Jetzt kostenlos testen

Die Jasminschwestern

Autor: Corina Bomann
Sprecher: Elena Wilms
Spieldauer: 15 Std. und 56 Min.
4.5 out of 5 stars (385 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Nach einem tragischen Unfall reist die Journalistin Melanie zu ihrer Urgroßmutter Hanna nach Vietnam. Als Hanna bemerkt, wie sehr die junge Frau mit ihrem Schicksal hadert, erzählt sie ihr von ihrem Leben: von der dramatischen Kindheit im exotischen Saigon, vom schillernden Berlin der Zwanzigerjahre und einer großen Liebe, von der schweren Kriegszeit und dem Neuanfang als Hutdesignerin in Paris. Hanna hat viel verloren, aber auch unendlich viel gewonnen. Als Melanie das erkennt, weiß sie, dass ihre schönste Zeit noch vor ihr liegt.
©2014 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin (P)2014 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    249
  • 4 Sterne
    99
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    7

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    244
  • 4 Sterne
    77
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    8

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    211
  • 4 Sterne
    91
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Was für kleine Mädchen .....

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

... ohne Lebenserfahrung.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Die weinerliche Stimme war sehr Nervtötend. Das Buch berichtet über starke Persönlichkeiten aber die emotionalen Szenen werden in einem Jammerton vorgelesen. Ne, geht nicht.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Geschichte ist seicht, plätschert dahin, konnte die nicht bis zum Ende anhören.... Für mich: ohne Tiefgang, vorhersehbar, nicht gerade prickelnd.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

So lala... Gut zum nebenbei hören.

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Das Buch ist ganz interessant aber sehr vorhersehbar. Es macht nichts, wenn man mal 5 min. nicht zuhört.
Dennoch ist es eine schöne Geschichte, die ein angenehmes Glücksgefühl hinterlässt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Durchgequält

Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Corina Bomann und/oder Elena Wilms ausprobieren?

Im Prinzip hätte die Geschichte echt nett sein können, denn die Idee dahinter ist gut, dafür gibt es immerhin einen Stern. Leider wird in diesem Hörbuch jedes noch so alberne Klischee bedient und die beiden Hauptpersonen sind einfach nur dämlich! Ich habe nicht mitgezählt, aber gefühlt kam alle paar Minuten "sie wusste nicht, was sie tun sollte" - den Eindruck hatte ich auf jeden Fall. Viele Wendungen und Handlungweisen der Hauptakteure erschienen mir hochgradig unglaubwürdig. Die Geschichte hat zwar Potential, ist aber alles in allem sehr unausgegoren. Das war mein erstes und definitiv auch mein letztes Hör-/Buch dieser Autorin.

Was hätte Corina Bomann anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Ein "erwachsener" Schreibstil wäre wünschenswert gewesen, aber das Buch klingt, als sei es von einem 15-jährigen Teenager verfasst worden - bei dieser Altersgruppe hätte ich zumindest über diverse Schwülstigkeiten hinwegsehen können.

Wie hat Ihnen Elena Wilms als Sprecher gefallen? Warum?

Die Sprecherin fand ich gut; sie hat eine angenehme Stimme, mit der sie die unterschiedlichen Personen gut darstellen kann. Auch Gefühle wie Wut oder Trauer kann man ihr sehr gut "anhören".

Könnten Sie sich Die Jasminschwestern als Film oder TV-Serie vorstellen? Welche Stars sollten unbedingt mitspielen?

Vielleicht lässt sich ein Jugendfilm für romantisch veranlagte Mädchen zwischen 12 und 15 Jahren daraus drehen, die sich an diversen Ungereimtheiten in der Handlung nicht stören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jedesmal auf's Weiterhören gefreut!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich höre Bücher immer abends im Bett, kann damit gut abschalten und einschlafen. Bei diesem Buch habe ich mich jeden Abend auf's Zubettgehen gefreut. Es zieht einen in seinen Bann, man möchte immer weiterhören wie es Hannah ergangen ist. Ein richtig schönes Buch, absolut weiterzuempfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Unterhaltsam und spannend

Immer wieder wusste man nicht wie es weitergehen könnte, spannende Geschichte sehr gut erzählt, gern mehr

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

immer wieder toll

ich höre corina bomann immer gerne. die reisen in die Vergangenheit sind super. ich kann es nur weiterempfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

tolles Hörbuch

Eine schöne Geschichte, die zwischen zwei Welten und vier Generationen spielt, Die Sprecherin hat sie gut erzählt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wunderschön...

wie immer eine sehr schöne Geschichte von corinna bormann...ich liebe ihre zeitreisen und hoffe auf viele neue Geschichten

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fesselnd, exotisch, spannend...

ein tolles Hörerlebnis, bei dem die Zeit wie im Flug verging.
Die Geschichte spielt überwiegend in der Vergangenheit und erzählt das abenteuerliche, schicksalhafte Leben von Melanie's Urgroßmutter Hannah. Die vielen Stationen in ihrem bewegten Leben werden sehr lebhaft erzählt, sodass ich das Gefühl hatte, mitten in dieser Geschichte zu sein.
Zu keiner Zeit kam dabei Langeweile auf - im Gegenteil - ab dem ersten Drittel fiel es mir schwer, eine Hörpause einzulegen.
Die Sprecherin ist phantastisch (meine absolute Lieblings-Sprecherin). Inzwischen kaufe ich fast ausschließlich Hörbucher, die von ihr gelesen werden.
Das machte mich auch aufmerksam auf die Autorin Corina Bomann. Nach der "Sturmrose" war dies mein zweites Hörbuch der Autorin. Die Geschichten lassen sich zwar nicht vergleichen, doch fesselte mich dieses noch wesentlich stärker.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Tolles Buch

Ich liebe Geschichten, die in 2 verschiedenen Jahrzehnten spielen und die uroma ihrer Urenkelin ihre Lebensgeschichte erzählt. Im Stil von lucinda riley. Toll