz-Schmerz-Sparks. Auch wenn die Handlung etwas "seicht" ist (daher ein Punkt Abzug), so hat es mir trotzdem gut gefallen, dahin zu schmelzen. Dem Sprecher ist es auch diesmal gelungen, die Emotionen richtig rüber zu bringen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Einfach schön

    Tolle Beschreibung der sagenumwobenen Umgebung, die bei Sparks übliche Liebesgeschichte, die diesmal sogar gut ausgeht, das Ganze schön sonor vorgelesen, was will man mehr?

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Nicht zu empfehlen

    Das mit Abstand langweiligste Audiobuch, das ich gehört habe. Ich war sehr enttäuscht, weil ich von Nicolas Sparks eigentlich viel was besseres erwartet habe.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Schlimmer gehts nimmer

    Wussow sollte keine Bücher vorlesen. Runtergerappelt und desinteressiert. Wahrcheinlich lag das an der absolut durchschaubaren und schmalzigen Story

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Einfach schlecht,

    Ich habe schon einige Hörbucher von Sparks gehört und mag sie eigentlich, aber A. Wussow ist mit Abstand der schlchteste Vorleser den ich gehört habe.

    Er liest ohne Höhen und Tiefen , ohne Herzblut, erinnert an einen Schüler der freudlos ein Theaterstück runterleiert,
    damit gerät der ganze Roman in Misskredit. Es klingt langweilig und oberflächlich!